EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png

Samstag, 24. Juni 2017 21:15

Riga Masters: Kleckers schlägt Robertson und Lisowski bremst ihn aus

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Den 23.6.2017 werden die Snookerfans und Lukas Kleckers so schnell nicht vergessen. Der 21jährige Essener schlägt beim ersten erreichten Main-Event den Titelverteidiger...

Neil Robertson (AUS) mit 4:3.

Wer es verpasst hat, kann es mit dem Kommentar der britischen Kollegen – die sehr verwundert waren – hier bei Youtube noch einmal genießen. Ein Muss für jeden Snookerfan.

Daher möchte ich hier auch nicht viel in Schriftform über das Match schreiben. In Runde 2 wartete heute Jack Lisowski (auch am TV-Tisch) auf ihn. Jack ist ein Spieler im „Trumpstil“ und der drückte ab, was nur irgendwie lochbar erschien.

Lukas hatte nicht die Konzentration von gestern und daher unterliefen ihm in seinen Chancen Fehler, die Jack Lisowski dann zum Ende des Matches in schöne Breaks verwandelte. Das Match ist hier noch einmal komplett zu sehen.

Durch den Sieg gegen Neil Robertson hat Lukas Kleckers seine Maintour-Qualitäten unter Beweis gestellt. Daher gilt es jetzt die Erfahrungen auszuwerten  und Abläufe zu optimieren. Das Match gegen Neil Robertson hat enorm Kraft gekostet. Die fehlte heute gegen Lisowski, der offensiv zu Werke ging.

Leider konnte Eurosport die Matches nicht alle im TV zeigen, denn es gibt auch andere  Sendeverpflichtungen, die erfüllt werden müssen.

Freuen wir uns nun auf den World Cup auf Snooker Anfang Juli in China mit dem Team Lukas Kleckers & Simon Lichtenberg. Die nächsten Qualifikationen für die Maintourevents finden Anfang August statt. Der Kalender von World Snooker ist hier nachzulesen.

Lukas war begeistert von dem Support aus Deutschland und bedankt sich bei allen, die ihm die Daumen gedrückt und mitgefiebert haben.

Freuen wir uns auf mehr Maintour mit Lukas Kleckers.

Sein Kumpel Alexander Ursenbacher (SUI) hat in  Runde 1 ein Kunststück abgeliefert und seinen Gegner Elliot Slessor keinen Ball Lochen lassen. Die vier Punkte von Slessor kamen durch ein Foul von Alexander zu stande.

Links zu den Riga Masters:

Scoresheet Ursenbacher - Slessor

Interview Alexander Ursenbacher Aftermatch

Interview Lukas Kleckers Aftermatch


Gelesen 1036 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »