DBU: Aktivitäten im Jugendbereich geplant um Nachwuchs zu generieren

Aufgrund der sinkenden Teilnehmerzahlen bei den Deutschen ...

Snooker Indian Open: 355.979 Euro Preisgeld im Eurosport Player

Im Eurosport Player läuft seit gestern das Event der Indian Open und ...

SangSom 6red World Championship: Mark Williams siegt

Der walisische Altmeister siegt mit 8-2 im Finale gegen den ...

GST-Turnierserie: Ruhr Snooker Marathon 2017 – Jetzt anmelden.

Fünf (5) Turniere könnte ihr vom 28.10.-01.11.2017 spielen und die ...

Paul Hunter Classic: 108.625 Euro werden in Fürth verteilt

In Fürth laufen seit gestern die Paul Hunter Classic und ab Freitag ...

China Championship: 165.000 Euro für den Sieger Luca Brecel

Seinen ersten Ranglistentitel holt sich der 22jährige Belgier mit ...

IBSF-WM2017: Katar ersetzt Malta als Ausrichter?

Nach 2016 wird wohl auch 2017 die IBSF Amateur WM in dem Doha, Katar ...

Paul Hunter Women Classic: Spielzeiten und Turnier-Infos

Vom 24.-27. August 2017 wird das bayrische Fürth erneut zur ersten ...

China Championship 700.000 Euro: Eurosport Sendezeiten und Turnier-Infos

Die Profis der Snooker Maintour inkl. Ronnie O’Sullivan sind in China ...

Maintour: Eine Chance bleibt für Lukas Kleckers

Die ersten beiden Qualifikationsmatches hat er verloren, aber er hat ...

IBSF WM 6reds und Team: Felix Frede und Robin Otto vertreten nahezu Europa

Vom 2.-10. August 2017 findet die WM in Hurghada, Ägypten statt und ...

Maintourtickets für den Weltamateurverband IBSF gestrichen

In einer Pressemitteilung distanziert sich die WPBSA von der IBSF und ...

Maintour: Gleich drei Qualifikationen für Lukas Kleckers

Morgen früh macht sich unser Maintourler auf den Weg nach Sheffield ...

World Games: Billard startet am Donnerstag, den 26.7.2017

Hier noch schnell ein paar News und Links zu den Billard-/ ...

Hongkong Masters: Ein kleines nettes Turnier für 350.000 Euro

Seit gestern läuft - ohne Eurosport  Übertragungen- das ...

U21-WM: So allein in China und doch Platz 5…Respekt

Platz 5 für den 19jährigen Berliner bei der U21-Weltmeisterschaft ...

Snooker Bundesliga: Auf geht es in die Saison 2017/2018

Soeben wurden die Spielpläne veröffentlicht und die Planung der neuen ...

WLBS Paul Hunter Women‘s Classic 2017

  Vom 24.-27. August 2017 wird das bayrische Fürth erneut zur ...

Snooker IBSF WM U18: Loris Lehmann mehr im Flugzeug als am Tisch

Der Kieler Loris Lehmann ist in der Gruppenphase der U18-WM in ...

Snooker World Cup: Und wieder heisst der Sieger China

China A mit Ding Junhui und Liang Wenbo gewinnt mit 4-3 gegen England ...

Snookertraining.de

Maintourtickets für den Weltamateurverband IBSF gestrichen

01 August 2017 Author 

In einer Pressemitteilung distanziert sich die WPBSA von der IBSF und bricht mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit ab.

Alle Zusagen hinsichtlich der Vergabe von den „beliebten“ Zweijahrestickets bei z.B. IBSF WM Amateure werden zurückgezogen.

Grund dafür soll der unlautere Versuch einiger Mitglieder der IBSF gewesen sein Sitze innerhalb der WCBS (World Confederation of Billiards Sports) zu kontrollieren.

Kommentar:

Die WCBS wurde 1992 gegründet um die Billardsportarten unter einem Dach zu vereinen, denn dies war die Vorgabe des IOC (Internationales Olympisches Komitee) um Billard als olympische Sportart zu etablieren.

Der Streit zwischen der WPBSA (Profi-Snooker) und der IBSF (Amateur-Snooker) ist so alt wie die Geschichte der WCBS. Bereits 2003 kam es zum Eklat und die IBSF zog vor den Internationen Sportgerichtshof. Seitdem sitzen neben Pool und Karambol nun zwei Snookerverbände (WPBSA und IBSF) als Mitglieder in der WCBS. Die WCBS wollte schon 2016 eine gemeinsame WM aller Spielarten ausrichten, aber bisher kam es nicht dazu. Die Interessenlage der einzelnen Verbände und Disziplinen scheinen lieber eigenständig weitermachen zu wollen. Für den olympischen Traum ist dies eher hinderlich.

Auf diesem Topniveau sieht Billard dann doch wieder – zumindest sportpolitisch - aus wie die großen Sportarten. Ziele sind nicht zu identifizieren und Aktionen begrenzen sich auf die unmittelbare Gegenwart.

Zumindest wurde Billard 2001 erstmalig bei den World Games ausgetragen und seither gehört Billard zu der olympischen Familie (olympisch anerkannt, aber nicht bei Olympia ausgetragen).

Noch schmackhafter macht die Sache, dass der Chairman der WPBSA und der Präsident der WCBS die gleiche Person sind: Jason Ferguson (ENG).

Wie in solchen Situationen üblich, wurde in der Mitteilung der WPBSA weder Ross noch Reiter genannt. Daher gibt es nun einen Verlierer: Den oder die Spieler, die eine IBSF-WM gewinnen und nicht auf die Profitour kommen.

Es wird sicher später noch konkreter oder möglicherweise gar nicht an einer Lösung gearbeitet. Man muss sich überraschen lassen.

Das Originalstatement der WPBSA findet man hier.

 

658 View
Thomas Hein

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

SM Youtube Channel