Snookertraining.de

geht es um Snooker spielen....

11 Jahre 8 Monate her #6163 von GOSR
...oder nur um Punkte gewinnen / geschenkt bekommen?

Würde mir ganz schön stinken, wenn ich von Karlsruhe nach Dresden oder von Kissingen nach Gießen fahre und dann nicht gespielt wird..... warum auch immer die Manschaften zu spät kamen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6168 von StephenHendry
Ja da geb ich dir recht, ich würd mich tod ärgern, ist ja auch nicht gerade um die Ecke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6169 von snookerQ
obs nun um die ecke liegt oder nicht, spielt doch überhaupt keine rolle!
im fall dresden ist man karlsruhe sogar entgegengekommen und der spielbeginn wurde von 12 auf 14 uhr verlegt. nach einer zusätzlichen karenzzeit von 30 minuten, die ebenfalls nicht eingehalten werden konnten, blieb für dresden gar nichts anderes übrig als das spiel mit 8-0 zu werten. stellt euch vor dresden hätte um 15 uhr gespielt, verloren und wäre wegen dieser punkte abgestiegen... klopf dann mal den spielern auf die schultern und sag: \"aber hey, wir können mit reinem gewissen absteigen..\" :blink:
es gibt regeln, die eingehalten werden müssen.. ich kann auch nich in jeans spielen und sagen \"habt euch nich so\"...stuttgart war übrigens pünktlich in leipzig zum spieltag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6170 von GOSR
\"stellt euch vor dresden hätte um 15 uhr gespielt, verloren und wäre wegen dieser punkte abgestiegen... \"

... dann hätte man in der Liga wohl sporlich auch nichts zu suchen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6172 von Kesseler
München hat den Spielbeginn auch ne Stunde verschoben auf 13 Uhr und haben dann noch 5 Stunden zusätzlich gewartet und dann trotzdem noch gespielt.

RESPEKT

Regeln sind Regeln.

Deswegen kann man den Teams die sich daran halten in dieser Richtung keinen Vorwurf machen.

Menschlich gesehen ist das vielleicht was anderes.

Trotzdem allen weiterhin viel Spaß und gut Stoß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6174 von DasMoehrchen
DasMoehrchen antwortete auf Aw: geht es um Snooker spielen....
Ich gebe mal völlig neutral meinen Senf dazu:

Selbst in der hochbezahlten Fußball-Bundesliga werden Spiele noch am Spieltag komplett abgesagt, auch wenn 20-80000 Zuschauer Tickets erstanden haben. Es macht bei dieser Wetterlage und so großen Entfernungen keinen Sinn die Reise anzutreten, da man selbst bei gutem Wetter die genaue Fahrzeit nie voraussagen kann. Findet der Spieltag dennoch statt, sollte dies kulant gehandhabt werden, vorausgesetzt es wird kommuniziert... Das man dann wie Rüsselsheim nach 10 Std. Fahrt nicht mehr eine Topleistung abliefert ist wieder was anderes aber wenigsten wurde gespielt. Die Alternative ist natürlich eine Anreise am Vortag, aber welcher Berufstätige ist dazu am Freitag schon in der Lage...für mich ist ein solches Verhalten einfach nur unsportlich...bevor jemand aufschreit: ich bin vereinslos...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6178 von GOSR
... na klar gibt es Regeln und man wird die Spiele wohl auch so werten.

Vielleicht denkt man ja an verantwortlicher Stelle doch mal darüber nach, eine Verlegung bei schlechten Straßenverhältnisse nicht nur zuzulassen sondern aus Fürsorgepflicht anzuordnen. Auch wenn die Tische witterungsunabhängig stehen, man muss ja erst mal dahin kommen.

Auch ein Vereinsloser, der aber in Dresden eintreten wird....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6184 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: geht es um Snooker spielen....
Na, dann hoffen wir mal, dass die betroffenen Vereine (ich meine nicht die \"Zuspätkommer\") künftig immer im Zeitrahmen anreisen (egal welches Wetter, welche Staus etc.).
Bei mir wäre bei solchem Verhalten nach Anreise von X-Stunden im Gegenzug nach 30 Minuten und 1 Sekunde das Spiel gelaufen (nat. nur bei den entsprechenden Gegnern).

Wieder ein Grund mehr für uns (meine die Leute, die mit mir und meiner Partnerin Snooker spielen) Snooker zu Hause aus Spaß an der Freude zu spielen.... und für die Vereine bei widriger Verkehrslage gar nicht erst loszufahren... ob den Entscheidern klar ist/war, das die Leute auch ein bissl Kosten für die Anreise hatten....

Regeln hin und her... ich wäre dafür, das die beiden Spiele gar nicht gewertet werden und von oben eine Wiederholung angeordnet wird. Für mich ist das ein Mißbrauch des Regelwerkes, denn mit dem Nichtantreten/Verspäten (30 Minuten) ist doch sowas gar nicht gemeint.

Sportliches Verhalten wäre gewesen, nach den Wetterberichten mit dem anderen Verein und dem Sportwart zu sprechen und den Termin abhängig von der aktuellen Lage (nach Rücksprache am Morgen des Spieltages anzupassen oder zu verschieben...

Wenn das die Bestimmungen der DBU nicht zulassen, dann Danke Sport...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6186 von OlliDigital
Also das Thema is ja hier ganz schön angesagt...

Normalerweise sollte man sich nicht auf Regeln erpichen, will heissen, \"das steht so drin und fertig -> Pech gehabt!\", sondern immer auf Kulanz wirken.
Wenn also eine Mannschaft im Stau steht oder nur 80 auf der Autobahn hinkriegt, weil die Wetterverhältnisse es nicht anders zulassen, dann ist das eine Sache.
Wichtig ist, was passiert, wenn die Mannschaft dann im Center eintrifft.
Wie verlaufen die Gespräche, wirds hitzig, oder kann man sich einigen?

Dresden und Gießen, wir haben gestern Meinungen gehört und dazu \"OK\" gesagt. Weiter nix.
Vielleicht hätte man vorab schon etwas verschieben können, vielleicht auch drei Mannschaften in einem Center spielen lassen, oder oder oder.

Schlimmer find ich die Tatsache, dass eine Stunde vor Spielbeginn das Center noch nich offen ist. Des öfteren passiert, aber nicht änderbar. Man reist von weither an, um dann zu warten. Was soll`s, der Punkt is schon jahrelang so und wird sich nich ändern. Genauso wie die Tatsache, dass Aktualisierungen in der Billardara (Bsp. Adresse) manchmal auf sich warten lassen. Ok, hinterher wurde dies ruhig und sachlich geklärt, und wir waren dann auch am Tisch zum Einspielen und Starten des Spieltags, aber es gibt teilweise (nicht nur in der BuL) richtige \"Schlaglöcher\", über die man an so einem Spieltag stolpert. Da gibts noch so nen andren Punkt, aber den schließ ich mal aus (weils kaum für möglich gehalten wird).

Diese Diskussion ist berechtigt. Und in einigen Monaten/Jahren wird`s wieder so eine (oder mehrere) Diskussion geben.
Wie bei uns der vergangene Spieltag abgelaufen ist, war ok. Spielerisch waren wir absolute Anfänger, und die Folge aus allen Punkten + diesen 8:0`s berechtigt.

Es grüßt Platz 8 aus Hof, Olli

PS: Wenn man jetzt einen Snookeraner, aktiv in der Liga (egal welcher), fragt, ob Snooker in Deutschland ein Gentlemansport ist, was würde herauskommen? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 8 Monate her #6187 von May
Hi,
allso ich gebe dem Jürgen recht regeln sind regeln aber menschlich ist es das aller letzte was die dresden und giessen gemacht haben und sehr schlecht für den sport, man sollte immer alles auf dem Tisch klären Sportlich , und wenn man dan zu schlecht ist steigt man verdient ab aber nicht sich mit geklauten punkten halten ist ja lachhaft.Da sage ich nur Respekt vor münchen oder auch Hamburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.