Snookertraining.de

geht es um Snooker spielen....

12 Jahre 6 Monate her #6202 von Snookerfreunde
Snookerfreunde antwortete auf Aw: geht es um Snooker spielen....
PotWhite schrieb:

...schämt Euch!!! Bäh!


Hallo Snookerspieler und liebe BL-Vereine,

die Emotionen kochen an diesem BL-Wochenende wohl einiges höher als die Temperaturen am Samstag und Sonntag. Die Enttäuschungen der außerhalb der Karenzzeit eingetroffenen Mannschaften kann ich sehr gut verstehen, dies tut mir aufrichtig Leid.
Allerdings gibt es immer 2 Seiten und so richtig fair finde ich die Schimpftiraden in Richtung der beiden Vereine auch nicht - klar, die Münchner haben Fairplay gezeigt und auch noch gegen die staugeplagten Rüsselsheimer gewonnen. Erzwingen kann und darf man dieses Verhalten aber nicht. Und wenn sich der Gastgeber durch die Warterei im Nachteil fühlt und dann "unverschuldet" den Kürzeren zieht gratuliert denen auch niemand. Heikle Situation!

Man sollte an solchen Wochenenden flexibler mit kompletten Spielverlegungen umgehen - diesen Vorschlag hatte ich auch schon in unserem Landesverband gemacht - es geht auch um die Gesundheit der Spieler, die vielleicht einen Unfall riskieren, um Karenzzeiten einzuhalten!

In jedem Fall sollten trotz aller Emotionen beide Seite fair bleiben und an unseren Gentlemansport denken - Beschimpfungen wie obiges Zitat und am Sonntag in Karlsruhe gehörtes sind das Gegenteil von dem was PotWhite eigentlich einfordert.

Respekt aber an thomasm, der es wirklich geschafft hat, alle nachvollziehbaren Emotionen außen vor zu lassen, um fair zu bleiben. Shot!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6203 von Malte
Hallo,

hier scheint sich ja langsam eine konstruktive Diskussion zu entwickeln, an der Stelle schalte ich mich gerne auch noch mal ein.

@ Dennis
Vielleicht sollten wir mal gemeinsam auf Oliver zugehen und einen entsprechenden Antrag wie Vossi es beschrieben hat stellen.
Hier würde ich auch noch vorschlagen, was der DBU glaub ich als Antrag auch schon vorliegt, in der Zukunft in der zweiten BL auch best of 5 zu spielen. ...dann wären unsere beiden Partien vielleicht auch ganz anders ausgegangen ;o)
Weiterhin wäre es sinnvoll, bei den Begegnungen ausgebildete Schiedsrichter am Tisch zu haben, was mit Sicherheit von allen Spielern begrüßt und von jedem Verein leicht zu organisieren sein sollte.

@snookerfreunde
Dem Kompliment an thomasm kann ich mich nur anschliessen, hab auch beim Lesen hoch anerkennend vermerkt wie sachlich er sich als Betroffener geäußert hat!

Malte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6204 von PotWhite
...so wie ich aus dem Bericht von Thomas entnehmen konnte ist der SC147 rechtzeitig in Dresden innerhalb der Karenzzeit angekommen. Also trifft dem SC147 keine Schuld und ist verladen worden! Glückwunsch zum Punkteklau. Mein Zitat bleibt bestehen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6205 von deba147
deba147 antwortete auf Aw: geht es um Snooker spielen....
@ POTWhite:

Ich denke genau auf den Umstand, \"Lokal innerhalb der Karenzzeit erreicht aber halt erst nach der Karenzzeit spielbereit (umziehen)\" bezieht sich der anhängige Protest gegen die Spielwertung durch Karlsruhe. Damit muss sich jetzt die Schiedskommission rumschlagen. Keine leichte Entscheidung, ich bin gespannt.

@snookerberlin:

Ja, dann hätten wir vielleicht 6 statt 4 Punkte geholt,lol.

Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6206 von PotWhite
... aber wieso dürfen sich die Karlsruher Spieler dann noch einspielen? Hätte nicht gedacht, dass der \"Gentleman\" Sport so hässlich sein kann.:(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6207 von ulli
Moin,moin,

...das mit dem Einspielen verstehe ich dann allerdings auch nicht.....

Soweit hier bekannt ist, wurde der Spielbeginn einvernehmlich zwischen Karlsruhe und Dresden auf 14:00Uhr zzgl. Karenzzeit verlegt!!!

Wenn die Karlsruher tatsächlich innerhalb der Karenzzeit spielfertig in Dresden vor Ort waren (und die Dresdner haben dies nicht bestritten), kann doch nur die Konsequenz daraus sein, dass die Partie mit 8:0 für Karlsruhe gewertet wird, da dann die Dresdner regelwidrig nicht angetreten wären.

So long,

Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6208 von Tom
ulli schrieb:

soweit hier bekannt ist, wurde der Spielbeginn einvernehmlich zwischen Karlsruhe und Dresden auf 14:00Uhr zzgl. Karenzzeit verlegt!!!


sehe ich auch so,...

ansonsten ist eine reine Erbsenzähler- oder Kümmelpalterei...
Gibt es einen Uhrenvergleich ?
Atomuhr abgeglichen ?

Fairness geht anders,... :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6209 von Malte
Noch einmal zu Herrn potwhite:

Die Karlsruher Spieler waren nicht geschlossen innerhalb der Karenzzeit im Spiellokal und natürlich kann sich auch während der Klärung der Angelegenheit jemand auf unseren Tischen einspielen.

Alles Weitere ist hier in diesem Ramen denke ich ausreichend geschrieben worden und wird sowieso durch Regeln und übergeordnete Kontrollorgane entschieden... wir können hier, so wie Vossi und auch Dennis es schon angeregt haben, nur die Überlegungen forcieren, die bestehenden Regeln zu ändern oder darauf hin zu wirken. Es gab ja auch mal die Regelung Karenzzeit 5 Minuten und danach je Viertelstunde einen Frame verloren, auch nicht wirklich besser...Natürlich kann man auch die Karenzzeit bei Auswärtsspielen auf 2 Stunden erhöhen, aber dann gibt es mit Sicherheit auch die gleichen Diskussionen, wenn eine Mannschaft diese Karenzzeit knapp nicht einhält...also ist es am ende vielleicht doch besser, am Vortag anzureisen und sich eine Stunde vor Spielbeginn am Spielort einzufinden und in Ruhe warm zu spielen um dann pünktlich zu starten?

Von meiner Seite ist hiermit hier alles gesagt, ich werd mich jetzt hiermit nicht mehr befassen.
Allen Viel Spass beim Spielen weiterhin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6210 von PotWhite
...alles klar...und natürlich kann sich auch während der Klärung der Angelegenheit jemand auf unseren Tischen einspielen.

Wieso wird dann von den Dresdnern der Spielberichtsbogen ausgegeben, um danach das Spiel zu boykotieren? Ist doch unlogisch, oder?:unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 6 Monate her #6211 von Fossi
Hallo Leute,

es bringt nichts sich hier gegenseitig die Köpfe einzuschreiben.

Lasst es die üergeordneten Instanzen klären falls notwendig und fertig.

Wie würden Juristen sagen:

\"Es ist ein laufendes Verfahren und daher keine weiteren Aussagen\"

Gruß Fossi mit F

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.328 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.