Snookertraining.de

German Snooker Tour

7 Jahre 1 Monat her - 7 Jahre 1 Monat her #11720 von Thomas Hein
German Snooker Tour wurde erstellt von Thomas Hein
Info von Jürgen Kesseler:

Hier die Infos zur neuen German Snooker Tour (GST).

Es wird noch ein wenig dauern die Webseite zu erschaffen.
Wer von so was richtig Ahnung hat, darf sich gerne melden.

Daten können wir aber schon mal sammeln und die Planung in Angriff nehmen.

Anbei deshalb die ersten Infos, das Centerformular, das Spielerformular und der Kalender.

Wichtige Info für Ausrichter:
Das Ausrichten von Turnieren ist nicht mit Kosten verbunden und da nur das eingenommene Preisgeld ausgespielt wird (Ausnahme: Das Turnier wurde mit festen Preisgeld annonciert) auch ohne Risiko.

Centerformular:
Wer Turniere ausrichten möchte (Center oder Vereine) bitte das Ausrcihterformular ausfüllen und mir schicken.
Center ID bitte leer lassen, wird von mir vergeben.

Spielerformular:
Wer mitspielen möchte, kann dies schon mal ausfüllen und mir schicken.
Spieler ID bitte leer lassen, wird von mir vergeben.

Kalender:
In der Spalte GST können Turnierwünsche eingetragen werden.
Am besten den Ausrichtungsort eintragen und mit der entsprechenden Farbe der Turnierkategorie einfärben.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Jürgen Kesseler
German Snooker Tour
vollzieherman (at) t-online.de
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #11847 von Kesseler
Kesseler antwortete auf German Snooker Tour
- Die Anmeldung zu den Turnieren ist momentan nur per Mail an mich möglich
- Turniere können noch gemeldet werden
- Teilnehmen kann jeder (Vereinszugehörigkeit oder Wohnsitz im Inland ist nicht erforderlich)
- Jeder Teilnehmer muß grundsätzlich eine Jahresgebühr von 15 Euro bezahlen (Das Geld wird zu 90 % für die Jugendförderung verwendet. Im ersten Jahr werden auch die Kosten für die Erstellung der Webseite davon finanziert)
- Die Jahresgebühr kann überwiesen werden (Kto. 5402349230, Blz. 50010517, ING DiBa, Jürgen Kesseler) oder muß mit dem Startgeld beim ersten Turnier bezahlt werden.
- Die Anmeldung zu den Turnieren sollte möglichst bis zu 2 Tagen vor dem Turnier erfolgen ist aber auch bis Turnierbeginn möglich
- Sollten Ausrichter eine andere Meldefrist festlegen, wird dies vorher ausgeschrieben
- Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl am Tag vor dem Turnier wird es abgesagt
- Grundsätzlich werden die Turniere im Gruppensystem mit anschließender KO-Runde gespielt. Die Ausspielziele richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer
- Sollten Ausrichter einen anderen Spielmodus veranstalten wollen wird dies vorher ausgeschrieben
- Es gilt für die Turniere die normale Kleiderordnung (lange schwarze Hose, langärmliges Hemd, Weste und schwarze Schuhe)
- Sollten Ausrichter eine andere Kleiderordnung zulassen wollen wird dies vorher ausgeschrieben
- Die Turnierleitung vor Ort trifft alle notwendigen Entscheidungen bezüglich des Turniers und kann auch Spieler von der Teilnahme ausschliessen (z.B. falsche Kleiderordnung, zu späte Anwesenheit, ungebührliches Verhalten etc.) oder eine Strafgebühr bis zu 10 Euro erheben
- Der Ausrichter kann auch eine Schiedsrichterkaution von 10 Euro erheben
- Ausgespielt wird immer das bezahlte Startgeld abzüglich des Jackpotanteils
- Turnierergebnisse werden erst in die bundesweite Rangliste übernommen, wenn die Ergebnisse gemeldet sind und der Jackpotanteil vom Ausrichter überwiesen wurde
- Unentschuldigt nicht angetretene Spieler bleiben bis zur Zahlung der Strafgebühr in Höhe des Startgeldes für alle weiteren Turniere gesperrt bzw. werden deren Ergebnisse nicht gewertet. Der Grund für das Nicht-Antreten ist unerheblich. Die Strafgebühr erhöht den Jackpot.
- Der Jackpot wird unter den besten 64 Spielern die am Finale teilnehmen möchten ausgespielt
- Für die blauen Turniere wird noch eine gesonderte Ausschreibung erfolgen
- Nur aus der Rangliste aller blauen Turniere werden die Qualifikanten für die Deutsche Meisterschaft ermittelt. Die besten 12 Spieler sind für die Herren DM und die besten 8 Senioren für die Senioren DM direkt qualifiziert
- Spieler die nur blaue Turniere spielen wollen, sind von der Jahresgebühr befreit, werden dann aber auch nicht in der GST Rangliste geführt und können sich auch nicht für das GST Finale qualifizieren. Vereinszugehörigkeit ist für diese Turniere eine Voraussetzung
- Spieler können an der GST auch teilnehmen ohne die Saisongebühr zu bezahlen. Sie werden dann nicht in der Rangliste geführt. Ergebnisse kommen erst ab Bezahlung der Saisongebühr in die Wertung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #11848 von Kesseler
Kesseler antwortete auf German Snooker Tour
Hier die ersten Termine:

Sa, 29.09.2012, gelb, Oberhausen, 15 reds Snookerakademie, Ruhrorter Str. 9 b, 46049 Oberhausen, Startgeld 15 Euro
So, 30.09.2012, braun, Nürnberg, Ballroom Nürnberg, Fürther Str. 301 - 303, 90429 Nürnberg, Startgeld 25-30 Euro
Mi, 03.10.2012, gelb, Ludwigsburg, Vereinsheim, Breslauerstr. 2 ,71638 Ludwigsburg, Startgeld 15 Euro
So, 07.10.2012, braun, Rüsselsheim, Vereinsheim, Rudolf-Glauber-Weg 8, 65428 Rüsselsheim, Startgeld 25-30 Euro
Sa, 13.10.2012, gelb, Gifhorn Snooker Pub, Cardenap 2 - 4 ,38518 Gifhorn, Startgeld 15 Euro
So, 21.10.2012, rot ,Karlsruhe ,Cityclub Karlsruhe, Gablonzer Str. 2 ,76185 Karlsruhe, Startgeld 5-10 Euro
So, 21.10.2012, gelb ,Kissing, Vereinsheim, Kornstr. 1, 86438 Kissing, Startgeld 15 Euro
Sa, 27.10.2012 ,gelb ,Villingen-Schwenningen ,Niners Billard Lounge, Vockenhauserstr. 2, 78048 Villingen-Schwenningen, Startgeld 15 Euro

Bis die Webseite fertig ist, erfolgt die Anmeldung direkt über mich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ich wünsche allen viel Spaß und gut Stoß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #11868 von Kesseler
Kesseler antwortete auf German Snooker Tour
Hier nochmal die Turnierkategorien und ein paar Infos:

Rot = Startgeld 5 - 10 Euro
Gelb = Startgeld 15 Euro
Grün = Startgeld 15 - 20 Euro
Braun = Startgeld 25 - 30 Euro
Blau (Grand Prix) = Startgeld 35 Euro pro Turnier als Jahresticket, bei Anmeldung und Bezahlung bis 4 Wochen vor dem Turnier 45 Euro und innerhalb von 4 Wochen vor dem Turnier 70 Euro

Teilnehmerzahlen:

pro Tisch max. 6 Spieler

mindestens 6 Teilnehmer damit ein Turnier stattfindet (rot und gelb)
mindestens 8 Teilnehmer damit ein Turnier stattfindet (grün und braun)

Preisgeld:

Bis 20 Teilnehmer gewinnen nur Platz 1 - 4 (50 %, 30 %, 10 %)
ab 21 Teilnehmern gewinnen Platz 1 - 8 (35 %, 25 %, 10 %, 5 %)
bei den blauen Turnieren Platz 1 - 16 (25 %, 15 %, 10 %, 5 %, 2.5 %)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #11909 von Kesseler
Kesseler antwortete auf German Snooker Tour
Am 13.10. findet in Köln noch ein weißes Turnier statt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #11910 von KSC_Frank
Hallo zusammen,

hier noch ein paar Infos zu den neuen weißen Turnieren beim Kölner-SnookerClub:

- Es handelt sich dabei um unsere bisherigen Hausturniere, die sich KOSR-Turniere nennen.
- Turnier wird nicht im normalen GST Modus (Gruppen mit anschl. KO-Runde) gespielt
- Die bisherigen Regeln dafür, die hier nachzulesen sind, bleiben so bestehen. Eine Besonderheit will ich heraus greifen - dass nämlich bis zum Ende des Turniers niemand ausscheidet und im Laufe des Turniers verstärkt gegen gleichstarke Gegner gespielt wird.
- wer die Saisongebühr bezahlt hat, bekommt die Punkte lt. Reglement für die GST Rangliste
- wer keine Saisongebühr bezahlt kommt in eine separate Rangliste und kann sich darüber nicht für das GST Finale qualifizieren
- kein Startgeld aber 5 Euro Unkostenbeitrag für Gastspieler in die Vereinskasse
- Für die weißen Turniere in Köln ist keine Turnierkleidung vorgeschrieben!

Viele Grüße
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #11911 von Pyramidenguru
Hallo Köln und der Rest von NRW ,

am Samstag den 13.10. finden in Oberhausen die 15reds Open statt und der Termin ist schon länger bekannt.
Bekomme ein seltsames Gefühl in der Magengegend.

Erst schreien alle nach Turnieren wo man ein bißchen Preisgeld gewinnen kann, dann veranstaltet man ein solches Turnier und kaum jemand spielt bei solchen Turnieren mit. Seltsam.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #11912 von KSC_Frank
Hallo Michael,

glaube kaum, dass es am Turnier in Köln liegt, wenn es wenig Anmeldungen für die 15reds Open geben sollte...

Erst mal zum Termin des gleichzeitig in Köln stattfindenden Turniers:
Unsere monatlichen KOSR-Hausturniere gibt es schon länger und die Termine für Oktober bis Dezember hatte ich festgelegt, bevor die Turniere zu weißen GST-Turnieren aufgewertet wurden. Für mögliche Termine berücksichtige ich soweit möglich schon andere Snooker-Veranstaltungen. Diesen Oktober hatte/habe am ersten und vierten Wochenende persönlich keine Zeit für die Turnierleitung. Aber am ersten Wochenende war sowieso Team Pokal und am vierten Wochenende ist noch DM. Am dritten Wochenende ist auch DM (mit Kölner Senioren dabei) und am 14.10. sind Begegnungen der Ober- und Verbandsliga. Es blieb für das monatliche KOSR-Turnier also nur der 13.10. übrig.

Bis zu deinem Beitrag, war mir aber nicht bewusst, dass am 13.10. in Oberhausen die 15reds Open stattfinden. Habe dann eben versucht Infos zu den 15reds Open zu finden. War gar nicht so einfach. Auf der 15reds Homepage habe ich nichts gefunden, bei Jürgens GST-Planungs-Liste war das Turnier nicht dabei, im Snookermania-Kalender steht noch der 20.10., im Snookermania-Forum ist inzwischen schon recht weit unten bei den Themen ein PDF verlinkt, bei dem die Gefahr besteht, dass man das Turnier mit dem 15reds Cup verwechselt, wenn man nicht draufklickt. Genau dies war mir nämlich bei meiner ersten etwas flüchtigen Suche passiert und ich wunderte mich, dass der Cup doch schon am 6.10 war. Wobei ich dann im zweiten Anlauf auf der 15reds-cup-Seite unter "mehr Turniere" aber auch Infos zu den 15reds Open fand.

Vielleicht bringt ja genau diese Diskussion hier doch noch einige Spieler dazu sich für die 15reds Open anzumelden! Weiß ja jetzt nicht, wie der Stand der Anmeldungen bei euch ist, aber sehr gewundert hatte mich schon mal die geringe Resonanz auf euer gelbes GST-Turnier am 29.09.
Bei unseren bisherigen KOSR-Turnieren sind nach meinem Empfinden mindestens 90% der Spieler gar nicht bereit 15€ Startgeld zu zahlen und in eine andere Stadt zu fahren. Ist aber auch eine ganz andere Zielgruppe bei unseren Hausturnieren. Weiß jetzt nicht, wie viel sich daran durch die Aufwertung auf weiße GST-Turniere ändert. Meine Hoffnung ist es aber schon, dass einige der Stammspieler bereit sind die GST-Saisongebühr zu zahlen, um auch in die GST-Rangliste zu kommen. Und wer einmal dabei ist, ist vielleicht auch eher bereit, mal zu auswärtigen GST-Turnieren zu fahren. Obwohl ich nun selbst ein eher mäßiger Spieler mit recht wenig Zeit bin, überlege ich doch am 24.11. zu euch zum gelben GST-Turnier zu kommen. Schön fände ich es dann natürlich von weiteren Kölner Spielern begleitet zu werden. Aber ich weiß es nicht genau, wie es sich entwickelt. Im Idealfall beflügeln sich die verschiedenen Turnierausrichter gegenseitig. Und dafür die Termine soweit möglich zu koordinieren, bin ich immer bereit!

Zum Glück kollidieren die nächsten weißen GST-Turniere in Köln am 18.11. und 16.12 schon mal nicht mit den 15reds-Cup-Turnieren am 10.11. und 15.12.!

Viele Grüße
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok