Snookertraining.de

Süd-West Snooker Serie

12 Jahre 10 Monate her #5224 von mheeger
Süd-West Snooker Serie wurde erstellt von mheeger
Am 29.11 startet in Rüsselsheim das erste Turnier zur neuen Süd-West Snooker Serie.

An dieser Serie nehmen in der Saison 2009/2010 mit Rüsselsheim, Bingen, Ludwigsburg, Speyer und Mannheim gleich 5 Ausrichter statt. Ein weiterer Ausrichter ist derzeit noch im Gespräch.

Die Serie wird basierend auf den Reglement der Südstern Serie gespielt. Näheres findet ihr auf www.SCBreakers.de oder per Email Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Anmeldungen laufen ebenfalls bis zum Donnerstag vor dem Turnier ausschließlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Es finden regionale Qualifikationsturniere mit - je nach Anzahl der Tische des Centers - bis zu 48 Teilnehmern statt. Die besten 16 Spieler der Serie werden zum Finalturnier eingeladen und kämpfen - je nach Jackpot - um ca. 2.000 Euro Preisgeld.

Das Plakat für die Serie wird ab dem 10.11 zum Download auf www.SCBreakers.de verfügbar sein. Ihr könnt natürlich auch direkt eine Mail senden, so dass ihr es direkt erhalten könnt.

Bei den Qualifikationsturnieren wird in Gruppen mit anschließendem KO-System im Modus B-O-3 gespielt. Bei der Auslosung erfolgt keinerlei Seeding.


Viele Grüße
Michael Heeger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 10 Monate her #5229 von mheeger
Mit Karlsruhe ist nun auch ein sechster Ausrichter mit an Bord.

Am 29.11. beginnt die Serie mit dem ersten Turnier in Rüsselsheim.

Viele Spaß wünsche ich uns allen bei dieser Serie
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 10 Monate her #5234 von Dirk
Super Sache! Bin gespannt, wann der \"andere\" Interessent (neben Karlsruhe) aus dem Südwesten noch dabei kommt. Auf jeden Fall wünsch ich Euch viel Erfolg und vor allem viel Spaß!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 10 Monate her #5258 von mheeger
Nun sind beide Karlsruher Vereine mit von der Partie.

In beiden Vereinsheimen werden jeweils 2 Turniere gespielt.
Für das Finalturnier ist es ausreichend an dem Standort \"Karlsruhe\" egal bei welchem Verein gespielt zu haben.

Die zusätzlichen Termine könnt ihr mit dem Plakat der Termine unter www.SCBreakers.de herunteladen.

Viele Grüße
Michael Heeger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 10 Monate her #5518 von Max
Hallo miteinander!

Ich muss natürlich auch erstmal sagen, dass ich die neue Turnierserie sehr begrüße und das erste Turnier in Rüsselsheim richtig gut fand!

Aaaaber, dass man, um beim Finalturnier mitspielen zu dürfen, in jeder Stadt ein Turnier gespielt haben muss, find ich ehrlich gesagt etwas unglücklich. Da hätte es doch auch gereicht, die Regel auf vier Spielstätten zu reduzieren, oder? Grundsätzlich ist die Regel ja nicht dumm, sie sorgt zumindest für vollere Teilnehmerfelder, aber, dass wir Stuttgarter (/Ludwigsburger, etc.) eher nicht so scharf darauf sind, zwei mal 220km nach Bingen zu fahren, um an 3 Tischen und in 3er Gruppen zu spielen, ist vielleicht verständlich.

Wie gesagt, sonst alles top!

Gruß
Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 9 Monate her #5527 von MaximumBreak
Hallo Max !

Hier bringst du wohl ein bisl was durcheinander. Bingen hat 6 (Sechs) Tische und dort können dann logischerweise auch 36 Spieler pro Turnier antreten. 3 Tische hat als kleinster Ausrichter Speyer und das liegt nur ca. 120 km von euch weg; also wenn du gut über den Highway kommst, schaffst du das in einer guten Stunde. Deshalb wurden ja auch für Speyer 4 Turniere angesetzt. Speyer liegt auch richtig schön zentral :) ( so um die 100 km von Bingen; Rüsselsheim und Ludwigsburg; ca. 70 km bis Karlsruhe und Mannheim gleich um die Ecke ). Und außerdem müssen ja die Spieler aus Bingen auch zu euch kommen. Da ihr auch 6 Tische habt ist das doch ok. Ich finde die Regel ganz gut; man spielt mal wieder gegen neue/alte Gegner, lernt neue/alte Spielstätten kennen und muss mit den unterschiedlichen Materialien zurecht kommen.

Ich fand das erste Turnier auch richtig Klasse, obwohl ich unterirdisch schlecht gespielt habe :(

Gruß
MaximumBreak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 9 Monate her #5529 von Max
Ok, das mit den sechs und den drei Tischen habe ich tatsächlich verwechselt! Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.271 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.