Snookertraining.de

Neue Turnierserie 21´score Snookerfabrik Berlin

10 Jahre 4 Monate her #6323 von Heiko
Neue Serie für die schon drohende Sommerpause B) :

Die Serie umfasst 10 Qualifikations-Turniere und ein Finale.
Für das Finale qualifizieren sich die jeweiligen Turniersieger direkt (min. Teilnahme 3 Turniere) und alle weiteren Spieler nach Rangliste bis insgesamt max. 12 Final-Teilnehmer!

Die Regeln:
* max. 12 Teilnehmer spielen an 6 Tischen Jeder gegen Jeden ein Frame.
* jedes Frame dauert max. 21 min. Ist das Frame nicht beendet, wird abgebrochen.
* der Punktestand nach 21´ wird jeweils aufaddiert.
* Sieger ist der Spieler mit dem höchsten Punktestand nach den 11 Runden.
* Die Miss-Regel ist ausser Kraft gesetzt!
* Bei Foul gilt zusätzlich \"Ball in Hand\" auf dem gesamten Tisch
* Aus der Gesamtzahl der Punkte aller Turniere ergibt sich die Rangliste

Termine 2010: | 07.03. | 21.03. | 25.04. | 16.05. | 30.05. | 13.06. | 27.06. | 11.07. | 25.07. | 08.08. | Finale |

Startgeld: 15 EUR/Turnier | Finale 0 EUR |
Startzeit: jeweils 14:00 Uhr Ende ca. 20:00 Uhr.

Preisgeld: je Turnier: | 1. Platz: 60 | 2. Platz: 40 | 3. Platz: 20 | EUR
Preisgeld: Finale: | 1. Platz: 240 | 2. Platz: 120 | 3. Platz: 80 | 4. Platz: 60 | 5. Platz: 50 | 6. Platz: 50 | EUR

Infos und Anmeldung unter:
http://21min.snookerfabrik.de/

Grüße
Heiko
--

www.snookerfabrik.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6324 von StephenHendry
Na da hat sich ja jemand bei den Regeln richtig was einfallen lassen :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6331 von wolmarkle
und es macht auch richtig spass !!!

tolle idee von dir heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6333 von KSC_Frank
Gibt es eigentlich eine Stoßzeitbegrenzung, damit niemand auf Zeit spielen kann?

Viele Grüße
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6334 von Heiko
Keine Stoßzeitbegrenzung! Im Gegenteil! Man ist versucht,
schneller zu spielen, was sich aber schnell als Fehler
erweist. Eigentlich schaffen fast alle ihre Frames in 21 min.
Mit einer Spielverzögerung tut man sich ja auch keinen Gefallen,
da man ja nicht nur gegen den einen Spieler am Tisch spielt
sondern auch in Konkurenz zu den anderen 10!

@wolmarkle
@StephenHendry
Ist nicht meine Idee:
http://www.global-snooker.com/oneforseven-main.asp
Wir mussten das Kind nur wegen Namensrechten anders nennen!
oneforseven passt ja auch nicht wirklich bei 12 Spieler.

Grüße
Heiko
--

www.snookerfabrik.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6336 von StephenHendry
Hallo Heiko,

ist ja ein sehr interessanter Link, wusste garnicht das es dieses System schon gibt. Dachte das habt ihr euch selbst ausgedacht. Seit wann gibts solche Turniere ?
Auf Eurosport wurden die auch noch nie gezeigt.

Grüße
Sascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6337 von marcel
Sascha:

Erstmals getestet wurde dieses Format (ONE4SEVEN) am 13. Oktober 2009 in Wales. Danach gab es einige Qualifikationsturniere (siehe Heikos Link) für das Hauptevent in Cardiff.

Normal wird allerdings wirklich nur mit acht Spielern gespielt, was den 21 Minuten Zeitbegrenzung etwas mehr Sinn verleiht. ;)
Bei der \"deutschen\" Variante ist dies eben etwas abgeändert.


EDIT:
Nein, im TV kam ONE4SEVEN noch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #6338 von StephenHendry
Danke dir, weis man schonmal mehr ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.