Snookertraining.de

Snooker Chemnitz Open

13 Jahre 10 Monate her #91 von BugsBunny
Snooker Chemnitz Open wurde erstellt von BugsBunny
Der Thüringer Holger Hänel gewinnt in einem dramatischen Finale gegen den ebenfalls für Thüringen spielenden Tilo Frieß die Snooker Chemnitz Open 2008. Der favorisierte Chemnitzer Marco Weber, der mit 73 Punkten das höchste Break im Turnier erreichte, belegte Platz 3.

Am Samstag gab es nach der Gruppenphase eine Player\'s Night, die mit einer famous aufspielenden Cover-Rock-Band Names \"Voice & Guitars\" Ihren Höhepunkt fand. Die zahlreichen Besucher und die stimmungsvolle Musik der Band machten aus dem Turnier ein rundum erfolgeiches Event, welches hoffentlich 2009 seine Fortsetzung findet.

Alle Details und Bilder befinden sich unter: www.billardcafemagic.de/snooker/ ... -2008.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.