Snookertraining.de

Aufruf zum Boykott der "gepunkteten Weißen"

13 Jahre 2 Wochen her #1102 von fanaticron
da im neuen Forum zu diesem Thema nix steht, fang ich an mit einem Aufruf an alle Spieler, die auf die \"neuen\" Bälle genauso wenig Lust haben, wie ich.

Bei den deutschen Meisterschaften haben angeblich die Spieler schriftlich beim DBV Protest eingelegt, weil sie nicht damit spielen wollten.
Weiß jemand mehr darüber?

Also macht bitte Vorschläge, wie wir unseren Billardverband unter Druck setzen können.

Es ist schon alles über die unterschiedlichen Spieleigenschaften geschrieben worden,
deswegen bitte nicht alles nochmal wiederholen.
Wer diesen Sport etwas ernsthaft betreibt, weiß genau, was mit unterschiedlichen Spieleigenschaften gemeint ist und die sind meiner Meinung nach Gift für den Snookersport in Deutschland und ein vom Verband erzwungener Nachteil gegenüber den deutschen Spielern. Wie sollen diese bei Internationalen Turnieren (geschweige denn in ferner Zukunft vielleicht auf der Maintour)bestehen, wenn sie bei nationalen Meisterschaften mit anderen Bällen spielen müssen???!!!

Also ran an die Tastatur und Vorschläge machen.

mit sportlichen Grüßen vom Snookerclub Berlin,
ron...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1108 von Ruvinio
Dass die gepunkteten Ballsätze Rotz sind, ist keine Frage.
Wenn die wirklich so gut wären, würde man auf der Main Tour auch damit spielen. Und wenn die wirklich so gut wären hätte Saluc (Hersteller), auch nicht kurz danach wieder "normale" Sätze produziert.
Nur wir Deutschen waren mal wieder so blöd und mussten mal wieder direkt zuschlagen, ohne die Dinger mal richtig auszutesten. Auf der Insel und sonstwo findet man die kaum, nur bei uns. Warum nur?

Ich glaube nicht mal, dass die Kugeln von der DBU vorgeschrieben sind, denn die DBU Materialnorm besagt nur:

II. KUGELN
Ein Kugelsatz besteht aus:
- 1 weiße Kugel
- 15 roten vollfarbigen Kugeln
- je 1 gelben, grünen, braunen, blauen, pinkfarbenen und schwarzen Kugel
Material: Kunstharz
Gewicht: 142 g (Toleranz +0/-3 g)
Durchmesser: 52,5 mm (Toleranz +/- 0,05 mm)
Diese müssen von der DBU zugelassen sein.


Da steht nix von Punkten. Und sowohl die gepunkteten als auch die ungepunkteten von Saluc erfüllen diese Norm.

Ich denke mal, es liegt in den Händen der Vereine. Die müssen die Teile einfach in die Tonne kloppen und fertig. In Viersen haben wir die auch schnell wieder abgeschafft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1110 von Tom
wäre toll, wenn der Eingangsbeitrag nicht in verschiedenen Foren gepostet wurde...
so wird an zwei unterschiedlichen Stellen darauf geantwortet... :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1111 von Ruvinio
deshalb hab ich mich grad gefragt, wo mein post hin ist :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1114 von Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1139 von litho
fanaticronnie schrieb:

... schriftlich beim DBV Protest...

Who is the DBV?

Deutscher Billard Verband
Der Blöde Verband
Der Blinde Verband :P
??? ?
Ok alles nur Spass
aber wer das ist würde mich schon interessieren.

gruß
Litho

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 2 Wochen her #1141 von StephenHendry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 7 Monate her #3255 von Mick
[x] für die gepunktete Weiße

Wenn schon so dreist ein Thread aufgemacht wird, der zu Hetze gegen diesen Ball aufruft, dann möchte ich hiermit meine Stimme FÜR dieses Spielgerät geben.

Mir doch egal, ob Engländer damit spielen oder nicht. Das Teil erleichtert das Training, weil man optisch mitkriegt was passiert.

Bisher hab ich noch keinen konstruktiven Kritikpunkt hier gehört.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 7 Monate her #3260 von Checker147
ich kann mich dem nur anschließen...B)
ich finde die gepunktete weiße gut...alles dummes gewäsch vonwegen mehr kicks oder dass sie mehr durchdreht oder anders reagiert oder gar ne andere größe hat...sieht durch die punkte nur anders aus...im poolbereich gibts solche diskussionen gar nicht...da ist das so üblich und gut...und hier will jeder was anderes festgestellt haben im vergleich zum glatt weißen spielball...gewöhnt euch endlich mal alle dran und hört auf jeder neuerung so kritisch gegenüber zu stehen...wenn alle damit spielen würden, müsste sich niemand für gewisse turniere umstellen...:unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 7 Monate her #3263 von christiangabriel
Die gepunktete Weiße reagiert auf jeden Fall anders. Ob das Verhalten nun besser oder schlechter sollte, ist eine subjektive Meinung.
Ich würde mir aber wünschen, dass man sich bei offiziellen Veranstaltungen auf eine Variante einigt, von mir aus auch auf die gepunkteten. Es gab ja teilweise Bundesligapartien wo an einem Tisch mit gepunkteter Weiße und an einem anderen Tisch mit ungepunkteter Weißen gespielt wurde...
Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.