Snookertraining.de

Steelblockbanden nachrüsten

5 Jahre 10 Monate her #14008 von Thomas Blang
Hallo.

Ich möchte bei einem Tisch (Matchroom) Steelbanden nachrüsten, nicht zuletzt um die Lochgröße zu verringern.

Laut Snookerserive.de/wissenswertes.html soll das möglich sein, und ich kann mich dunkel erinnern, dass es (wenn ich mich recht erinnere) von Riley Nachrüstsätze gab, die man zwischen Holz und Banden setzen konnte. Nur weiß ich nicht mehr, wo ich das gelesen habe und auch auf der HP von Riley finde ich nichts entsprechendes. Hat da jemand eine Idee, wo ich sowas her bekomme?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #14009 von Heiko
Du brauchst einen kompletten Bandensatz.
Simon Barker macht so was.
Auch bei Peradon gibs sowas:
www.peradon.co.uk/table-parts-fitters-sp...lished-cushions.aspx

falls Du mal in der Nähe bist: ich hab hier (Snookerfabrik) so nen Bandensatz von Peradon in Betrieb!

Und auch 2 Selbstgebaute ;) (nein ich bau Dir keine)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #14010 von Thomas Blang
Danke für die Info. Simon Barker ist nächste Woche in Deutschland. Mir ging es mehr um die engeren Löcher. Und das geht auch ohne Steelblock, wie ich von ihm erfahren habe. Er macht mir das.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #14011 von Cosmo
Falls noch jemand nach der Web-Adresse von Simon Barker wegen Steel Blocks suchen sollte:
Steel Blocks bei Simon Barker

Schöne Grüße
Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.