Snookertraining.de

Jede menge Cuetip-Fragen

11 Jahre 6 Monate her #1731 von cueball
Jede menge Cuetip-Fragen wurde erstellt von cueball
Hallo Forum,
ich hab mich vor 2 Wochen mit einem Spieler unterhalten der ein Newsmash-Leder drauf hat. Kennt das jemand? Wo gibts die?
Ich bin grade auf dem Cuetip-findungs-trip. Welche Leder sind zu empfehlen und welche nicht? Ich hab früher viel Pool gespielt - sind Pool-Leder und Snooker-Leder die selben oder muss ich mich da neu anlernen lassen?

Danke und \'Gut Stoß\'

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1734 von StephenHendry
Hi Jürgen,

denke das musst du für dich selbst rausfinden. Was dir eher liegt, manche spielen lieber ein härteres Leder, wie Elkmaster oder ein weichres wie Blue Diamond. Der eine kommt damit besser zurecht wie mit dem anderen.

Würde sagen, spiel Cue´s Probe die verschiedene Leder drauf haben wenn du die möglichkeit hast.

Newsmash-Leder kann ich dir nichts zu sagen, kenn ich nicht. Und Poolcues sind glaube ich um einiges härter als Snookercues, weis ich aber nicht genau.


Viel Glück weiterhin bei der Suche :)


Sascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1736 von cueball
Danke schonmal!
Daß ich es selber rausfinden muß ist mir klar. Als Expoolspieler bin ich überrascht daß Elkmaster zu den härteren gehören, ich hatte schon ein Elk drauf und das war für mich schon butterweich.
Zur Frage was empfehlenswert ist dachte ich eher an die 1000-de von Leder die z.B. bei ebay angeboten werden. Wie dort leider üblich ist von 20 \'Profi\'-Artikeln wirklich nur einer oder zwei wirklich gut und den Rest darf man in die Tonne treten.
Hat man z.B. Mehrschichtleder im Snooker?
Ich hab mal eine Website mit (gemessenen oder gefühlten?) Härtegraden von Snookertips gefunden, aber leider wieder verschmissen. Kennt jemand so eine Tabelle?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1737 von Ruvinio
guckst du hier:
[url:7vy3lotz] www.forenshop.net/cgi-bin/forenserver/fo...forum=15&thread=4941 [/url]
Die Liste ist aber bestimmt nicht komplett. Momentan spiele ich z.B. Blue Velvet Tips von Cannon. Die sind etwas härter als Triangle, aber noch weicher als LePro, die da gar nicht auftauchen. Spielen sich aber fast wie eine Weiche (wie soll man sowas jetzt beschreiben :huh: ) Fett viel Wirkung halt (4m Zugball 4 m zurück). Wenn die Plötzlich so zurückgerannt kommen, wundert man sich anfangs schon etwas :blink:
Im Snooker recht beliebt sind runtergespielte Moori Schichtleder. Von O\'min gibts auch welche und bestimmt noch von weiteren Herstellern.

Muss man einfach ausprobieren, was einem liegt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1749 von StephenHendry
Also das jemand Moori Leder für´n Snookerstecken benutzt hab ich noch nicht gehört. Ich find die jetzt knüppelhart, auch wenn sie runtergespielt sind, doch noch härter als neue Snookerleder.

Muss ich doch mal überprüfen bei unseren caramboler :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1782 von cueball
Super!!

Danke für die Tip-Tips :lol: und den Link. Das sind genau die Infos die suchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1787 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Jede menge Cuetip-Fragen
Die LePro hab ich mal ausprobiert. Die waren mir zumindest auf dem Snooker-Cue zu hart. Ich hatte selbige früher auf meinem \"alten\" Pool Cue (10er Tip). Da waren die OK. Mit dem alten Pool Cue ließ sich das LePro auch beim Snookern besser spielen, als mit dem Snooker Cue (also für mich).

Will demnächst mal Talisman testen, da ich bislang Elk\'s und Blue Diamond hatte und nicht so 100%ig zufrieden bin. Bei den Elk\'s hatte ich das Gefühl, das es große Unterschiede gibt, woher man selbige hat. Die Elk\'s, die ich aus den Online-Shops hatte (50 Cent pro Stück) waren nicht so dolle. Vielleicht falsch gelagert, keine Ahnung. Die Elk\'s, welche Parris mir beim Cue dazugeschmissen hatte, waren ganz anders (vielleicht auch nur Einbildung).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1797 von LouisCypher
Hallo Uwe,

das Problem bei den Elkmaster Tips ist die Herkunft.
Die Originalen sind absolut gleich, sowohl was Optik als auch das Verhalten angeht. Die Kopien aus China sind da völlig anders. Dort hat jedes Tip ne andere Härte, Form und Dicke. Beim Preis vom 50 Cent/Stück muss es sich fast um die Fälschungen handeln, da die Originalen im 50er Pack schon deutlich über 50 Cent kosten, die Falschen kosten bloß um die 40 Cent.
Die Unterscheidungsmerkmale sollte man bei Gelegenheit mal in nem eigenen Thread posten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1798 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Jede menge Cuetip-Fragen
Die kopieren nun auch Elk\'s? :woohoo:

Ich dreh am Rad.... Rolex etc. OK... aber Elk\'s? :angry:

Hoffentlich bekommen wir bei den nächsten China Open nicht auch noch kopierte Snooker Stars vorgesetzt.... Loonie O\' SulliVan (Made by Jiangling Motors) gegen Steven HennLee mosine (Made by Geely)... :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 6 Monate her #1864 von cueball
Dann hatte ich auch schon eine Kopie. Nach wenigen Spielstunden wurde das Leder nicht zum Pilz sondern zum Pelz. Es lösten sich immer mehr Fasern aus dem Tip. Ich musste dann immer nach zwei Stunden mit dem Spitzer das Leder \'rasieren\'. Nach ca. 20 Stunden ist nach einem normalen Stoß - keine Gewalt, kein Abrutschen - ca. ein viertel des Leders weggebrochen. Ich hab nicht verstanden warum alle die Elks über den Klee loben. Darum bin ich jetzt auf der Suche nach dem Leder fürs Leben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.