Snookertraining.de

Talisman Soft

11 Jahre 2 Monate her #7874 von Uwe_Mae
Talisman Soft wurde erstellt von Uwe_Mae
Hab ne Frage zum Talisman Soft Tip:

Hat schon jemand mal das Problem gehabt, das sich das Tip in seine Bestandteile zerlegt? Ich meine, das im Spiel einfach mal zwischen 2 Schichten es sich "teilt".

Ich weiß nicht, ob ich Pech hatte, oder ob das "üblich" ist. Das ist bei allen 3en aus der Packung nach min. 1 Stunde und max 10 Stunden Spiel passiert.

Ich hatte vom Spiel her ein sehr gutes Gefühl mit dem Tip, nur wenn sich das Tip so schnell in seine "Einzelteile" zerlegt, dann bringt es ja nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Monate her #7875 von Cend
Cend antwortete auf Aw: Talisman Soft
Ja,mir ist mal genau das gleiche passiert auch mit allen 3 aus der Packung.
Genau wie du es auch sagtest beim Spiel ein gutes Gefühl aber bei genauem Betrachten sah man wie sich einzelne Schichten lösten.War sauer und enttäuscht auf die Fa. Talisman ,da ja bekannterweise deren Tips nicht gerad billig sind.
Mein Bekannter hatte die harten grünen Tips (Büffelleder) und bei denen war das nicht so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Monate her #7887 von Roland
Roland antwortete auf Aw: Talisman Soft
Hallo Uwe,

schicke die Dinger am besten wieder zurück.

Ich habe keine Erfahrung mit den Talisman Ledern.
Aber beim Tipwechsel sollte man sehr vorsichtig sein, was das Zuschneiden mit Cuttermessern oder Skalpellen angeht. Schneidet man mit zu viel Druck zu große Stücke ab, kann so ein Leder (egal ob Mehrschicht oder nicht) sehr instabil werden. Je schärfer die Klinge desto besser.
Nur so ein Gedanke von mir...habe diesbezüglich schon teure Erfahrung gesammelt. ;)

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Monate her #7890 von Alvin
Alvin antwortete auf Aw: Talisman Soft
Salü,

ich spiele seit vier Wochen mit einem Talisman und hab keine Probleme damit bzw bin eher davon begeistert. Ich hab mich auch einige Zeit mit dem Thema befasst, einiges ausprobiert und auch im Englischen Forum nachgelesen. Mein Fazit ist ähnlich wie eine Diskussion die im "The Snooker Forum" geführt wurde: Ein gutes Elkmaster ist alles was man braucht. (Zitat: Trevor White) und "Nur jeder fünfte Elch ist gut, als Amateur finde ich die Guten nicht heraus und suche deshalb alternativen" (ADR147).

Deshalb hatte ich mich zuletzt wieder an ein Talisman gewöhnt (etwas härter als der Elch) und bin sehr zufrieden damit. Als Hinweis von ADR 147 sollte man ein 11mm Pooltip nehmen und es zurecht schneiden. Die 10 mm Snookertips seien nicht gleichwertig.

Gruß
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.