Snookertraining.de

Foul-Regel bei Freeball

7 Jahre 11 Monate her #11921 von Uwe Meyerholz
Hallo liebe Snookerfreunde,

gestern hat sich beim Endspiel auf die Farben folgende Situation ergeben: Der Spieler am Tisch ist nach einem Foul des Gegners auf Gelb (Ball on) gesnookert. Er wählt Pink als Freeball und legt einen Snooker auf Gelb hinter Grün und Blau. Der Freeball rollt hinter diese beiden Farben und deckt Gelb zusätzlich noch etwas weiter ab. Ist das ein Foul? Wenn ja, wie viel Punkte gibt es dafür? Wir haben einvernehmlich auf 4-Punkte-Foul getippt. Korrekt? Schon im voraus danke für die Antwort und Grüße aus dem Südspessart.

Permaneder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #11922 von ulk_hh
Hallo Uwe,

es ist nur dann ein Foul, wenn der Freeball den Snooker verursacht. Dies tut er nur dann, wenn er dem Spielball am nächsten liegt.

In Deinem Fallbeispiel jedoch ist entweder Grün oder Blau der den Snooker verursachende Ball, je nachdem, welcher näher am Stoßball lag. Somit war eure Entscheidung nicht korrekt. Es ist kein Foul.

Geregelt ist der verursachende Ball in der Definition des Begriffs "Gesnookert" - Neues Regelheft 2.17.(b) und (c)


17. Gesnookert
Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie
auf jeden Ball On von mindestens einem Ball, der nicht on ist, ganz
oder teilweise verhindert wird. Wenn irgendein möglicher Ball On an
den beiden äußersten Punkten getroffen werden kann, so ist der
Spielball nicht gesnookert.
(a) Gilt in Hand, ist der Spielball dann gesnookert, wenn er von allen
möglichen Positionen im «D» und auf der «D»-Linie, wie oben
beschrieben, behindert ist.
(b) Wenn der Spielball von mehreren Bällen, die nicht als Ball On
gelten, daran gehindert wird, einen Ball On zu treffen, dann
(i) wird der dem Spielball am nächsten liegende der effektiv
snookernde Ball, und
(ii) sollte mehr als ein behindernder Ball die gleiche Entfernung
zum Spielball haben, werden alle diese als effektiv snookernde
Bälle bezeichnet.
(c) Gilt Rot als Ball On und wird der Spielball von verschiedenen
Bällen nicht on behindert, verschiedene Rote zu treffen, gibt es
keinen effektiv snookernden Ball.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #11923 von Uwe Meyerholz
Deine ausführliche Antwort verdient ein ausdrückliches Dankeschön. Das Frame habe ich trotz der Foulpunkte noch gewonnen ; -) Gruß Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.