Snookertraining.de

Missregel

4 Jahre 3 Monate her #13880 von Alexander Fuchs
Missregel wurde erstellt von Alexander Fuchs
Hi,

bin neu hier und versuche die Miss-Regel zu verstehen.
Wenn der Schiri auf Foul and Miss entscheidet, wie erfolgt der nächste Stoss?
1. Wird der Spielball nur zur Ausgangsposition gelegt?
2. Oder werden alle Bälle, die getroffen wurden zurückgelegt?
3. Wird dann Ball in hand gespielt?
4. Oder einfach weitergespielt?
5. Wann spielt der Striker, der das Foul begangen hat weiter oder der nachfolgende Striker?

Ich denke mal, für die meisten ist es eine einfache Frage, aber ich habe nie Snooker gespielt. Mich interessiert der Sport erst seit kurzem.

Gruß
Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Monate her - 4 Jahre 3 Monate her #13881 von Sebastian Stein
Sebastian Stein antwortete auf Missregel
Hallo,
grundsätzlich gilt, dass der "nachfolgende Striker" immer den "aktiven Striker" weiterspielen lassen kanns. Das macht dann Sinn, wenn die Situation auf dem Tisch nicht besser geworden ist, bzw. evtl sogar noch schlechter geworden ist, da ein Snooker vorliegt etc.

Wird auf Foul und Miss entschieden, dann kann der Nonstriker, den Rückbau des Tisches verlangen, welcher dann wieder in die Ausgangssituation zurück gebaut wird, sprich alle getroffenen Kugeln werden wieder an die Postition gelegt, an denen sie vor dem Foul und Miss lagen und der Striker probiert es erneut.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,
Grüße Basti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok