Snookertraining.de

Lauf des Objektballes durch Kreide abgelenkt ...

4 Jahre 1 Monat her #13988 von Karl Zaminer
Hallo!

Ich habe eine Regelfrage, die ich nirgendwo nachlesen kann, daher stelle ich sie hier:

Objektball war schwarz, diese wurde mich sehr viel Rückwertsdrall gespielt, sprang auf die Bande und von dort zurück auf den Tisch. Auf der Bande lag eine Kreide. Diese beförderte Schwarz auch auf den Tisch. Der Lauf der schwarzen Kugel wurde durch die nun am Tisch liegenden Kreide abgelenkt.

Ist das ein Foul? Wir haben es nicht als Foul gewertet, aber ob es eines war, wusste niemand. Vielleicht kann mir ja hier jemand auf die Sprünge helfen.

LG aus Wien

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #13989 von Volker
14Nach meinem Verständnis Foul und 7Punkte für den Gegner: die Bande gehört zum Tisch! Springt ein Ball auf die Bande und findet von alleine zurück auf das Speilfeld ist alles gut - die Kreide jedoch ist Equipment des Spielers, der dementsprechend dafür zu sorgen hat, das diese dem Lauf der Bälle nicht im Weg ist (ähnlich wenn mit Verlängerungen gespielt wird, auch hier hat der Spieler die Verantwortung für das von ihm genutzte Equipment)....

Fazit: Equipment des Spielers trifft Ball = Foul
Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Zaminer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #13990 von Karl Zaminer
Das leuchtet mir ein. Danke! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #14027 von MikeWS
Naja, es stand ja nicht dabei, von wem diese Kreide stammte.

Gehörte diese dem Striker, ist dies nach 3.18(a) ein Foul und er wird bestraft.

Gehörte diese dem Gegner, der in dieser Situation wohl als Schiedsrichter galt, ist das nach 3.15 kein Foul und die Kugeln werden an ihre vorherige Position zurück gelegt.

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #14028 von der_Don
Eine derartige Effetübertragung vom Spielball auf den Objektball, dass der auf die Bande hupft...? das musste mir bitte mal zeigen... Möglicherweise hat ja das Foul schon vorher stattgefunden denn bei Warp 9 wird viel eher der Spielball springen als der Objektball nach dem Kontakt.
Aber sei's drum ...

Völlig talentbefreit ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok