Snookertraining.de

Ball läuft auf der Bande in andere Tasche, Foul?

12 Jahre 8 Monate her #1839 von bernd5184
Hi Zusammen,

etwas kniffliges, was einem Freund und mir letztes Wochenende passiert ist...

Folgende Situation: Er will schwarz sehr stark in die Mitteltasche spielen, dabei geht schwarz nicht in die Tasche, sondern springt von da aus nach oben AUF die Bande und läuft da auf einmal weiter auf der Bande in die Ecktasche! Sie ist dabei auch erst auf dem Holz gelaufen, bis sie sich überlegt hat, in der Rille zwischen Holz und Grün auf der Bande ab ins Ecktäschen zu laufen!

Was ist nun Foul oder nicht? Gilt das Grün auf der Bande auch als Spielfläche? Selbst wenn, der Ball war doch auch auf Holz gelaufen?

Ich habe gesagt, dass ich Foul werten würde, was er aber vehement abgestritten hat, weil ja die Kugel reingegangen ist, egal wo und wie... Was ich etwas strittig finde! Gut, er lag weit hinten, er brauchte die Punkte :P

Schiedsrichter, was sagt ihr?

Grüße, Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1840 von Ruvinio
Ist im Grunde ganz einfach: wenn der Ball außerhalb der Spielfläche zu stehen kommt, ist es ein Foul. Damit ist gemeint: bleibt der Ball auf der Bande liegen oder auf dem Boden, dem Tisch nebenan oder sonstwo.

In deinem Fall hat der Ball die Spielfläche zwar kurz verlassen, hat sie mit dem Fall ins Loch aber sozusagen \"wieder betreten\", somit kein Foul, reguläre 7 Punkte für den Gegner und ein sehenswerter Fluke :)

Würde der Ball jetzt nicht ins Loch fallen oder auf den Tisch zurückrollen, wäre es hingegen ein Foul. Theoretisch kann der Ball sogar vom Tisch fliegen, gegen eine Vase, von dort auf ein Trampolin, das zufällig dort steht und von dort über den Hauseigenen Kronleuchter wieder auf dem Tisch landen oder in ein Loch fallen und es wäre in der Tat kein Foul.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1841 von Theo
Hi Leute

Tja so einen Ball hatte ich in der Tat auch schon mal in einem Trainingsmatch. Bei mir wars eine Rote. Den nächsten Ball hab ich dann vor lauter Lacherei Meilen daneben gesemmelt.

Erklärung von Ruvinio ist korrekt. Kein Foul. Break kann weiter gehen.
Allerdings kann ich den letzten Abschnitt des Beitrags nicht unterschreiben. Man erkennt hier die anschaulichen Erklärungen von Rolf am Mikro. Ich entscheide auf Foul, schon bevor der Ball an der Vase ankommt ;) Der Ball hat nunmal den Tisch verlassen! Zimmereinrichtung wie Trampolin (Hab grad eine Idee für ne tolle Exhibition LOL) gehört nicht zum Spielmaterial. Ist schließlich auch nicht in Ordnung, wenn ein Zuschauer den Ball dann aufnimmt und von oben in die Tasche fallen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1847 von StephenHendry
Übrigens klasse Bild Theo ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1853 von bernd5184
Wow, dass hätte ich ja nicht gedacht, dass das wirklich kein Foul ist... Für mich war klar, er hat die Spielfläche verlassen und sollte in die Mitteltasche reingehen. Das er dann aber über die Bande in die Ecktasche fällt, war für mich erst recht die Bestärkung, dass das ein Foul war.

Okay, wieder etwas dazu gelernt. Passiert ja nicht alle Tage ... :D

Danke euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1854 von ChristianLehmann
ums anschaulicher zu machen... das hat dann ungefähr so ausgesehen:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1867 von Walter71
@Theo: Es ist tatsächlich auch kein Foul, auch wenn der Ball den Tisch verlässt, solange er auf dem Tisch oder in der Tasche zu Ruhe kommt, siehe Regel 2/14 Forced Off the Table: \"A ball is forced off the table if it comes to rest other than on the bed of the table or in a pocket, or if it picked up by the striker...\".
Ich habe in irgendwelchen Ruleclarification (oder sonstwo in den Weiten des Internets) gelesen, dass es kein Foul ist, wenn anstatt des Kronleuchters der Kopf des Schiedsrichter herhalten muss:) .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #1870 von Theo
Zustimmung Walter.

Jedoch steht der Tisch normal nicht 2 cm neben der Wand. Und wenn der Ball dem Boden erstmal näher als 851mm gekommen ist (wenn schon Korinthen kacken dann richtig grins), kommt er auch nicht mehr auf den Tisch zurück. Ist ja kein Gummibällchen. Deshalb darf ich ruhig gleich Foul sagen und muss nicht erst dem Ball unter die Tribüne nachrobben um zu sehen, ob er wirklich still steht oder sich vielleicht doch noch in Richtung Tasche bewegt.

Damit der Ball bei meiner Körpergröße meinen Kopf erreichtbar, muss schon massig Speed dahinter stecken. Da darf dann der Notarzt die Entscheidung über Foul oder nicht treffen. Der packt das.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.