Snookertraining.de

komische Situationen Z.B. Freeball

12 Jahre 8 Monate her #2002 von Ingo
Naja Uwe,
der Schiri muss davon überzeugt sein, dass Du als Striker mit der dazu notwendigen Stoßkraft in Richtung (direkt oder indirekt) des Balls ON stößt, so dass der Ball ON bei Nichtvorhandensein des Hindernisses auch getroffen werden könnte. Sonst gibt es nicht nur das Foul sondern auch das Miss.
Wenn der Schiri nach dem Stoß der Meinung ist, dass der Versuch Foulpunkte zu minimieren eher im Vordergrund stand, als den Ball ON zu treffen (weil Du z.B. die Bande des Tascheneinlaufs so anzuspielen versuchst, dass Weiss fällt) läufst Du Gefahr ebenfalls ein Miss zu bekommen.

Jumpshots sind grundsätzlich verboten. Die drei Ausnahmen hierzu sind in der Regel 2.19 abschließend aufgelistet:

A jump shot is made when the cue-ball passes over any part
of an object ball, whether touching it in the process or not, except:
(a) When the cue-ball first strikes one object ball and then jumps over another ball,
(b) When the cue-ball jumps and strikes an object ball, but does not land on the far side of that ball,
(c) When, after striking an object ball lawfully, the cue- ball jumps over that ball after hitting a cushion or another ball.

Du musst also immer erst einen Objektball treffen, bevor die Weisse springen darf - und natürlich muss der Objektball \"ON\" sein.

Viele Grüße

Ingo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2006 von ChristianLehmann
um nochmal auf snookidoo zurückzukommen. warum nich gleich ne präzise antwort? weil sich sowas manchmal halt erst entwickeln muss, weil man manchmal zeit braucht um sich klar darüber zu werden wo das problem liegt... man kann schlicht und ergreifend nicht davon ausgehen dass die regeln von den physisch nichtmal anspielbaren punkten ausgehen... aber haben wir ja letzlich doch geklärt...

zu 2. hat uli eigtl schon alles gesagt, auch in seinem allerersten post hier im thread. die bande ist zwar kein snookerbildendes element, sehr wohl aber ein physisches hindernis. damit is der direkte weg auf gelb offensichtlich nicht möglich. wenn dann auch noch der indirekte weg durch grün versperrt ist muss man halt das foul in kauf nehmen. und wie ingo auch schon sehr schön beschrieben hat kriegt man dann nämlich auch kein miss wenn man das richtig macht... das alles kann man den regeln auch tatsächlich entnehmen wenn man sich die mühe macht sie richtig zu lesen...

uwe, meintest du eine skizze ungefähr in der form? *schmunzel*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2008 von Uwe_Mae
Die Löcher sehen mehr nach Pool aus....:lol:

vom Prinzip her schon, nur das die Grüne viel näher an weiß war, also auch scho fast im Tascheneinlauf... die Weiß lag mehr auf der anderen Seite der Tasche direkt auf Kante... Ich legs morsche mal uffn Disch und mach en Foto fun....:silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2012 von Snookidoo
Snookidoo antwortete auf Aw: komische Situationen Z.B. Freeball
So in etwa ist meine 2. Situation auch gemeint gewesen.:-) (Find ich ja toll wie du mit Paint umgehen kannst :-) )

Wie ich schon sagte sind wir dabei auch absolut der gleichen Meinung, meine Frage zielte auch eher auf die Unstimmigkeiten laut Regeln.

Aber wie ich schon sagte, finde ich es toll das hier mal wieder etwas Leben eingetaucht ist im Forum, das finde ich eigentlich am besten an der ganzen Sache :-)

Haut rinne Jungs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2014 von Uwe_Mae
Das was ich meinte war mehr so wie auf diesem Pic :unsure:




Bitte nid nachfragen, wie ich das geschafft habe... wenn ich es wüßte, wäre es meine \"Standard-Safety\" :P
Also die Rote, welche hinter Pink liegt, war die, welche ich von der Bande gelöst habe...

@giskard: Bei der Zeichnung von Dir wäre event. ein 3 oder 4-Bänder noch spielbar, auf dem Pic sieht man aber, da geht gar nix...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2017 von ChristianLehmann
also mein pic war eher auf die situation von snookidoo gemünzt, wo du meintest ne grafik die die schwere der situation verdeutlicht um beurteilen zu können ob miss oder nicht, nicht auf deine situation... da haben wir uns wohl missverstanden... und das mit dem 3 oder 4 bänder wollt ich halt mit den hellblauen linien ausschließen - diese sollen den maximal möglichen winkel nach links symbolisieren - und da is grün dann im weg... also ein unmöglicher stoß... mit deiner situation habsch mich ehrlich gesagt noch gar nich näher befaßt weils beim überfliegen so schien als hätten da uli und ingo schon ausreichend drauf geantwortet...

aber mir fällt grad auf jump shot is ja nur übern objektball verboten... \"einfach\" jump shot über die bande und rot regelkonform treffen *feix*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2019 von Uwe_Mae
OK, das bedeutet Quasi in beiden Fällen, man fragt den Schiri, ob, wenn man versucht die Weiße auf die Kante vom Netz zu donnern, damit selbige via Bande gen Rot läuft, er auf Miss entscheidet. Wenn ja donnert man auf Grün bzw. Pink, falls er es zuläßt und man sich Mühe gibt, kann man zumindest bei meiner Situation 2 Strafpunkte \"einsparen\". Falls er sich nicht äußert, spielt man zur Sicherheit einfach die Farbe an....:S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2020 von Cosmo
Auf die Frage, ob Du ein Miss bekommst, wenn Du so oder so spielst, darf Dir der Schiri keine Antwort geben. Alles was er Dir sagen darf, ist explizit in den Regeln genannt (Farbe eines Balles, ob Weiß bei Ball in Hand im D liegt). Da gibt es für ihn keinen Spielraum.

Es ist immer ein verbotener Jumpshot, wenn Weiß über irgendeinen anderen Ball springt, bevor sie einen Ball On regelkonform getroffen hat.

Eventuell könnte man Uwes Situation lösen, indem man Weiß so in die Tasche spielt, dass sie eine kleine Runde dreht, auf der Bande längs läuft, wieder aufs Grün plumpst und dann eine Rote trifft - natürlich ohne dieselbe vorher übersprungen zu haben.;) Aber ob es sich lohnt, diesen Ball zu trainieren?
Wenn das jemand versucht, bitte immer eine Videokamera mitlaufen lassen und die Aufnahme auf Youtube veröffentlichen!

Schöne Grüße
Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2023 von ulk_hh
Also, Uwes Situation ist eindeutig. Die Lösung, den Ball über die Bande laufen zu lassen, ist als verlangte Lösung zum Vermeiden eines Miss unzumutbar. In dieser Situation wird man um das Foul mit Pink nicht herumkommen. Direkt in die Tasche gespielt wäre es nur ein Foul 4, aber eben zwingend auch Miss. Also, ich als Gegner würde dann in jedem Falle zurücklegen lassen.

Schwieriger ist es mit solchen Bällen, bei denen es sehr knapp am Bandeneinlauf vorbeigespielt über 3 oder 4 Banden vielleicht doch gehen könnte. Dirk hat schon recht, dass der SR keine Auskunft geben darf. In ganz engen Situationen (könnte ganz knapp vielleicht doch gehen) kann man den Spieler machen lassen. Wenn er bei dem Versuch an dem snooker-verursachendem Ball vorbeikommt, muss man eben sehen, wie knapp der Ball verfehlt wurde und ob ggfs. mit Einsatz von Effet eine bessere Annäherung klappen könnte. Da sind dann auch wieder die viel zitierten Fähigkeiten des Spielers gefragt. Ist schon etwas delikat. In so einem Falle passiert es sehr schnell, dass entweder der Striker angesäuert ist, weil er das Miss kassiert oder aber sein Gegner, weil der SR kein Miss ausgerufen hat. Mit dieser Grauzone müssen sowohl beide Spieler wie auch der Schiedsrichter leben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 8 Monate her #2024 von ulk_hh
Snookidoo schrieb:

So in etwa ist meine 2. Situation auch gemeint gewesen.


Meine vorherigen Posts haben sich natürlich nicht darauf bezogen, was Du gemeint hast, sondern nur darauf, was Du geschrieben hattest. Ist halt nicht so einfach zu ahnen, was andere meinen, wenn sie etwas anderes sagen als sie eigentlich sagen müssten, wenn sie das sagten, was sie eigentlich meinen.

Snookidoo schrieb:

Wie ich schon sagte sind wir dabei auch absolut der gleichen Meinung, meine Frage zielte auch eher auf die Unstimmigkeiten laut Regeln.


Es gibt in den Regeln keinen Unstimmigkeiten. Es gibt allenfalls Verständnisprobleme. Wenn diese denn nun mit vereinten Kräften letztendlich dann doch etwas kleiner geworden sind, soll es mir recht sein. Das Herumgeweine, weil ich Deine Frage beantwortet hatte, obwohl ich nicht ahnte, was Du eigentlich gemeint hast, hat mich aber dennoch ziemlich verärgert. Nur mal so nebenbei bemerkt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.