Snookertraining.de

jumpshot tutorial

10 Jahre 8 Monate her #8701 von ChristianLehmann
jumpshot tutorial wurde erstellt von ChristianLehmann
ich hab mich mal kruz hingesetzt und ein paar pics in paint gepinselt. bin gespannt was ihr antwortet. in jeder situation ist zu entscheiden ob jumpshot oder nicht.


fall 1 variante a) spielball überspringt objektball ziemlich voll und landet auf abgwandter seite
fall 1 variante b) spielball überspringt objektball nur zum teil und landet auf abgewandter seite


fall 2: spielball trifft objektball auf abgewandter seite und landet auch dort


fall 3: spielball trifft objektball auf der ihm zugewandten seite, landet aber auf der abgwandten


fall 4: spielball trifft objektball auf der ihm zugewandten seite und landet auch dort

dies sind die aus meiner sicht physikalisch sinnvollen varianten. in den letzten drei fällen kann man denk ich seitlichen versatz aussen vor lassen. falls euch doch noch fälle einfallen die interessant sind - laßt es mich wissen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her - 10 Jahre 8 Monate her #8702 von Felix Frede
Ich kann mich noch an das Match erinnern, wo die Frage aufgeworfen wurde...ich meine wir hatten geklärt, dass alles ein Foul ist bis auf den letzten Fall, wo die Weiße wieder auf der Seite des Spielers landet...

MfG Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8705 von Kyra
Kyra antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
Das hat dir wohl doch keine Ruhe gelassen, Christian :)


Wie Fredix schon festgestellt hat, ist nur die letzte Variante kein Foul, da die Weiße NICHT auf der abgewandten Seite des BallOn landet. Das ist hier grafisch sehr schön dargestellt. Der Fall ist im Regelwerk ja beschrieben. Aber ich denke, daß eine bildliche Darstellung gerade in diesem Falle, sehr hilfreich ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8706 von W147i
W147i antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
Also meines Wissens nach ist die vorletzte Variante auch kein Foul, da die Weisse den "Ball On" vor dem drueberhuepfen beruehrt und das ist ja die bedingung fuer einen korrekten Stoss. Nach der beruehrung mit dem Ball on kann sie ja huepfen so viel sie Will. Bitte mich zu verbessern, falls mein Beitrag inkorrekt ist.

Guten Sotss, Wladi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8708 von Walter
Walter antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
Doch Wladi.

Dazu sagt die Regel 2/19:

Als Jump Shot gilt, wenn der Spielball irgendeinen Teil eines Objektballs
überspringt, egal, ob der Objektball dabei getroffen wird oder
nicht, ausgenommen
(a) der Spielball trifft zuerst einen Objektball und überspringt
anschließend einen anderen Ball;
(b) der Spielball springt und trifft einen Objektball, landet jedoch
nicht auf der abgewandten Seite dieses Balles;
(c) der Spielball hat den Objektball bereits regelkonform getroffen
und überspringt ihn erst, nachdem er eine Bande oder einen
anderen Ball getroffen hat.


Ein Auszug aus den neuen DACH-Regeln. Ich weiss nicht, ob in D die schon veröffentlich worden sind, in A sind sie hier zu finden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8709 von ChristianLehmann
Kyra schrieb:

Das hat dir wohl doch keine Ruhe gelassen, Christian :)


was heißt keine ruhe gelassen. ich bin halt jez erst dazu gekommen dass angekündigte tutorial zu machen. beim jumpshot isses mir halt zum ersten mal richtig bewußt geworden dass man bei snooker regeln manchmal nich nur haare sondern auch lockige haare spalten muss. mir gehts auch grad nich darum die dreimillionste dikussion zum thema jumpshot zu führen, sondern tatsächlich nach und nach ein einigermaßen umfangreiches tutorial zu erstellen. es gibt nicht umsonst die phrase "ein bild sagt mehr als tausend worte".

an der stelle gleich mal noch ein weiterer fall der mir eingefallen ist: jumpshot oder nicht?
- weiße trifft den objektball auf der dem spieler zugewandten seite und überspringt ihn
- trifft auf der abgwandten seite auf die bande
- springt von dieser auf die dem spieler zugewandte seite und landet dort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8718 von Kyra
Kyra antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
Hm... interessanter Fall. Ich würde sagen, daß es ein Foul ist. Denn Weiß landet, nachdem Rot getroffen wurde trotzdem auf der abgewandten Seite (in dem Falle auf/an der Bande). Meiner Meinung nach wäre es kein Foul, wenn Weiß Rot ganz normal trifft (nicht überspringt), dann jedoch in die Bande geht und von dort über die Rote springt.
Bin gespannt, was es dazu für andere Meinungen gibt :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8721 von ChristianLehmann
Und genau da würde ich widersprechen wollen. Ich gehe von dem Fakt aus, dass die Bande nicht mehr zur Spielfläche gehört und dort der Ball also eh nicht 'landen' kann (also aus Regel-Sicht, nicht aus physikalischer Sicht). Wenn die weiße auf der Bande 'landet' ist es eh ein Foul. Wenn ich lediglich von einem Abpraller ausgehe, wäre es kein Jumpshot würde ich sagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8722 von W147i
W147i antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
Die Bande zaehlt zu Spielflaeche. Ich begruende das damit, dass eine Kugel, die die Bande entlangrollt und trotzdem faellt ein korrekt gelochter Ball ist. Wuerde die Bande keine Spielflaeche sein, so waere dieser Pot inkorrekt, da weiss den die Spielflaeche ja verlassen haette. Somit stimme ich Kyra zu, dass das ein Jumpshot ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #8724 von Kyra
Kyra antwortete auf Aw: jumpshot tutorial
W147i schrieb:

Die Bande zaehlt zu Spielflaeche. Ich begruende das damit, dass eine Kugel, die die Bande entlangrollt und trotzdem faellt ein korrekt gelochter Ball ist. Wuerde die Bande keine Spielflaeche sein, so waere dieser Pot inkorrekt, da weiss den die Spielflaeche ja verlassen haette. Somit stimme ich Kyra zu, dass das ein Jumpshot ist.


Stimmt leider so nicht. Die Bande gehört nicht zur Spielfläche. Es ist ausschlaggebend, wo der Ball zum Stillstand kommt. Dabei ist es egal, welche Wege er bis dahin zurücklegt. Wenn der Ball auf der Bande entlangrollt und dann in der Tasche landet, ist das völlig ok. Die Tasche ist ja normalerweise das Ziel des Balles ;) Wenn der Ball hingegen auf der Bande zum Stillstand kommt ist es definitiv ein Foul im Sinne "Ball vom Tisch".
Ein extremes Beispiel wäre auch, wenn jemand den Stoß mit so viel Kraft ausführt, daß Rot z.B. vom Tisch springt, gegen eine Wand fliegt und von dort wieder zurück auf den Tisch. Solange Rot auf der Spielfläche zum Stillstand kommt, ist der Stoß korrekt.

Christian:
Interessante Begründung, die du da bringst. Könnte ich mich fast anschließen. Es ist hier die Frage, was genau gemeint ist, wenn es im Regelwerk heißt "nachdem der Ball regelkonform getroffen wurde". Wenn mit "treffen" das gemeint ist, was du in deiner Zeichnung dargestellt hast (Weiß trifft Rot auf der zugewandten Seite und alles was danach ist, gehört nicht mehr zum "treffen"), dann gebe ich dir völlig recht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.