Snookertraining.de

John Higgins in Wettskandal verwickelt?

10 Jahre 4 Monate her #7133 von Thomas Hein
Mitten während der Weltmeisterschaft erschüttert ein handfester Wettskandal die Snookerwelt in ihren Grundfesten:

„News of the World“, eine britische Tochterzeitung der „sun“, geben in ihrer heutigen Titelstory an, dass sie John Higgins dabei aufgenommen hätten, wie er zustimmt, sich für das absichtliche Verlieren mehrerer Frames bezahlen zu lassen...

Der gesamte Artikel ist auf www.snookermania.de nachzulesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7134 von Xristjan
das ist nicht zu fassen... bitte bitte Snookergott lass das nicht wahr sein!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7135 von Daniel
Es ist unglaublich und ich bin mir grad garnicht sicher, wieso und weshalb. Gerade Higgins, ein Vorzeigemann des Sports, der nie negativ aufgefallen ist und mit der World Series of Snooker den Sport auf dem europäischen Festland verbreitete, soll nun in so etwas verwickelt sein.
Es wird sich wohl leider um keine Fälschung handeln. Soweit ich das mitbekommen habe hat Pat Mooney gesagt, dass sie damals Angst um ihre Sicherheit hatten und deshalb zugestimmt haben - womit erstmal bewiesen wäre, dass das Video echt ist.

Ein offizielles Statement von Higgins gibt es dazu noch nicht.

Barry Hearn kündigte an den Fall möglichst schnell zu behandeln und noch möglichst heute entsprechend zu handeln. Sollte sich alles bestätigen ist damit zu rechnen, dass John Higgins auf Lebenszeit von der Main Tour verbannt wird.

Aber: heut beginnt das Finale. Blicken wir nach Sheffield, nicht nach Russland. Ich hoffe auf ein Super Finale und freue mich schon drauf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7136 von Annika Flint
@ Daniel: Aber genau das ist das Problem: Niemand wird mehr das Finale beachten jetzt. Der Stein, den die News of the World da ins Wasser geworfen hat, zieht immer weitere Kreise!
Janie Watkins hat geschrieben, dass sie Snooker am liebsten fallen lassen würde, Dave Hendon hat getwittert, dass er sich sehr überlegen muss, ob er Snooker wirklich weiter unterstützen will und Barry Hearn droht an, seine Rolle als Vorsitzender noch einmal überdenken zu wollen.
WENN sich die Vorwürfe auch nur ansatzweise als Wahr erweisen, wird das Snooker irreparable Schäden zufügen, ähnliche wie die Dopingwelle dem Radsport geschadet hat :o

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7138 von Annika Flint
Newsflash: Laut Matt von ProSnookerBlog via Twitter ist Pat Mooney gerade zurückgetreten vom Vorstand... Ich warte noch auf die Quelle, schreibe dann nen Artikel drüber...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7139 von SCBerlin
Und ich dachte bisher immer, Ronnie O'Sullivan sei der verrückte in diesem Sport...
Aber als Weltranglistenerster sich auf so eine Nummer einzulassen - und dann auch noch "sind hier irgendwo Kameras versteckt?"
Sollte es tatsächlich mehrere Vortreffen gegeben haben, ist auch die Ausrede von wegen "um ihre Sicherheit gefürchtet" völlig unglaubwürdig...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7140 von Thomas Hein
Rolf Kalbs Blog auf Eurosport zu dem Thema:

Rolf Kalb Blog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7141 von Annika Flint
Bericht ist da: Monney ist zurückgetreten laut Janie und Laut einer Yahoo Eilmeldung hat Hearn John suspendiert... Sehr düstere Zeiten für Snooker...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7142 von christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #7143 von Max
Es ist völlig lächerlich, sich zu überlegen "Snooker fallen zu lassen" oder seine Manager- oder Präsidentenfunktion aufzugeben, wegen so etwas.

Klar ist das ein Wettskandal und klar kann man Higgins jetzt mit Recht suspendieren, aber es handelt sich hier um EINEN Spieler, nicht um mehrere. Es handelt sich um EINEN Frame pro Turnier, kein Match, und vorallem um die World Series und nicht um die Main Tour.

Higgins ist halt ziemlich dumm, sowas zu machen, aber deshalb gleich die ganze Snookerszene in Frage zu stellen ist genauso dumm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Daniel
Ladezeit der Seite: 0.213 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.