Snookertraining.de

World Open 2010

10 Jahre 1 Woche her #8134 von Wilson
Wilson antwortete auf Aw: World Open 2010
wenn man's schon nicht für die kohle macht, kann man es doch wenigstens für das publikum tun.

schwach, mr. o`sullivan ???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 1 Woche her #8136 von MrJudge
MrJudge antwortete auf Aw: World Open 2010
Kyra schrieb:

MrJudge schrieb:

Erst wollte er schwarz nicht spielen, weils keine Maximumprämie gibt... aber Jan Verhaas konnte ihn dann doch überzeugen...

Ich hab das Max ja nicht gesehen, aber was bitte heißt "Jan konnte ihn überzeugen" ? Seit wann mischt sich der Ref in das Spiel ein ?

Wenn du 15x rot, 15x schwarz und alle Farben außer schwarz gelocht hast, schwarz auf dem Spot liegt und weiß perfekte Stellung hat, kann der Ref als Ausnahme denke ich anmerken "ach komm, loch doch die schwarze".
Das Ronnie dann auf volles Risiko geht und die schwarze mit Mach2 reinhämmert, ist dann sein Temperament.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 1 Woche her - 10 Jahre 1 Woche her #8137 von tom paes
tom paes antwortete auf Aw: World Open 2010
Wer es noch mal sehen will, hier der Link:



Grüße, Tom

tom-paes.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 1 Woche her #8141 von Xristjan
Xristjan antwortete auf Aw: World Open 2010
Immer wenn man denkt, man hat schon alles gesehen...
Das war sehr merkwürdig, in der Tat. Gestern wusste ich auch nicht so recht, wie man das werten soll. Wie auch immer, trotz seiner Nachfrage an Jan Verhaas kann ich mir nicht vorstellen, dass es ihm nur ums Geld ging. ROS präsentiert sich ja seit eingen Monaten wieder mal recht instabil und zerfahren. Ich finde, auch wenn man sich diesbezüglich oft getäuscht hat, dass es nicht überraschend wäre, wenn er tatsächlich bald aufhört.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Tage her - 10 Jahre 6 Tage her #8147 von einmaluser
Also diese Berichterstattung gestern abend war ja wohl voll daneben. Mitten im Frame ohne Vorwarnung wird abgegeben, und dann läuft es in Deutschland nicht mal auf dem anderen Kanal weiter. >:(
Ich hatte meinen Computer natürlich runtergefahren, als die Übertragung im Fernsehen begann. Man soll ja schließlich Energie sparen.
Bis ich den Computer wieder hochgefahren hatte, war der spannende Moment (schafft Mark Davis in dem Frame die Wende) wieder vorbei, Stephen Hendry am Tisch, nicht dass ich da was gegen hatte, und ich wusste nicht warum.
Offensichtlich duldet Eurosport kein Monopol vom Sport1 beim Killen der spannenden Momente durch ausblenden. :(
Es hätte wenigstens ein paar Minuten vorher darauf hingewiesen werden können, dass möglicherweise der Frame nicht bis zum Schluss übertragen werden kann, damit man sich darauf vorbereitet, z. B. Computer rechtzeitig wieder hochfahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Tage her #8152 von Daniel
Daniel antwortete auf Aw: World Open 2010
Die Paarungen für das Achtelfinale stehen, siehe hier: www.snookermania.de/international/main-t.../113-world-open-2010

Würd am liebsten ein Stephen Hendry gegen Jimmy White sehen. Nichts gegen ein O'Sullivan vs Hendry, aber dann doch lieber eine Wiederholung der zahlreichen WM-Finals. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 5 Tage her #8156 von SCBerlin
SCBerlin antwortete auf Aw: World Open 2010
Xristjan schrieb:

Immer wenn man denkt, man hat schon alles gesehen...
Das war sehr merkwürdig, in der Tat. Gestern wusste ich auch nicht so recht, wie man das werten soll. Wie auch immer, trotz seiner Nachfrage an Jan Verhaas kann ich mir nicht vorstellen, dass es ihm nur ums Geld ging. ROS präsentiert sich ja seit eingen Monaten wieder mal recht instabil und zerfahren. Ich finde, auch wenn man sich diesbezüglich oft getäuscht hat, dass es nicht überraschend wäre, wenn er tatsächlich bald aufhört.

Check mal auf youtube die BBC-Version des breaks aus. Da wird die Situation klarer, weil die Kommentatoren das Genuschel von Ronnie verstehen... :-[

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Tage her #8167 von Xristjan
Xristjan antwortete auf Aw: World Open 2010
Klassische Verwechslung von Grund und Ursache...

Zitat O' Sullivan GESTERN:
"Ich wusste, dass es keinen Preis gibt; ich habe die Papiere vor Saisonbeginn gelesen. Aber ich habe schlecht gespielt und wollte mich selber motivieren und für mich noch ein bisschen mehr Druck aufbauen."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Tage her #8176 von StephenHendry
Ich weis das ich mich nicht beliebt mit meiner Aussage mache, aber für mich war das wiedermal die Arroganz von Ronnie den letzten schwarzen nicht lochen zu wollen,
So in der art" gibts keine Kohle dafür, brauch ich auch kein Maximum spielen"

Ich kann den einfach nicht abhaben, auch wenn natürlich sein Maximum genial war, keine Frage. Aber sowas macht ihn nicht beliebter.

Hätte alles für die Gedanken von Mark King gegeben in diesem Frame.

Genauso wie im Break ständig mit verhaas zu labern. zeugt nicht gerade von Anstand und Respekt dem Gegner gegenüber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 2 Tage her #8177 von MrJudge
MrJudge antwortete auf Aw: World Open 2010
StephenHendry schrieb:

Ich weis das ich mich nicht beliebt mit meiner Aussage mache, aber für mich war das wiedermal die Arroganz von Ronnie den letzten schwarzen nicht lochen zu wollen,
So in der art" gibts keine Kohle dafür, brauch ich auch kein Maximum spielen"

Das es für ein Maximum nichtmals 1 Pfund extra gibt, halte ich für nen Witz. So oft kommt es ja auch in der Saison nicht vor und schließlich ist es was besonderes. Mich wundert eher, das O'Sullivan trotz seines Perfektionismus überhaupt der Gedanke kommt ein Maximum nicht zu Ende zu spielen.

Genauso wie im Break ständig mit verhaas zu labern. zeugt nicht gerade von Anstand und Respekt dem Gegner gegenüber.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ob ich in meinem Break mit dem Schiri laber, ist doch meine Sache, schließlich muss ich mich konzentrieren in meinem Break.
Das er den Schiri nach ein paar Bällen nach dem Max fragt (und das vor allem dann auch schafft), zeigt aber sein Selbstvertrauen wenn es läuft.
So eine kleine Skandalnudel bleibt er sicher immer - aber sonst wäre es teils auch ziemlich langweilig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Daniel
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.