Snookertraining.de

Von einem der in Dresden Snooker spielen wollte ..

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #12376 von Chris
Dies ist die Geschichte von einem der auszog um in einer anderen Stadt Snooker zu spielen.

Es ist Mittwoch und ich wollte in Dresden mal ne Runde gepflegt Snooker spielen.Nicht unbedingt in so einem vernebelten, lauten, dreckigen und mit qualitativ schlechten Tischen besetztem Center wo man 8 - 9 € die Stunde dafür zahlt,daß zwar ne nette gut "gebaute" Bedienung ein paarmal um den Tisch flitzt aber sonst die Bälle kurz vorm Loch stehen bleiben weil sie so dreckig und peckig sind oder aber beim Stoss der Spielball seine Richtung ändert wegen einem superschönem Zigarettenloch im Tuch. Nein ich wollte mir einen Verein oder Club in Dresden aussuchen.

So also Laptop an, Mr.Google gefragt und geschaut wo es so etwas gibt.
Die Antwort war,daß ich mir aus 3 Vereinen/Clubs das passendste heraussuchen könnte.
Ich dachte mir, Klasse,Geil,na mal schauen was die denn so bieten.

Also rufe ich sofort beim ersten an.Ging auch gleich jemand ran.Ich erklärte dann das ich gerade in Dresden bin und ne Runde Snooker spielen wolle,allerdings kein Mitglied sei und wohl auf ne Tageskarte ausweichen müsse.Ja Tageskarten gäbe es kam die Antwort jedoch nur in Verbindung mit einem Mitglied des Vereins/Clubs welcher vor Ort sein muss.Verstehe ich auch im Prinzip.Hmmmm,ich kenne aber niemanden und möchte trotzdem kommen.Ja kam die Antwort das wäre schlecht da er nicht wisse ob jemand gerade da wäre.Hmmmm, gibt es denn kein Clubtelefon wo man jetzt anrufen und fragen könnte ? Nein so etwas gäbe es nicht und naja eigentlich ist so eine Tagesmitgliedschaft auch nur für Freunde/Bekannte von Mitgliedern gedacht. Ok, sagte ich, dann bin ich wohl falsch bei euch und will nicht weiter stören.

Der 2.Verein hat ne schöne Internetpräsentation,jedoch findet man dort keine Telefonnummer wo man mal kurzfristig anrufen könnte um Nachfragen zu starten und/oder preisliche Infos zu erhalten.Wenn man mal sagt,och heute Abend habe ich Lust auf ne Runde gepflegtes Ballschubsen,dann ist es jedoch ziemlich schwierig.Man weiss ja auch dort nicht ob nun jemand vor Ort ist oder nicht.Und dafür insgesamt eine Stunde Fahrzeit in Kauf zu nehmen ist nicht vertretbar dachte ich mir.Es gab aber eine Mailadresse.Nun dachte ich mir schickste doch zumindest mal ne Anfrage dorthin.Ich bin ja mal gespannt ob es Tage oder Wochen dauert bis dort jemand reinguckt und mir antwortet. Naja für die "schnelle Nummer" ist das wohl also auch nix. Zusatzinfo: seit Mittwoch noch keine Antwort.

So kam dann also der 3.Verein auf die Bühne und ich dachte mir aaah da gibt es eine Telefonnummer sogar vom 1.Vorsitzenden.Na das muss doch nun endlich klappen Mensch.
Also Nummer gewählt und sich ne Weile den Freiton angehört.Es ging aber niemand ran...
Allerdings meldete sich bisher,mittlerweile seit Mittwoch,auch keiner.
Anscheinend geht der Hr. 1.Vorsitzender nur ran wenn er die Nummer kennt oder ist wirklich im Moment nicht erreichbar.Also ist diese Adresse wenn man mal ein Fazit zieht somit ebenfalls schlecht.Zumindest für den Abend wo man mal auf die Schnelle schön spielen möchte.

Menno, sagte ich mir was mache ich nun ? Ich wollte doch so gerne heute Snooker spielen.Da kam mir eine Idee.Ich hatte da doch noch ne Telefonnummer in petto und rief diese auch gleich an.
Alles klar ertönte es am anderen Ende von Oliver Garnys vom Snoockerclub Neustadt morgen (Donnerstag) kommste vorbei und wir spielen ein paar Stunden schön gepflegt Snooker.Zufrieden zumindest für den nächsten Tag etwas gefunden zu haben legte ich auf und dachte ok dann eben morgen.Und es war ein wirklich sehr schöner Abend und ich durfte mir ne tolle 75 von Oliver um die Ohren hauen lassen. :)

NUR !!! um dort gepflegt Snooker spielen zu können,musste ich eine Stunde fahren(einfache Tour).Nicht das dies ein Problem wäre. Mitnichten- nein - nööö. Wollte sowieso immer schon mal dorthin.Aber das man in einer so großen Stadt wie Dresden mit über 500.000 Einwohnern und 3 Vereinen/Clubs die Snooker anbieten,so etwas erlebt hätte ich niemals gedacht.

Also muss ich denjenigen Recht geben die sagen zu allererst im Verein anzufangen um etwas zu verbessern,zu (ver)ändern oder wie auch immer und sich auch darüber Gedanken machen wie man nach Außen hin auftritt. Ich werde nun für die Zeit wo ich in der Dresdner Ecke bin immer zum Snookerclub Neustadt fahren auch wenn es ein Stück weg ist. Egal es ist schön dort,Super Tische und nette Leute ;)

Gruß Chris
Folgende Benutzer bedankten sich: litho, Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #12377 von hoch peter
Hi Chris,
das hätte ich auch nicht erwartet,in einer Stadt wie Dresden....
Wenn du mal im Raum Bamberg unterwegs bist,und snooker spielen willst,dann frag Mister Google nach Snookerclub Burgebrach.....
gut stoss
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #12378 von OlliDigital
Also ich war schon mal "spontan"

- in Limbach
- in Braunschweig
- in Magdeburg
(weitere Orte vorbehalten)

angerufen, vorbeigekommen, gespielt, gezahlt, für gut befunden.

Dass die Sache mit Dresden so mau abgelaufen ist, mag für den einen oder andern verwunderlich sein. Ich finds 50+/50-...

50+ für die Kritik Deinerseits, 50-, dass Mittwoch vielleicht nicht zwangsläufig ein gängiger Snookertag ist und der Eintrag im Forum steht.

Gruß Olli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #12379 von Snookerservice
Hallo Chris,

deinen Frust in Ehren, aber du hast nicht erwähnt, dass ich dir Montag und Freitag angeboten habe zu unseren Trainingsabenden zu kommen. Ein Club wie wir wird nicht immer jemanden vor Ort haben, falls mal jemand kommt und spielen möchte.

Ich weiß auch nicht, von welchen Lokalen du in Dresden sprichst. Ich kann dir 2 - 3 Center nennen in denen man auf gepflegten Tischen spielen kann.

Ich denke, du solltest mal deine Erwartungshaltung überdenken. Ein öffentliches Lokal wird immer geöffnet haben. Ein Club, zu dem jedes Mitgleid einen Schlüssel hat, wird sicher nicht irgendwen abstellen um dir dort Zutritt zu gewähren.

Es gibt auch keinen Grund, dass wir ein Telefon im Club finanzieren, falls mal jemand zufällig in Dresden ist und unbedingt in einem Verein spielen will.

Ich glaube auch nicht, dass wir in den Vereinen damit beginnen müssen, jemanden einzustellen um mal jemanden in einen Club zu lassen. Dafür gibt es genug öffentliche Lokale in Dresden.

Wenn wir Maßnahmen ergreifen, dann um Mitgleider zu gewinnen und nicht um Jedermann mal den Zugang zu gewähren, der nicht die Preise in öffentlichen Lokalen bezahlen will

Rolf Lippe, 1. Vorsitzender Snoobi-Dresden
Folgende Benutzer bedankten sich: OlliDigital, SCBerlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #12385 von Engelschalk
Unter dem Begriff 'Gastfreundschaft'

versteht sich nicht nur:
Jemanden etwas anzubieten, das eh gerade stattfindet oder in den bestehenden Ablauf reinpasst, und somit auch keien Aufwand erfordert.

Sondern:
Die Bereitschaft, für jemanden der gerade in deiner Stadt, deinem Bereich, aus welchem Grund auch immer zu Gast ist, einen angenehmen Aufhalt zu ermöglichen. Dazu gehört eben auch, der Interesse des Gastes soweit als möglich nachzukommen.

Es besteht keine Pflicht. Aber wo ein Wille, ist ein Weg.
(Grundlage der Gastfreundschaft)

Gerhard
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #12388 von Snookerservice
Verstehe ich dich richtig?

Wer für einen nicht angekündigten Besucher seine Arbeit nicht abbricht um ihm den Zutritt zu einem nichtöffentlichen Billardclub zu gewähren, ist nicht Gastfreundschaftich.

Der gute Mann war weder mein Gast, noch hatte er sich vorher mal angemeldet sondern er wollte gleich an dem Tag Snooker spielen. Ich werde mich wohl nicht dafür entschuldigen müssen, wenn ich dann nicht gleich los renne....

Wie ich schon erwähnte, es gibt in Dresden ein paar gepflegte Tische in öffentlichen Lokalen. Nur danach hat er nicht gefragt.... aus welchen Gründen auch immer....
Folgende Benutzer bedankten sich: OlliDigital, SCBerlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #12389 von Petra Fessel
Also ich kenne so einige Clubs und einige öffentliche Lokale, in denen man Snooker spielen kann.

Der Unterschied liegt einfach darin, dass die Öffentlichen gerne gemieden werden, wegen angeblichen Zigarettenrauch (obwohl fast überall Rauchverbot herrscht) und zum anderen wegen den meist überzogenen Stundenpreisen und den schlecht gepflegten Tischen.

Jedoch ein Club ist kein öffentlicher Ort zum Snooker spielen. Es kann nicht Rund um die Uhr jemand da sein und heitzen (im Winter) und eventuell darauf warten, dass mal ein Fremder zufällig vorbei kommt zum spielen. Dort gibt es bestimmte Tage für die Mitglieder und wenn man nett fragt, darf man bestimmt an einem solchen Tag gerne vorbei kommen und mal mitspielen.

Dies wird mit Sicherheit auch im Snoobi-Dresden so sein! Wenn es in Dresden so viele öffentliche Lokale gibt, dann fehlt dort eventuell ein wenig die Werbung und vielleicht der passende Tipp!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #12390 von Chris
Wollte eigentlich nicht unbedingt antworten aber es gibt wohl bei einigen ein Missverständnis.
Also nur mal kurz zur Info ;) :)

- ich spiele schon ne ganze Weile Snooker und war auch bisher in mehreren Vereinen,
da ist es doch klar das ich nicht unbedingt ein kommerzielles Center bevorzugen möchte
wenn es auch Vereine/Clubs vor Ort gibt - hatte mich wohl nicht "geoutet" sorry
- komisch ist nur das ich bisher keine Probleme damit hatte auf Dienstreisen
- man müsste doch als Chef de Club wissen wer oft spielt und da sein könnte und somit mal
ein kleines Telefonat führen und schwups hat man Gewissheit
- wäre ja auch öfter gekommen bin ja wöchentlich bis Ende März in DD
- in einem Club,wo man 24h/7Tage spielen kann und nur am Montag und Freitag jemand da ist,
läuft etwas aber nicht optimal
- aus beruflichen Gründen ist der Montag + Freitag nicht passend somit habe ich dann Pech gehabt?
- auch Gelegenheitsspieler können bzw. wollen vielleicht Mitglieder werden ;) ;)

Naja und beim Rest ist immer noch "Funkstille" , a week after ... :)

So und nun wieder weitermachen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #12391 von Petra Fessel
Im Snobbi-Dresden ( und in vielen anderen Clubs) gibt es verschiedene Mitglieds-Formen und je nachdem bekommen die Mitglieder einen Schlüssel zum Vereinsheim und haben dann an 7 Tagen die Woche, 24 Stunden lang Zugang zum Trainieren.

Zusätzlich wird auf der Website folgendes angeboten:

"Es finden nun jeden Montag und Freitag Abend ab ca. 18:00 Uhr Clubabende statt an dem sich die Mitglieder zu einem gemeinsamen Training treffen. Sie sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen um das Snoobi kennenzulernen und Probespiele zu machen!"

Also ich denke, dass sind alle Infos die man benötigt!

Daher verstehe ich nicht, warum hier so darauf rumgehackt wird. Die Mitglieder, die einen monatlichen Preis zahlen, wollen trainieren und nicht dafür hinhalten, falls man jemand kommt um ein Spielchen zu machen. Das sollte man auch respektieren!

Dafür gibt es öffentliche Lokale, an denen man spielen kann.

Diese Infos findet man zudem auf der Webiste vom Snobbi-Dresden!
Folgende Benutzer bedankten sich: SCBerlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #12393 von Das Mammut
Sorry @Petra Fessel, ich vermute, du hast Chris mit seinem Forumsbeitrag wohl nicht richtig verstanden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.