Snookertraining.de

Training als Anfänger

5 Jahre 10 Monate her #13292 von Sebastian
Training als Anfänger wurde erstellt von Sebastian
Als relativ unerfahrener Snooker-Anfänger (komme vom Pool auf Kneipenbasis die letzten 10 Jahre) frage ich mich, wie ich am besten beim Training rangehe. Ich habe mir das PAT-Snooker Buch von Thomas Hein gekauft und würde gerne wissen, ob es mehr Sinn macht, die einzelnen Übungen darin 10 mal hintereinander zu machen, bis sie halbwegs sitzen oder sie zu variieren, um Abwechslung ins Training zu bringen?
Wäre dankbar über Antworten.

LG Snookerinho

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her - 5 Jahre 10 Monate her #13293 von Bazzat
dd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #13294 von Bazzat
Hier sind ein paar ganz gute Tipps bei...
www.snooker.org/msc/how/how01.shtml
Viel Erfolg ...

P.s. Training so das es dir Spaß bringt. Verlierst Du die Konzentration auf eine Sache, mache eine andere und " Cue Action ist alles bei diesem Sport...
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #13295 von Ole
Ole antwortete auf Training als Anfänger
Hallo Sebastian,

am besten suchst Du Dir einen Trainer. Der kann dann mit Dir zusammen erarbeiten, welches Vorgehen für Dich am besten ist. Insbesondere wird er Dir einen Grundaufbau Technik verpassen. Vermutlich ist nach 10 Jahren Kneipen-Pool eine Grundrenovierung angesagt. Du sparst Dir sehr viel Zeit und Frust, wenn Du Dir Anleitung besorgst. Bücher helfen nur begrenzt weiter. Als Trainer kann ich Dir natürlich ganz uneigennützig :-) mich empfehlen http://www.ole-steiner.de , oder meine Kollegen, die auf der Snookermania Homepage Werbung machen.

Gruß & Gut Stoss

Ole Steiner
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #13299 von Sebastian
Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe letzten Montag bereits mit einem Trainer an der Seite 2 Stunden gespielt und zum Glück muss ich nicht so viel umstellen, wie ich es befürchtet habe. War jetzt diese Woche 5 mal trainieren und so langsam kommen erste kleine Erfolge ans Tageslicht :) aber dass es lange dauert um konstant besser zu werden ist mir (leider) auch klar. Hoffe dass ich die Motivation beibehalten kann und werde mir auf jeden Fall auch weiterhin Trainingsstunden nehmen.

Gut Stoß!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok