Snookertraining.de

Montag, 06 Oktober 2014 08:12

25.000 Euro für Shaun Murphy in Sofia

geschrieben von

Mit 4-2 gewinnt er das Finale gegen Martin Gould und nimmt den 3,5 Kilo schweren Pokal in Empfang.



Mit Murphy gewann auch der beste Spieler des Turnieres den Titel. Vor allem bei seinen vier Matches am Sonntag wusste der Magier zu begeistern.

Zuvor hatte Shaun Murphy im Halbfinale eine Gala-Leistung abgeliefert. Er nahm seinen Gegner Michael White über weite Strecken komplett aus dem Spiel und gab dem Waliser bei seinem 4:0 nicht den Hauch einer Chance. Über fast drei Frames hinweg machte Murphy keinen einzigen Lochspieler, und er verschoss erst, als White schon Snooker brauchte.

In den Sonntag gestartet war Murphy mit einem 4:0 im Achtelfinale über Jimmy White. Im Viertelfinale schlug er dann den Weltmeister und Weltranglisten-Ersten Mark Selby 4:2.

Turnierergebnisse hier

Gelesen 3060 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.