×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Snookertraining.de

Ding spielt weiteres Maximum Break bei der PTC 11

Wir sind nicht zu spät dran, da es hier nicht um das Maximum Break vom Donnerstag von Ding Junhui geht. Der Chinese spielte heute ein weiteres, nachdem er erst vorgestern ein 147er Break zustande brachte.

Stevens und Ding spielen am selben Tag ein Maximum Break

Zum ersten Mal in der Snookergeschichte wurden zwei offizielle Maximum Breaks am selben Tag gespielt. Bei der PTC 12 in Sheffield schaffte gestern sowohl Matthew Stevens als auch Ding Junhui dieses Kunststück.

Mark Allen fordert Rücktritt von Barry Hearn

Der Konflikt um das Format der UK Championship ist noch nicht beendet. Mit Mark Allen schließt sich ein weiterer prominenter Spieler der öffentlichen Kritik am WSA-Vorsitzenden Barry Hearn an. 
In einem Interview mit Snooker Scene kritisiert Barry Hearn die meckernden Spieler und versichert gleichzeitig, dass in einigen Jahren bereits alles besser sein wird.

Ronnie O'Sullivan: Ich hätte Hendrys Rekord schlagen können

Zwei weitere Snooker-Titel bei der Weltmeisterschaft, zwei weitere Siege bei den Masters und vielleicht eine neue Gravierung auf die UK Championship-Trophäe hätten es nach Ronnie O'Sullivan sein können.
Es war eine äußerst starke Leistung, die Selby im Finale bot. Sein Kontrahent bekam nur wenig Möglichkeiten, die er nicht nutzen könnte.
Deutschlands Snooker-Liebling Ronnie O'Sullivan ist nicht im Finale der Paul Hunter Classic 2011 vertreten. Stattdessen trifft im letzten Spiel des Turniers Mark Selby auf Mark Davis
Entgegen manch Entgleisung in der dritten Runde des Hauptturniers, ist es im Achtelfinale vergleichsweise ruhig gewesen. Die Favoriten konnten sich größtenteils durchsetzen.
Aus über 240 Spielern hat sich nun für den letzten Spieltag eine Auswahl von 16 Spieler gebildet. Dominante Kraft ist England mit neun Spielern während deutsche Spieler vorher auf der Strecke blieben.
Weitere große Namen der Snooker-Szene fliegen aus dem Fürther Turnier. Mit Mark Williams und Shaun Murphy sind zwei weitere Stars nicht in Runde 3 vertreten.
Seite 2 von 5

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.