Snookertraining.de

Thomas Hein

Thomas Hein

Snooker-Bundesliga: Lasst die Spiele mit einem Top-Match beginnen

Am 25./26.9.2021 startet die Snooker-Bundesliga in die neue Saison. Zum Auftakt gibt es direkt Topmatches und eine Vielzahl von internationalen Topzugängen in den Teams.

Der Deutsche Mannschaftsmeister aus der abgebrochenen Saison 2019/2020 die TSG Heilbronn kommt als Gast zunächst zum 1. SC Mayen-Koblenz und fährt dann weiter zum SC 147 Essen.

Die TSG hat sicher den frischgebackenen WM-Dritten im 6reds Richard Wienold dabei. Auch der türkische Nationalspieler Ismail Türker und der Schweizer Profi Alexander Ursenbacher sind gemeldet.

Auf Seiten von Koblenz-Mayen sind die deutschen Profis Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg, sowie der belgische Topspieler Kevin van Hove gemeldet. Es spricht also für ein hochklassiges Match am 25.9.2021 im Tennis- und Snookercenter Letzelter, Sebastian-Kneipp-Straße 12, 56179 Vallendar, Telefon 0261-69292. Zuschauer sind mit 3G-Regeln zugelassen, aber eine vorherige telefonische Reservierung ist erforderlich.

Interessantes zur Snooker-Bundesliga:

  • Spielbeginn ist Samstag um 14 Uhr und Sonntag um 11 Uhr
  • Es wird 4er Mannschaft gespielt
  • Es gibt zwei Spielrunden a‘ 4 Einzelpartien im Best-of-5
  • 50% der Sportler einer Mannschaft dürfen ausländische Sportler sein
  • Maintourprofis dürfen in der Bundesliga eingesetzt werden
  • Die World Snooker Tour untersagt das Streaming von eingesetzten Profis bzw. Matches
  • Streaming ist über die Ausrichter-Homepage (Verein) gestattet

Bundesliga (Tabelle/Spielplan/Ergebnisse) im Internet:

http://portal.billardarea.de/cms_leagues

Hinweis:
Das bisherige Relegationsspiel zwischen dem Platz 6 der 1. Bundesliga und den Zweitplatzierten der 2. Bundesliga wird es nicht mehr geben. Somit steigen aus der 1. Bundesliga Platz 7 & 8 der Abschlusstabelle in die 2. Bundesliga ab. Die Erstplatzierten der 2. Bundesliga steigen in die 1. Bundesliga auf.

 

 

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die aktuellen News rund um den Snookersport.

WM 6reds Doha: Bronze hat Richard Wienold sicher

Gerade läuft das Halbfinale der Weltmeisterschaft im 6reds in Doha, Katar und mit dabei ist der 23jährige Deutsche. Er trifft dort auf Babar Masih (Pakistan). Das Gesamtpreisgeld ist mit 38.000 $ dotiert. Der Livestream der Partie ist auf Youtube zu sehen.

Die Gesamtübersicht der Ergebnisse ist hier zu finden.

Deutsche Meisterschaft 2021 Snooker: Preview und Informationen

Vom 29.10.-07.11.2021 finden die Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen statt. Im Snooker werden dort die Disziplinen Damen, Senioren und Herren gespielt.

Die Deutsche Meisterschaft 2021 ist einen Tag länger als gewohnt und dadurch entspannt sich der Zeitplan ein wenig.

Die Deutsche Meisterschaft 2020 ist coronabedingt ausgefallen und somit trifft sich die deutsche Snookerelite nach 2 Jahren erstmals wieder in Bad Wildungen.

Der Titelverteidiger bei den Herren wird seinen Titel nicht verteidigen können, da Lukas Kleckers ein Maintourticket hat und somit nicht startberechtigt bei der DM ist.

Starterfelder

Damen:
16 Sportlerinnen
Senioren:
32 Sportler
Herren:
32 Sportler

Ausspielziele

Damen:
Ausspielziele

a) bis einschließlich Halbfinale Best of 3

b) Finale Best of 5

Senioren:
Ausspielziele

a) bis einschließlich Achtelfinale Best of 3

b) ab Viertelfinale Best of 5

Herren:
Ausspielziele

a) bis einschließlich Halbfinale Best of 5

b) Finale Best of 7

 

Titelverteidiger (aus DM 2019):

Frank Schröder (Senioren)

Linda Erben (Damen)

Lukas Kleckers (Herren)

Zeitplan DM Snooker 2021:

Fr, 29.10.2021 - Sa, 30.10.2021 Snooker (Damen)

So, 31.10.2021 - Mi, 03.11.2021 Snooker (Senioren)

Do, 04.11.2021 - So, 07.11.2021 Snooker (Herren)

Qualifizierte Teilnehmer aus DM 2019 und Grand Prix:

DM2021 Qualifizierte Screenshot

Livestream:

Die DBU hat einen Livestream angekündigt. Dieser wird auf Sport Deutschland TV ausgestrahlt.

In der Ausschreibung wird auf speziellen Content zur Deutschen Meisterschaft 2021 hingewiesen.

 

 

 

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die aktuellen News rund um den Snookersport.

Die kurze Geschichte des Snookers

Snooker genießt seit Jahren aufsteigende Popularität und wird sogar als zukünftige olympische Disziplin zur Diskussion gestellt. Doch die Erfindung der britischen Kolonialoffiziere war nicht immer so beliebt. Vier charismatische Spieler und eine Fernsehübertragung der BBC bestimmten den Werdegang des Billardabkömmlings zum bedeutendsten Kopfsport der heutigen Zeit.

11

Die Erfindung des Snookers

Obwohl Dart, Roulette oder Snooker nicht zu den klassisch körperbetonten Disziplinen der Sportbranche gehören, begeistern sie dennoch zahlreiche Menschen sowohl in der realen Welt als auch auf virtuellen Plattformen wie Online-Casinos oder Steam. Ihre Popularität als Sportart ist jedoch ein modernes Phänomen, das erst seit einigen Jahrzehnten existiert. Während der sogenannten Belle Époque zwischen den 1850er Jahren und dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges erlebte Europa einen Kulturwandel, der das tägliche Leben mit neuen Gewohnheiten und Konsumverhalten umgestaltete. Stichwörter wie Freizeit, Reisen oder Sport waren nun ein Teil des Alltags der europäischen High Society. Dies schaffte einen guten Nährboden für die Entwicklung von modernen Kopfsportarten – darunter auch Snooker.

Der Abkömmling des Billards wurde zuerst in Indien von britischen Kolonialoffizieren gespielt.  Damals waren Black Pool und Pyramid Pool zwei äußerst beliebte Billardvarianten zwischen den britischen Streitkräften. 1875 entschied sich der Offizier Sir Neville Chamberlain schließlich beide Spiele zu kombinieren. Das daraus entstandene Snooker Pool beinhaltete in seiner ersten Version 15 rote Bälle sowie jeweils einen schwarzen, einen pinken, einen grünen und einen gelben Ball. Später wurden die Farben Braun und Blau hinzugefügt. 1882 wurde schließlich das erste Regelwerk für Snooker offiziell in Indien veröffentlicht. Nachdem der britische Billardspieler John Roberts nach seiner Indienreise Snooker in England einführte, wurde das Spiel rasch europaweit bekannt und ergattertes sich neben Kartenspielen und Dart einen Platz in der langen Liste der Sport- und Freizeitaktivitäten der Crème de la Crème Europas. Doch gegen einen Konkurrenten hatte Snooker keine Chance: Von allen Billardvarianten war English Billard der unangefochtene Liebling, das auch auf Profilevel praktiziert wurde. Joe Davis, eines der erfolgreichsten Spieler der Billard-Geschichte, schaffte es schließlich die Menschen für Snooker zu gewinnen. Auf Anregung von ihm fand 1927 die erste Snooker-Weltmeisterschaft statt. Davis gewann dieses Turnier und alle weiteren Weltmeisterschaften bis zu seinem Rücktritt in 1946. Nach seiner Pensionierung erlebte Snooker eine langwierige Tiefphase, weshalb zwischen 1958 und 1963 keine Weltmeisterschaften stattfanden.

12

Das Comeback

Als BBC 1969 nach geeigneten Programmen suchte, um in Farbe zu senden, wurde Snooker wieder in die Öffentlichkeit gebracht. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Großbritanniens entschied sich für eine Reihe von Snookerturnieren, die unter den Namen Pot Black mit Unterbrechungen bis 2007 ausgestrahlt wurden. Den größten Beitrag zur erneuten Popularisierung des Spiels leistete Alex 'Hurricane' Higgins, der nicht nur in der Sendung Pot Black die Zuschauer entzückte, sondern auch auf internationalen Turnieren. Zwei Weltmeistertitel waren die Höhepunkte seiner Karriere.

Nach Higgins genoss Snooker in den 1980ern große Anerkennung im Vereinigten Königreich. Turniere des Spiels gehörten mittlerweile zum Ranglisten-Events im Fernsehen, die zahlreiche Zuschauer vor die Bildschirme lockten. Star der damaligen Zeit war Steve Davis, der mit seiner reibungslosen Technik die Snooker-Meisterschaften dominierte. Die WM-Finalen mit ihm verzeichneten Zuschauerzahlen in Millionenhöhe. Fernsehgeschichte schrieb das Finalspiel zwischen Steve Davis und Dennis Taylor, als 1985 über 18 Millionen Menschen das Aufeinandertreffen verfolgten. Bis heute zählt Snooker neben Fußball zu den populärsten Fernsehübertragungen von Großbritannien, die höchste Einschaltquoten garantieren. Auch international tat sich in den 80ern viel. Dank Barry Hearn, dem ehrgeizigen Manager von Steve Davis, begann Snooker weltweit zu expandieren. Nach und nach fanden Turniere in allen Kontinenten der Welt statt, wobei sich Canadian Masters 1988 zum ersten Ranglisten-Event jenseits der britischen Grenzen etablierte.

Heute gilt Snooker zweifelsohne als eine der populärsten Kopfsportarten der Welt. Dass sogar der Olympiaeintritt seit 2015 zur Debatte steht, ist demnach kein Wunder. Zu verdanken hat Snooker diesen Fortschritt vier Sportlern, die im Verlauf der Geschichte zur Bekanntheit des Spiels einen enormen Beitrag leisteten. Kurz nach seiner Erfindung führte der britische Billardspieler John Roberts das Spiel in die britische Insel ein, wo er vom Erfolgssportler Joe Davis aus dem Schatten vom English Billard geholt wurde. Nach 1969 vergrößerten Alex Higgins und Joe Davis mithilfe des Farbfernsehens und der BBC erfolgreich den Publikumskreis. Danach stand der internationalen Bekanntheit Snookers nichts mehr im Wege.

Judd Trump, der Snooker-Weltmeister 2019, hatte erklärt, er wolle sich in den USA im Poolbillard versuchen. Der 32-Jährige sagte, er wäre froh, wenn er bei den US Open Pool Championship ein Spiel gewinnen würde, und das tat er dann auch, indem er sein Erstrundenmatch gegen Joe Magee mit 9:0 gewann und die zweite Runde erreichte.

Judd Trump hatte einen perfekten Start auf seiner Reise über den Atlantik, als er die erste Runde bei den US Open Pool Championship mit 9:0 gewann.

In den Fußstapfen von Steve Davis und Ronnie O'Sullivan wagte sich Trump in die Vereinigten Staaten, um aufgrund einer Pause im Snooker-Kalender den Pool-Billardsport auszuprobieren.

Judd Trump probiert sich im 9-Ball aus

Trump hatte im Vorfeld des Turniers in einem Gespräch mit der Metro gesagt, er erwarte "absolut nichts" und sei "froh, wenn er ein Spiel gewinnt".

Und so wird die Nummer 2 der Weltrangliste mit seinem Start am Montag zufrieden gewesen sein, als er Joe Magee mit 9:0 schlug.

Der Snooker-Weltmeister von 2019 wird in Atlantic City noch härtere Prüfungen bestehen müssen. In der zweiten Runde trifft Trump auf Dhruval Patel, der Michael Sclafani mit 9:5 besiegte.

Im Vorfeld des Turniers sagte Trump: "Ich fahre dorthin, um zu sehen, ob ich Poolbillard spielen kann und zum Snooker zurückkehren könnte, ohne zu viel Gefühl zu verlieren oder so", sagte er. "Es ist einfach eine neue Erfahrung.“

"Tief in mir drin weiß ich, dass ich es nicht gewinnen kann, aber ich bekomme ein Queue, ich habe einen Ort, an dem ich die nächsten drei Tage trainieren kann, ich habe einen Tisch, wenn ich ankomme, also kann ich sofort loslegen."

Auf Youtube gibt es die Highlights aus dem ersten Match von Judd Trump in Atlantic City: https://youtu.be/XbsCD4NcoLw

GST Finale 2021: Simon Lichtenberg siegt in brillanter Form

Am 28./29. August 2021 trafen sich die 64 besten Snookersportler der German Snooker Tour zu ihrem Finale und das Feld war gespickt mit bekannten Namen. Das Finale gewann der Berliner Maintourler Simon Lichtenberg gegen den österreichischen Ausnahmekönner Florian Nüßle mit 4:0.

Snooker mit deutschen Topsportlern

Mit Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg waren die beiden deutschen Maintourspieler mit im Feld und auch der komplette Kader der DBU war am Start. Dazu gesellten sich Topspieler wie Ismail Türker, Brian Ochoiski, Omar Alkojah und viele renommierte Bundesligaspieler.

Gespielt wurde im einfachen KO-System im Best-of-7 Format. Es gab auch sechs Centuries zu bewundern und das höchste Break spielt Lukas Kleckers mit einer 137.

Ausgerichtet wurde das Finale von der TSG Heilbronn, die zu ihren bisherigen 6 Tischen jetzt auch noch 4 STAR-Tische ihr Eigen nennen. Somit war das Material auf Topniveau.

Final                
63 Nüßle Florian - Lichtenberg Simon  0 -  4   32/80,65,61,41
                 
Semis                
61 Otto Robin - Nüßle Florian 0 -  4   62
62 Kleckers Lukas - Lichtenberg Simon 0 -  4   73,68,59
                 
Quarters                
57 Otto Robin - Stienecker Sebastian 4 - 0   46,43,35
58 Nüßle Florian - Dikme Umut 4 - 3   59,49/67,50
59 Einsle Patrick - Kleckers Lukas 3 - 4    
60 Türker Ismail - Lichtenberg Simon 2 - 4   42,40,37,35
                 
Last 16                
49 Bakirci Enes - Otto Robin 3 - 4   33/60,37,36,32,31
50 Stienecker Sebastian - Ochoiski Brian 4 - 2   0/46
51 Nüßle Florian - Schnabel Michael 4 - 2   70,58/94,93
52 Dikme Umut - Wienold Richard 4 - 3   53,52,40,30/38,35
53 Alkojah Omar - Einsle Patrick 2 - 4    
54 Widau Alexander - Kleckers Lukas 0 - 4    
55 Rosenberger Carl - Türker Ismail 0 - 4   102,47,39
56 Haradinaj Fitim - Lichtenberg Simon 2 - 4   54,53,48

 

 

Turnierleiter war Jürgen Kesseler, der wieder über die gesamte Saison der German Snooker Tour als Organisator einen perfekten Job gemacht hat.

Alle Ergebnisse gibt es auf der Webseite der German Snooker Tour.

 

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die aktuellen News rund um den Snookersport.

DBU Restart: 3G-Regel für die neue Saison

Für die im September startende Saison 2021/2022 hat die DBU nun die 3G-Regel für den Mannschafts- und Einzelspielbetrieb übernommen.

Auf der Webseite der Deutschen Billard Union ist nun das aktualisierte Wiedereinstiegskonzept veröffentlicht. Hier kommst Du direkt zu dem Konzept.

Der Wettkampfbetrieb kann unter Beachtung der nachfolgenden Regelungen wiederaufgenommen werden:

Für den Einzel- und Mannschaftssportbetrieb gilt während des Wettkampfes sowie bei An- und Abreise die die 3G-Regel.

Dies bedeutet, ein Sportler, Schiedsrichter, Turnierleiter oder ggf. Zuschauer darf nur teilnehmen sowie an- und abreisen, wenn er

  • genesen ist und der Tag der Positiv-Testung mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt,
  • vollständig geimpft ist und nach der Gabe der letzten Impfdosis mindestens 14 Tage vergangen sind oder
  • getestet ist, d. h. am Wettkampftag  einen tagesaktuellen negativen COVID-19-Schnelltest vorweisen kann, der von medizinischem Fachpersonal durchgeführt wurde oder  vor Betreten der Sportstätte einen unter Aufsicht durchgeführten negativen COVID-19-Selbsttest vorweisen kann.

Eine Zuwiderhandlung dürfte als „Nichtantreten“ gewertet werden.

Der Terminplan der DBU für den nationalen Spielbetrieb inkl. Bundes- und Regionalligen ist im ONLINE-Kalender der DBU hier zu finden.

22.10.2021 – 28.10.2021 Deutsche Jugendmeisterschaften (Bad Wildungen, Wandelhalle)

28.10.2021 - 07.11.2021 Deutsche Meisterschaft Erwachsene (Bad Wildungen, Wandelhalle)

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die aktuellen News rund um den Snookersport.

Mobiles Glücksspiel

Glückspiel auf dem Handy VS Zocken auf dem Heim-PC – Was ist die bessere Online Casino Variante?

Wenn es um neue Arten des Glücksspiels geht, haben Online-Casinos den Markt für immer verändert. In früheren Zeiten war das Einreichen von Wetten bei einem Buchmacher wahrscheinlich das, was dem Glücksspiel am nächsten kam, ohne physisch anwesend zu sein, und es gab nur wenige Arten der Casinospiele. Heute erfreuen sich Online-Casinos großer Beliebtheit und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt spielen regelmäßig online, wobei Ihnen alles von Roulette bis Blackjack angeboten wird.

Aber wenn Sie einer dieser Spieler sind, werden Sie bereits wissen, dass mobile Casinos das nächste große Ding sind. Oder besser gesagt, sie waren es, bis sie zum Mainstream wurden. Smartphones und Tablets verzeichnen mittlerweile mehr Nutzer als Desktop-PCs, und das Gleiche überträgt sich auch auf die Welt des Glücksspiels.

Wie lassen sich also die beiden vergleichen und was sind die Vor- und Nachteile von Desktop- und mobilem Glücksspiel und umgekehrt?

Desktop-Glücksspiel

Der Hauptvorteil des mobilen Glücksspiels ist wohl, dass Sie unterwegs spielen können. Abgesehen davon ist es ziemlich vergleichbar mit dem Desktop-Erlebnis, allerdings mit der entscheidenden Ausnahme der Anzahl der Spiele - und selbst diese ändert sich schnell.

Wenn es um den Desktop geht, erhalten Sie den Vorteil des vollen Online-Casino-Erlebnisses, ohne Einschränkungen bei den verfügbaren Spielen. Nehmen Sie Slots als Beispiel - es gibt einige Slots, die sehr beliebt sind, aber noch keine funktionierenden mobilen Versionen haben. Solange diese noch in der Entwicklung sind, ist das Spielen auf dem Desktop wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, diese Spiele zu genießen.

Gleichzeitig haben einige Leute das Gefühl, dass das Spielen auf dem Handy zu klein ist - rein von der Bildschirmgröße, der Größe der Tasten und anderen praktischen Aspekten her. Es kommt also auf die Bildschirmgröße an, und Computer erhalten hier eine bessere Bewertung. Mit dem Desktop haben Sie den Vorteil, dass Sie mehr Bildschirmfläche zur Verfügung haben und gleichzeitig die besten Grafiken, Spiel-Engines und Funktionen genießen können, die Casinos ohne Limit zu bieten haben.

Der offensichtliche Nachteil des Desktops ist, dass das Handy bequemer ist - Sie müssen Ihren Laptop nicht aufstellen oder eine Steckdose finden. Aber das ist ein ziemlich kleiner Unterschied, und wenn Sie zu Hause, in der Uni oder auf der Arbeit spielen, werden Sie wahrscheinlich die Desktop-Erfahrung bevorzugen. Außerdem ist zu beachten, dass bei manchen Anbietern das Spielangebot regional festgelegt ist und ihnen somit Zugang zu bestimmten Spielen verwehrt werden kann. Wenn sie nicht gerade einen VPN Service nutzen kann das ein Problem für sie werden. Dies ist vorallem bei Casinos ohne deutsche Lizenz der Fall.

Es kann sich durchaus lohnen mit dem mobilen Glücksspiel anzufangen, dem neuesten Trend in der Glückspielszene. In der jüngeren Vergangenheit war mobiles Glücksspiel so etwas wie eine Neuheit, aber bei weitem keine akzeptable Erfahrung. Erinnern Sie sich an die frühen Smartphones? Sie hatten einfach nicht die Rechenleistung, um komplizierte Spiele zu bewältigen, also war das Erlebnis viel weniger grafisch, viel langsamer und generell viel weniger befriedigend als das Spielen auf einem Desktop.

Heutzutage ist das mobile Glücksspiel natürlich viel mehr mit dem Desktop-Erlebnis vergleichbar. Normalerweise gibt es immer noch eine Einschränkung bei der Anzahl der verfügbaren Spiele im Vergleich zur Desktop-Version, aber die Grafik, das Spielerlebnis und alles andere ist ziemlich genau so gut - wenn nicht sogar besser - wie bei der Desktop-Version desselben Casinos.

Mit Mobile Gaming können Sie überall spielen und die gleiche Qualität des Spielerlebnisses genießen, die Sie auf dem Desktop erhalten. Wenn Sie also auf den Bus warten, einen schnellen Happen zu Mittag essen oder sich einfach nur ein bisschen langweilen, können Sie einfach Ihr Handy zücken und in Sekundenschnelle losspielen.

Es gibt zwei Hauptoptionen für das mobile Spielen - Apps und In-Browser. Bei In-Browser-Casinos gehen Sie einfach mit dem Browser Ihres Handys auf die Casino-Website, loggen sich in Ihr Konto ein (oder erstellen ein neues Konto, wenn Sie zum ersten Mal spielen), und schon können Sie spielen. Es gibt offensichtlich kein Herunterladen oder Installieren in diesem Prozess, aber es bedeutet, dass Sie in einem Browser-Fenster spielen, was einige Spieler als etwas einschränkend für das Gesamterlebnis empfinden.

Andere ziehen es vor, in mobilen Apps zu spielen, die heruntergeladen und installiert werden können, in der Regel kostenlos. Diese Apps bieten oft ein viel intensiveres und realistischeres Erlebnis. In einigen Fällen gibt es sogar die Option für Live-Casino-Glücksspiele über Apps, die es Ihnen ermöglichen, sich mit Live-Dealer-Spielen zu verbinden, um noch mehr Realismus zu erreichen. Während die gesamte Spielauswahl nicht immer so großzügig ist wie bei den Desktop-Versionen der Online-Casinos, ist das mobile Spiel mittlerweile ein bedeutender Konkurrent für das traditionelle Online-Erlebnis.

Beachten sie jedoch, dass auch hier die regionalen Beschränkungen wie beim Desktop Spielen auf sie warten können. Auch ein Aufenthalt im Ausland können einige Apps Einschränkungen erfahren.

Zusammenfassung

Letztendlich haben sowohl Desktop- als auch mobiles Glücksspiel eine große Zukunft vor sich. Während die mobile Version für Leute, die unterwegs spielen wollen, die besten Voraussetzungen mitbringt, hat die Desktop-Version immer noch einen marginalen Vorteil in Bezug auf das Spielerlebnis. Verschiedene Versionen von Casinos werden in verschiedenen Lebenslagen anwendbar sein. Treffen sie also für sich die Entscheidung welche Art des Glückspiels für am besten funktioniert.

British Open 2021: Eurosport überträgt den Snooker-Klassiker

Am 16.8.21 starten nach 17 Jahren Pause erneut die British Open und es gibt 100.000 britische Pfund für den Sieger. Die Fans fiebern der ersten Übertragung auf Eurosport zum Saisonbeginn 2021/2022 entgegen.

Die Profis konnten sich bereits in der Champions League Snooker die letzten Wochen warmspielen. Dort wird eine Gruppensystem gespielt und bei den British Open geht es wieder im gewohnten KO-Format an die Tische.

Gegen wen spielen die Maintourprofis aus dem deutschsprachigen Raum?

Lukas Kleckers – Yan Bingtao (CHN)

Simon Lichtenberg – Liang Wenbo (CHN)

Alexander Ursenbacher – John Higgins

TV-Sendezeiten British Open Snooker 2021 (Update der Sendezeiten vom 13.08.21)

(Eurosport Deutschland, nur Erstausstrahlungen)

Montag, den 16. August 2021: 13:55 - 16:30 E2 live

Montag, den 16. August 2021: 19:55 - 22:30 E1 live

Dienstag, den 17. August 2021: 13:55 - 16:30 E2 live

Dienstag, den 17. August 2021: 19:55 - 22:30 E1 live

Mittwoch, den 18. August 2021: 13:55 - 16:30 E2 live

Mittwoch, den 18. August 2021: 19:55 - 22:30 E2 live

Donnerstag, den 19. August 2021: 18:30 - 20:00 E1 Aufzeichnung

Freitag, den 20. August 2021: 00:10 - 01:30 E1 Aufzeichnung

Freitag, den 20. August 2021: 13:55 - 16:30 E2 live

Freitag, den 20. August 2021: 19:55 - 22:30 E1 live

Sonntag, den 22. August 2021: 07:00 - 08:30 E2 Aufzeichnung

Sonntag, den 22. August 2021: 08:30 - 10:00 E2 Aufzeichnung

Sonntag, den 22. August 2021: 20:25 - 00:00 E1 live

 

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Morningside Arena, Leicester England
­Start: 16.08.2021
Ende: 22.08.2021
Preisgeld gesamt: £470,000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: £100,000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: John Higgins (2004)
Spielplan/Ergebnisse: auf worldsnooker.com
Eurosport: Sendezeiten siehe Oben

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook
Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

 

 

Snookertraining 2021: Lochquote steigern – Phase 2 Übung 1

„Wie trainiere ich Winkel und verbessere dadurch mein Lochvermögen?“ Fast jeder Teilnehmer meiner Trainingscamps und Personal Coachings in der 15reds Snookerakademie nennt das Thema „Anspielpunkte erkennen“ auf seiner Wunschliste.

Oft wird der Stoß dafür verantwortlich gemacht, dass der Ball so weit daneben geht. „Es kann ja nur die Motorik sein“. Das ist nicht so oft der Fall wie man es glaubt. In Ziel-Koordinationsübungen kann man feststellen, dass das Zielvermögen sehr gut ausgeprägt ist.

Der Sportler kann sehr wohl ein Ziel treffen, auch wenn es meist bei geraden Bällen ist. Daher stellt man sich immer sehr „dicke“ Bälle und kann so besser lochen. Dabei gehen aber die natürlichen Stellungswinkel für die nächste Position verloren und der Stoßaufwand ist einfach zu hoch, um den Spielball aus dieser Zwickmühle zu befreien.

So stellt sich das Problem also dar und entweder ich loche oder ich stelle, aber beides klappt oft nicht.

Lösung "Lochvermögen steigern":

Durch intelligentes Training lernen wir unterbewusst Winkelverhältnisse von Bällen zu den Taschen und dadurch auch den Anspielpunkt, der nicht sichtbar ist und daher „antizipiert“ werden muss.

In den nächsten Wochen gibt es das Phase 2 – Trainingsprogramm mit 4 Übungsprofilen, wo es rein um Winkel geht. Investiert ein wenig Zeit in diese Übungen und integriert sie in das Warmspielen und/oder eurer Trainingsprogramm.

Die dadurch entstehende Winkel-Bibliothek hilft euch einfach mehr automatisierte Winkel zu erkennen und eure Lochquote zu steigern. Bälle die nur knapp auf die Rundungen der Tasche gehen sind „fast drin“ und schon fast perfekt. Daher trennt in der Analyse eures Lochvermögens auch klar, ob die Rundungen getroffen wurden, da ihr ansonsten euer Lochvermögen als zu schlecht bewertet. Trefft ihr deutlich die Bande, können wir diesen Ball als Fehlschuss bewerten.

Fazit:
Die Rundungen der Tasche zu treffen ist also schon richtig gut. Gerade wenn ihr aus sehr unangenehmem Winkeln lochen wollt. Hier bedarf es lediglich kleinsten Korrektur im Sehen bzw. Stoß.

Video aufnehmen und einsenden (Anleitung)

Die ersten 10 eingesandten Trainingsvideos werden wir analysieren und ein Feedback geben.

  • Zeichne 15 Minuten der Übung mit Deinem Smartphone (möglichst aus der Eurosport-Perspektive auf)
  • Gehe mit dem Smartphone auf https://wetransfer.com/
  • Hier kannst Du ohne Abo-Kosten und Anmeldung Dein Video (max 2GB) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden

Zurzeit betreuen wir über 50 Sportler im digitalen Training mit den unterschiedlichsten technischen Setups. Wer Interesse an digitalem Training hat, kann sich per E-Mail gern bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Seite 1 von 158

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.