Mitgliederversammlung DBU: DBU wählt am 24.11.2018 (Bewerbungsschluss: 19.10.2018)

Das Präsidium und die Sportwarte werden am 24.11.2018 von den ...

English Open: Eurosport mit Simon Lichtenberg

Am Montag, den 15.10.2018 startet die English Open mit ...

Roy Stolk gewinnt souverän den 3. RUHR-SNOOKER-MARATHON

Der Ex-Profi und amtierender niederländischer Meister ...

Evergrande China Championship: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Snookerturniere in China bedeuten reichlich Preisgeld für die ...

Snooker Maintour: Shanghai Masters starten heute

Es geht um viel Geld in China. Über 800.000 Euro werden ausgespielt ...

GST-Finale: TOP64 in Bielefeld

Das GST-Finale findet vom 8.-9. September 2018 in Bielefeld statt. ...

Interview: Snookermania traf sich mit den Verantwortlichen des Ruhr Snooker Marathon

Der Ruhr Snooker Marathon ist ja eine Innovation in der deutschen ...

IBSF Snooker WM 2018: Myanmar ist Austragungsort (Reisewarnung)

Vom 19.-27.11.2018 findet dieser Event wiedermal an einem ...

Paul Hunter Classic 2018: Und los geht es in Fürth mit Snooker

Vom 22.08.-26.08.2018 findet der Klassiker in der Stadthalle zu Fürth ...

Snooker Maintour: Gleich drei Qualifikationen für die beiden Deutschen

Morgen beginnt ein Qualifikationsmarathon für Lukas Kleckers und ...

Snooker WORLD Open: Sendezeiten Eurosport mit Lukas und Simon

Ab 7.8.2018 sind beide deutschen Maintourprofis Lukas Kleckers und ...

Snooker RIGA MASTERS Sendezeiten: Die Maintour 2018/2019 startet Freitag

Lukas Kleckers trifft auf Robbie Williams (Freitag, 27.7.2018) und ...

DBU Snooker: Rahmenterminkalender und Spielpläne

Die Spielpläne der Snooker-Bundesliga für die neue Saison 2018/2019 ...

World Snooker Open: Simon the sorcerer schlägt Ex-Weltmeister

Der deutsche Neuling auf der Tour, Simon Lichtenberg sichert sich mit ...

IBSF U18/U21 Snooker WM: Review aus deutscher Sicht

Loris Lehmann (U21, Kiel) und Umut Dikme U18, (Stuttgart) scheiden in ...

Snooker Maintour 2018/2019: Lukas Kleckers startet mit Auftaktsieg

Geht doch, werden viele Fans sagen. Mit einem 4-1 gegen den Schweizer ...

IBSF U18 Snooker WM: Chinesische Übermacht macht es unter sich aus

U18-Snooker Weltmeister wird, nicht überraschend, ein Chinese. Das ...

Euro2018Snooker: Die neuen Europameister im Überblick

Die EM-Snooker 2018 ist in Bukarest beendet und Darren Morgan ...

IBSF U18 & U21 WM: Umut Dikme und Loris Lehmann in China

Vom 02.-11. Juli 2018 finden die Junioren Weltmeisterschaften Snooker ...

Euro2018Snooker: Herrenteam und Diana auf Platz 5

Team Deutschland 1 holt sich mit Umut Dikme und Robin Otto ...

Snookertraining.de

Thomas Hein

Thomas Hein

Das Präsidium und die Sportwarte werden am 24.11.2018 von den Landesverbandsvertretern NEU gewählt, da das jetzige Präsidium auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Juli 2017 gewählt wurde.  Abgabe für vorrangige Bewerbungen für einen Präsidiumsposten ist der 19.10.2018.

Das Präsidium besteht aus

  1. dem Präsidenten (derzeit Helmut Biermann)
  2. dem Vizepräsidenten Finanzen (derzeit Manfred Danlowski)
  3. dem Vizepräsidenten Leistungssport (derzeit Nico Proboszcz)
  4. dem Vizepräsidenten Billardentwicklung (derzeit Enrico Wahle)
  5. dem Pressewart (derzeit Yvonne Kampmann)
  6. dem Jugendwart (derzeit Michael Heeger)
  7. dem Generalsekretär (derzeit Cornelius Boensmann)
  8. dem Ehrenpräsidenten
  9. Mitgliedern der DBU, die Präsidentenämter in internationalen Billardverbänden ausüben
    * Mitglieder h) und i) haben kein Stimmrecht.

Die Mitglieder des Präsidiums werden alle vier Jahre auf einer ordentlichen Mitgliederversammlung gewählt und bleiben bis zur Neuwahl im Amt. Mindestens eine der Funktionen soll durch eine Frau besetzt werden.

Bei der Wahl der Mitglieder des Präsidiums wird über Kandidaturen vorrangig abgestimmt, die mindestens fünf Wochen (Stichtag Freitag 19.10.2018) vor der Mitgliederversammlung ihre Bewerbung in Textform bei der Geschäftsstelle eingereicht haben oder als Wahlvorschläge des Präsidiums zur Mitgliederversammlung vorliegen.

Die Einladung erfolgt 4 Wochen vorher in Textform unter Bekanntgabe des Zeitpunktes, des Tagungsortes und der Tagesordnung.

Kommentar:
Auch die Sportwarte werden neu gewählt. Roland Gruß (Pool) und Kurt Dahlhaus (Karambol) haben bereits erklärt nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Für die Bundessportwartpositionen gibt es keine Bewerbungsfrist.

Offiziell ist der Ausrichtungsort der Mitgliederversammlung noch nicht bekannt. Lesenwert ist auch die Historie der DBU auf Wikipedia.

English Open: Eurosport mit Simon Lichtenberg

Am Montag, den 15.10.2018 startet die English Open mit Titelverteidiger Ronnie O’Sullivan in Crawley England. Am Montagabend gibt es direkt den deutschen Simon Lichtenberg gegen den Schotten Anthony McGill auf Eurosport.

Der zweite Deutsche Lukas Kleckers trifft in Runde 1 auf John Astley (ENG). Alexander Ursenbacher (SUI) bekommt es mit Kishan Hirani (WAL) zu tun.

English Open 
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Crawley, England
­Start: 15.10.2018
Ende: 21.10.2018
Preisgeld gesamt: 366.000 GBP
Preisgeld Sieger: 70.000 GBP
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Ronnie O‘Sullivan
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker
Eurosport: Informationen siehe unten

Sendezeiten Eurosport:

  • Montag, den 15. Oktober 2018: 13:45 - 19:05 E1 live
  • Montag, den 15. Oktober 2018: 19:45 - 00:00 E1 live
  • Dienstag, den 16. Oktober 2018: 13:45 - 16:00 E1 live
  • Dienstag, den 16. Oktober 2018: 16:00 - 18:00 E2 live
  • Dienstag, den 16. Oktober 2018: 20:30 - 23:55 E1 live
  • Mittwoch, den 17. Oktober 2018: 13:45 - 18:55 E1 live
  • Mittwoch, den 17. Oktober 2018: 19:45 - 00:00 E1 live
  • Donnerstag, den 18. Oktober 2018: 13:45 - 17:55 E1 live
  • Donnerstag, den 18. Oktober 2018: 19:45 - 00:00 E1 live
  • Freitag, den 19. Oktober 2018: 12:45 - 18:55 E1 live
  • Freitag, den 19. Oktober 2018: 19:45 - 22:55 Player live (Extra-Kanal mit deutschem Kommentar)
  • Samstag, den 20. Oktober 2018: 13:45 - 17:30 E1 live
  • Samstag, den 20. Oktober 2018: 19:45 - 23:25 E1 live
  • Sonntag, den 21. Oktober 2018: 13:45 - 17:00 E1 live
  • Sonntag, den 21. Oktober 2018: 19:45 - 22:55 E1 live

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen

Roy Stolk gewinnt souverän den 3. RUHR-SNOOKER-MARATHON

Der Ex-Profi und amtierender niederländischer Meister Roy Stolk (SC 147 Essen e.V.) wurde beim diesjährigen 3. Ruhr-Snooker-Marathon ungefährdeter Gesamtsieger des Mammut-Ereignisses!

Dabei konnte er in allen 5 Turnieren jeweils das Finale erreichen und davon 3 für sich entscheiden. Einzig der Essener Vereinskollege Roman Dietzel und der Oberhausener Miro Popovic konnten Ihn in den Finals in Essen und Dortmund bezwingen.

Der 2. Platz ging an Wojciech Pastor (SC Rüsselsheim e.V.), der mit einer konstant guten Leistung an allen 5 Turnier-tagen überzeugen konnte. Der 3. Platz in der Gesamtwertung geht an Miro Popovic (SC Mayen-Koblenz) und Platz 4 teilen sich MauriceLe Duc (NL) und Prasit Buttakham (Berlin). Herzlichen Glückwunsch den Platzierten!!!

Der Ruhr-Snooker-Marathon wurde vom 03. bis 07.10´2018 zum dritten Mal im Ruhrgebiet ausgetragen. Es gab insgesamt 200 Spielerteilnahmen, mit 362 Matches über eine Gesamtspielzeit von über 62 Stunden! Es wurden Preisgelder i.H.v. 4.200,- ausgespielt!

Das höchste Break des Marathons erzielte der Belgier Jeff Jacobs (SC 147 Essen e.V.) mit 97 Punkten; Platz 2 der Highbreaks teilten sich Roy Stolk und Sascha Breuer (beide SC 147 Essen e.V.) mit jeweils 96 Punkten wobei der Holländer noch weitere Breaks von über 90 Punkten erzielte.

Allen Teilnehmern und vor allem den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern vielen, vielen Dank für Euer Engagement und wir arbeiten bereits jetzt schon an der 4. Auflage…:-)

Es grüßt Euch herzlich

Euer Team des RUHR-SNOOKER-MARTHON

 

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine Email an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

#dmsnooker2018: Auslosung der DM und Startzeiten

Die Auslosung der Gruppen und die Startzeiten sind jetzt verfügbar. Die Startzeiten werden auch bei notwenigen Korrekturen der Teilnehmerlisten durch Abmeldungen bestehen bleiben.  Somit kann jeder Teilnehmer schon einmal seine Zeiten notieren.

Die Nachrücker werden persönlich über den Landesverband informiert, so dass das nachstehende PDF nicht immer aktualisiert wird.

Vom 3.-11.11.2018 finden die Snookerwettbewerbe innerhalb der Deutschen Billard Meisterschaften in Bad Wildungen statt. Hier ein paar Informationen für Teilnehmer und Fans.

Zeitlicher Ablauf (die Wettbewerbe starten täglich um 9:00 Uhr):

  • Senioren 03.11.-06.11.2018 (32 Sportler männlich)
  • Damen 06.11.-08.11.2018 (16 Sportlerinnen weiblich)
  • Herren 08.11.-11.11.2018 (32 Sportler männlich)

Livestream:

Noch ist nicht offiziell bestätigt, dass es wieder einen Livestream von einem der vier Tische gibt. Gehen wir mal davon aus.

Weitere Informationen sind auf der Billardarea zu finden.

#dmsnooker2018: Starterlisten final online

Soeben sind die Starterlisten für die Snooker-Wettbewerbe der Deutschen Meisterschaft vom 3.-11.11.2018 in Bad Wildungen veröffentlicht worden.

Hier auf der Billardarea sind diese nachzulesen. Die Auslosung erfolgt in dieser Woche und dann werden auch die persönlichen Startzeiten veröffentlicht.

Vom 3.-11.11.2018 finden die Snookerwettbewerbe innerhalb der Deutschen Billard Meisterschaften in Bad Wildungen statt. Hier ein paar Informationen für Teilnehmer und Fans.

Zeitlicher Ablauf (die Wettbewerbe starten täglich um 9:00 Uhr):

Snookerturniere in China bedeuten reichlich Preisgeld für die Maintourprofis. Verzichten müssen die  Fans allerdings auf Superstar Ronnie O’Sullivan, der nicht dabei ist. Dabei hat er gerade erst bei den Shanghai Masters die 200.000 Pfund Preisgeld abgeräumt.

So bleibt mehr für die anderen Spieler, den in Shanghai gab es nur für eine ausgewählte Elite etwas zu verdienen (Einladungsturnier). Die China Championship sind ein normales Ranglistenturnier ohne deutsche Beteiligung. Lukas Kleckers unterlag in der Qualifikation Kyren Wilson mit 1-5 und Simon Lichtenberg musste gegen Barry Hawkins mit 0-5 die Segel streichen.

Turnier-Informationen

Location:  Guangzhou Sports Institute, Guangzhou, China
­Start: 24.09.2018
Ende: 30.09.2018
Preisgeld gesamt: 725.000 Britische Pfund
Preisgeld Sieger: 150.000 Britische Pfund
Status: Ranking
Titelverteidiger: Luca Brecel
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker

TV-Sendezeiten

(Eurosport Deutschland)

Montag, den 24. September 2018: 08:25 - 11:30 E2 live

Montag, den 24. September 2018: 11:30 - 12:00 E2 live oder zeitversetzt

Montag, den 24. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Montag, den 24. September 2018: 16:30 - 17:00 E2 live oder zeitversetzt

Montag, den 24. September 2018: 21:30 - 23:25 E1 zeitversetzt

Dienstag, den 25. September 2018: 08:25 - 11:30 E2 live

Dienstag, den 25. September 2018: 11:30 - 12:00 E2 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 25. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Dienstag, den 25. September 2018: 16:30 - 17:15 E2 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 25. September 2018: 21:30 - 22:30 E1 zeitversetzt

Mittwoch, den 26. September 2018: 08:25 - 11:30 E1 live

Mittwoch, den 26. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Mittwoch, den 26. September 2018: 16:30 - 17:15 E2 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 26. September 2018: 21:30 - 23:25 E1 zeitversetzt

Donnerstag, den 27. September 2018: 08:25 - 11:30 E2 live

Donnerstag, den 27. September 2018: 11:30 - 12:30 E2 live oder zeitversetzt

Donnerstag, den 27. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Donnerstag, den 27. September 2018: 16:30 - 17:30 E2 live oder zeitversetzt

Donnerstag, den 27. September 2018: 21:30 - 23:00 E1 zeitversetzt

Freitag, den 28. September 2018: 08:25 - 11:30 E1 live

Freitag, den 28. September 2018: 11:30 - 12:00 E1 live oder zeitversetzt

Freitag, den 28. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Freitag, den 28. September 2018: 16:30 - 17:00 E2 live oder zeitversetzt

Freitag, den 28. September 2018: 17:15 - 19:15 E1 zeitversetzt

Samstag, den 29. September 2018: 07:55 - 11:30 E1 live

Samstag, den 29. September 2018: 13:25 - 17:00 E2 live

Samstag, den 29. September 2018: 17:45 - 19:55 E1 zeitversetzt

Sonntag, den 30. September 2018: 07:55 - 10:15 E2 live

Sonntag, den 30. September 2018: 12:15 - 13:25 E2 zeitversetzt

Sonntag, den 30. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live

Sonntag, den 30. September 2018: 22:00 - 23:25 E1 zeitversetzt

 

Twitter

Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

DBU Bundesliga Snooker: Saison ist gestartet

An diesem Wochenende startet die neue Saison der Snooker-Bundesliga und hier gibt es noch interessante Background-Informationen.

Die DBU hat einen Zentralisierungsprozess gestartet, der über alle Spielarten ein logisches, zentrales und termingerechtes System sein soll. Daher werden alle Informationen auf der Billardarea der DBU veröffentlicht. Nachfolgende Informationen und Unterlagen sind dort zu finden:

Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse (Einstieg über Navigation auf der Startseite „Der Spielbetrieb“)
Hier findet man letztendlich wie allgemein bekannt die Tabelle und die Spielpläne. Leider ist es über den Abzweig aus der Tabelle bzw. der Ergebnisdarstellung nicht möglich direkt in den Mannschaftspass des jeweiligen Teams zu verzweigen, sondern man landet auf einer Unterseite mit historischen Ergebnissen des Teams, die natürlich vor Saisonstart verweist ist.

Ausschreibungen, Spielberichtsformulare und sonst was
Dahin findet nur der eingefleischte Kenner (der Link oben führt direkt dahin) und viele Teamleader der Bundesligisten verzweifeln, denn sie benötigen diese Unterlagen. Aber versucht es selbst. Vom stationären Rechner oder Notebook ist die Navigation dahin noch bedienbar, aber unzählige Nutzer von mobileren Devices wie Tablet oder Smartphone verzweifeln an der „beratungsresistenten“ Navigation.

Ist man letztendlich auf „Deutsche Billard Union > Sportbetrieb > national“ angekommen, findet man den neuen Downloadcenter für alle möglichen Unterlagen. Dort sind Ausschreibungen für z.B. Snooker Bundesliga, Deutsche Meisterschaft und auch den Team Pokal Wettbewerb Snooker. Auch die Spielberichte als Formular sind dort zu finden.

Spieltermine Bundesliga:
15.09.2018
16.09.2018
13.10.2018
14.10.2018
01.12.2018
02.12.2018
12.01.2019
13.01.2019
09.02.2019
10.02.2019
16.03.2019
17.03.2019
11.05.2019
12.05.2019

Snooker Maintour: Shanghai Masters starten heute

Es geht um viel Geld in China. Über 800.000 Euro werden ausgespielt und da ist die Crème de la Crème inklusive Superstar Ronnie O’Sullivan am Start. Fans wird es freuen, dass die Übertragung des Turniers auch auf Eurosport 1 läuft.

Shanghai Masters
(Hauptfeld)
Location: Shanghai, China
­Start: 10.09.2018
Ende: 16.09.2018
Preisgeld gesamt: 725.000 GBP
Preisgeld Sieger: 200.000 GBP
Status: Einladungsturnier
Titelverteidiger: Ronnie O‘Sullivan
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: siehe unten

Alles Wissenswerte hat Rolf Kalb hier auf der Eurosportwebseite veröffentlicht. Dazu gehören Preisgeldverteilung im Detail und die Spielpläne.

Eurosport Sendezeiten

  • Montag, den 10. September 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
  • Montag, den 10. September 2018: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Dienstag, den 11. September 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
  • Dienstag, den 11. September 2018: 13:25 - 17:00 E2 live
  • Dienstag, den 11. September 2018: 17:00 - 17:30 E2 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 11. September 2018: 18:00 - 19:30 E1 zeitversetzt
  • Mittwoch, den 12. September 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
  • Mittwoch, den 12. September 2018: 18:00 - 19:55 E1 zeitversetzt
  • Donnerstag, den 13. September 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
  • Donnerstag, den 13. September 2018: 11:30 - 12:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 13. September 2018: 12:55 - 16:30 E2 live
  • Donnerstag, den 13. September 2018: 16:30 - 17:00 E2 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 13. September 2018: 18:00 - 19:20 E1 zeitversetzt
  • Freitag, den 14. September 2018: 07:55 - 11:00 E1 live
  • Freitag, den 14. September 2018: 13:25 - 16:30 E2 live
  • Freitag, den 14. September 2018: 18:00 - 19:00 E1 zeitversetzt
  • Samstag, den 15. September 2018: 07:55 - 11:00 E1 live
  • Samstag, den 15. September 2018: 18:00 - 19:55 E1 zeitversetzt
  • Sonntag, den 16. September 2018: 07:55 - 11:00 E1 live
  • Sonntag, den 16. September 2018: 21:15 - 23:10 E2 zeitversetzt (nicht bei E2 Xtra)
  • Montag, den 17. September 2018: 10:00 - 12:00 E1 Aufzeichnung

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen

#dmsnooker218: Ein Ausblick auf November

Vom 3.-11.11.2018 finden die Snookerwettbewerbe innerhalb der Deutschen Billard Meisterschaften in Bad Wildungen statt. Hier ein paar Informationen für Teilnehmer und Fans.

Zeitlicher Ablauf (die Wettbewerbe starten täglich um 9:00 Uhr):

  • Senioren 03.11.-06.11.2018 (32 Sportler männlich)
  • Damen 06.11.-08.11.2018 (16 Sportlerinnen weiblich)
  • Herren 08.11.-11.11.2018 (32 Sportler männlich)

Meldeschluss:

Bis zum 15.9.18 können die Landesverbände ihre Starter in das Feld melden. Auch die qualifizierten Sportler über den Grand Prix werden über die Landesverbände gemeldet. Hinzu kommen die qualifizierten Sportler aus dem Vorjahr, die vordere Plätze belegt haben.

Ort:
Wandelhalle Bad Wildungen, An der Georg-Viktor-Quelle 3, 34537 Bad Wildungen (Der Eintritt für Zuschauer ist frei)

Qualifizierte Sportler aus der Platzierung des Vorjahrs
(Achtung: für die DM 2019 qualifiziert sich nur noch der Titelverteidiger)

Damen: Diana Stateczny

Senioren: Thomas Hein, Mario Burot, Olaf Thode, Hans-Joachim Meyer

Herren: Richard Wienold, Roman Dietzel, Felix Frede, Simon Lichtenberg, Umut Dikme (Wildcard als U21 Sieger.

 

Qualifizierte Sportler aus der GP-Rangliste:

Herren

  • Eisenstein Jan (Essen) BVNR
  • Schnabel Michael (Heilbronn) BVBW
  • Otto Robin (Hamburg) NBV
  • Sciborski Daniel (Horst) BVW
  • Hannes-Hühn Jörn (sen) (Rüsselsheim) HBU
  • Georgopoulos Nicolas (Koblenz) BLRP
  • Breuer Sascha (Essen) BVNR
  • Sari Soner (Heilbronn) BVBW
  • Nüßgen Jean-Luca (Horst) BVW
  • Baur-Pantoulier Kilian (Fürth) BBV
  • Friedrichs Tobias (Hamburg) NBV

Senioren

  • Popovic Miro (Koblenz) BLRP
  • Beggel Karl-Heinz (Rüsselsheim) HBU
  • Rosenberger Carl (München) BBV
  • Smolka Dietmar (Heilbronn) BVBW
  • Schröder Frank (Karlsruhe) BVBW
  • Chacon Pedro (Heilbronn) BVBW
  • Heeger Michael (Rüsselsheim) HBU
  • Frey Wolfgang (München) BBV

Livestream:

Noch ist nicht offiziell bestätigt, dass es wieder einen Livestream von einem der vier Tische gibt. Gehen wir mal davon aus.

GST-Finale: TOP64 in Bielefeld

Das GST-Finale findet vom 8.-9. September 2018 in Bielefeld statt. Dort treffen sich die besten 64 Spieler des Jahres-Rankings und spielen um den Jackpot. Organisator Jürgen Kesseler steht bereits in den Startlöchern und bereitet alles wie gewohnt sorgfältig vor.

„Das GST-Finale ist der Saisonabschluss der German Snooker Tour. Dort geht es dann auch um den Jackpot, der während der Saison angespart wird. Es ist ebenso ein Event für die Snookerszene und ein tolles Turnier.“

Der Sieger erhält 1.770 Euro und das Gesamtpreisgeld liegt über 7.600 Euro. Gespielt wird im einfachen KO-System Best-of-7.

Das Feld ist gespickt mit den deutschen Topspielern und auch die beiden Maintourprofis Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg sind mit am Start.

Die Ergebnisse werden umgehend nach den Matches hier veröffentlicht.

Seite 1 von 133

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok