WM 2020: Ronnie O’Sullivan mit dem ersten Rekord

Der fünffache Champion Ronnie O'Sullivan war bei der ...

Snooker-Q School 2020: Simon Lichtenberg will zurück auf die Maintour

Vom 3.-9. August 2020 findet die Q School für 12 direkte ...

Snooker-WM 2020: Der Crucible Navigator für die Fans plus Sendezeiten

Gestern wurde gelost und am 31.7.2020 geht die Snooker-WM im Crucible ...

Snooker-WM 2020: Marcel Eckhardt bereits im Finale der WM

Der Berliner, Marcel Eckardt wird der jüngste Schiedsrichter sein, ...

Snooker-WM 2020: Eurosport überträgt erstmalig schon ab der Qualifikation

Am 21.7.2020 startet quasi Snooker NON-STOP mit der Qualifikation zur ...

Snooker-WM 2020: Mehrere Spieler ziehen sich von der Weltmeisterschaft zurück

Die Snooker-Weltmeisterschaft 2020, die Ende Juli in Sheffield ...

Snooker Days Rheinland-Pfalz: Wieder Spaß mit oder am Training

Vom 20.-21.6.2020 veranstaltete der Landesverband Rheinland-Pfalz ...

Snooker-Weltmeisterschaft, Qualifikation und Q School sind terminiert

World Snooker lässt nichts unversucht, um Snooker in den ...

Snooker-Turniere: In Rheinland-Pfalz stehen Turniere ab Ende Juni 2020 vor der Tür

Seit gestern sind Turniere in kontaktfreien Sportarten auch Indoor ...

Wann ist Billard wieder möglich? Bereit für die Rückkehr - Konzept DOSB/DBU

Seit dem 28.4.2020 haben die DBU und andere Fachverbände ihre ...

DBU: Wie geht es mit dem Spielbetrieb weiter? A, B oder C?

Für den ausgesetzten Spielbetrieb gibt es einen Vorschlag aus dem ...

World Snooker: Weltmeisterschaft findet virtuell statt (ab heute)

Die Betfred-Weltmeisterschaft mag zwar verschoben worden sein, aber ...

World Snooker: Weltmeisterschaft 2020 verschoben

Die Betfred Snooker-Weltmeisterschaft 2020 wurde wegen des ...

World Games: Verschiebung auf 2022

Die International World Games Association (IWGA) und das Birmingham ...

EM Snooker Herren: Andrew Pagett ist Europameister – nichts wie ab nach Hause

Der 37jährige Waliser und Ex-Profi setzte sich soeben im Finale gegen ...
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Snookertraining.de

Samstag, 13 August 2011 14:45

Barry Hearn kritisiert Einstellung vieler Top-Spieler

geschrieben von
In einem Brief an die Spieler kritisierte World Snooker Vorsitzender Barry Hearn die Einstellung einiger Spieler. Dabei ging er keineswegs zimperlich mit ihnen um und nannte Namen von Snooker-Stars, die die Teilnahme am Einladungsturnier der neuen Brazil Masters abgesagt haben.

Hearn zeigte im Brief deutlich seine Enttäuschung über einige Stars der Szene. Dave Hendon vom Snooker Scene Blog veröffentlichte Auszüge der Kritik: „Die Tatsache, dass Mark Williams, John Higgins, Ding Junhui, Neil Robertson, Stephen Maguire, Ronnie O'Sullivan, Judd Trump, Mark Allen und Matthew Stevens auf ihre Einladung zu den Brazilian Masters abgesagt haben, ist sehr, sehr enttäuschend.“

„Vor einem Jahr meckerten all diese Spieler noch über den Mangel an Turnieren und nun bekomme ich Entschuldigungen von 'Ich denke ich bin ein wenig mehr wert' bis zu 'Ich möchte nicht fort von meiner Frau und meinen Kindern'. Es ist an der Zeit für alle Spieler und insbesondere für die Top-Spieler, die so viel zu gewinnen haben, dass Snooker ein Sport ist und kein Hobby und dass sie professionelle Sportsleute sind und nicht Teilzeitarbeiter.“

„Dieses Turnier könnte Süd-Amerika für uns öffnen und benötigte die Unterstützung von allen Top-Spielern, um dort nächstes Jahr ein großes Ranglistenturnier zu haben. Offen gesagt: das Engagement ist nicht gut genug.“

Kein Verständnis zeigt Hearn, dass Spieler seit dieser Saison aus dem Koffer leben müssen: „Ich weiß, dass es eine lange Reise direkt nach den Shanghai Masters ist, aber es war die einzige Zeit, die zur Verfügung stand, weshalb wir keine Alternativen hatten. Nicht desto trotz ist es für einige Spieler Zeit zu realisieren, welche Verantwortung sie für den Sport haben, um künftigen Erfolge zu schaffen.“

„Also lasst uns bitte alle wie Professionelle benehmen – es wird viel Aufwand betrieben, um Snooker wiederzubeleben und es ist sehr demotivierend zu sehen, dass die Unterstützung von den sogenannten „Stars“ ausbleibt.“

"Offen gesagt: das Engagement ist nicht gut genug."
Die Kritik verbleibt jedoch nicht nur bei den Brazil Masters, sondern weitet sich auf die Exhibition zwischen Judd Trump und Ding Junhui in China aus. Diese werde ein Match in China austragen, welches im Fernseh zu sehen sein wird, wider willen von World Snooker: „Ich bin enttäuscht zu sehen, dass Judd Trump gegen Ding Junhui in einem TV-Match in China zur selben Zeit wie das Finale der Brazilian Masters spielen möchte. Ich bin enttäuscht, dass sie nicht in Brasilien spielen, aber noch enttäuschter, dass sie nicht ihre Spielerverträge gelesen haben, die es ihnen verbietet, als Pro-Tour-Spieler auf einer Veranstaltung zu spielen, die nicht von World Snooker genehmigt wurde.“

Weitere Auszüge und Originalzitate findet ihr im Snooker Scene Blog.

Die Anforderungen an die Profis sind in den vergangenen Monaten massiv gestiegen. Vor zwei Jahren noch gab es monatelange Pausen zwischen den Turnieren. Die in der letzten Saison eingeführten PTC-Veranstaltungen schlossen teilweise diese Lücken. Mit dem neuen Aufgebot an zahlreichen Turnieren in dieser Saison verschwand beinahe die Sommerpause und Spieler müssen ohne Unterbrechung um den Globus reisen, um Snooker zu spielen. Dass dies nicht mehr im Sinne aller Spieler war, zeigte bereits vor einigen Monaten Ronnie O'Sullivan, der „nicht der Flaggenträger für Snooker“ sein möchte, was sich jedoch Barry Hearn wünschte.
Gelesen 2696 mal Letzte Änderung am Samstag, 13 August 2011 20:01

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.