Snooker Maintour: Shanghai Masters starten heute

Es geht um viel Geld in China. Über 800.000 Euro werden ausgespielt ...

GST-Finale: TOP64 in Bielefeld

Das GST-Finale findet vom 8.-9. September 2018 in Bielefeld statt. ...

Interview: Snookermania traf sich mit den Verantwortlichen des Ruhr Snooker Marathon

Der Ruhr Snooker Marathon ist ja eine Innovation in der deutschen ...

IBSF Snooker WM 2018: Myanmar ist Austragungsort (Reisewarnung)

Vom 19.-27.11.2018 findet dieser Event wiedermal an einem ...

Paul Hunter Classic 2018: Und los geht es in Fürth mit Snooker

Vom 22.08.-26.08.2018 findet der Klassiker in der Stadthalle zu Fürth ...

Snooker Maintour: Gleich drei Qualifikationen für die beiden Deutschen

Morgen beginnt ein Qualifikationsmarathon für Lukas Kleckers und ...

Snooker WORLD Open: Sendezeiten Eurosport mit Lukas und Simon

Ab 7.8.2018 sind beide deutschen Maintourprofis Lukas Kleckers und ...

Snooker RIGA MASTERS Sendezeiten: Die Maintour 2018/2019 startet Freitag

Lukas Kleckers trifft auf Robbie Williams (Freitag, 27.7.2018) und ...

DBU Snooker: Rahmenterminkalender und Spielpläne

Die Spielpläne der Snooker-Bundesliga für die neue Saison 2018/2019 ...

World Snooker Open: Simon the sorcerer schlägt Ex-Weltmeister

Der deutsche Neuling auf der Tour, Simon Lichtenberg sichert sich mit ...

IBSF U18/U21 Snooker WM: Review aus deutscher Sicht

Loris Lehmann (U21, Kiel) und Umut Dikme U18, (Stuttgart) scheiden in ...

Snooker Maintour 2018/2019: Lukas Kleckers startet mit Auftaktsieg

Geht doch, werden viele Fans sagen. Mit einem 4-1 gegen den Schweizer ...

IBSF U18 Snooker WM: Chinesische Übermacht macht es unter sich aus

U18-Snooker Weltmeister wird, nicht überraschend, ein Chinese. Das ...

Euro2018Snooker: Die neuen Europameister im Überblick

Die EM-Snooker 2018 ist in Bukarest beendet und Darren Morgan ...

IBSF U18 & U21 WM: Umut Dikme und Loris Lehmann in China

Vom 02.-11. Juli 2018 finden die Junioren Weltmeisterschaften Snooker ...

Euro2018Snooker: Herrenteam und Diana auf Platz 5

Team Deutschland 1 holt sich mit Umut Dikme und Robin Otto ...

Euro2018Snooker: Sport im Outback / Robin Otto Neunter beim 6reds

Sportlich läuft es bei der Europameisterschaft Snooker in Umfeld von ...

Euro2018Snooker: Meisterschaft eröffnet – 6reds läuft

Gestern startete in Bukarest die Snooker-Europameisterschaft der EBSA ...

Snooker Maintour 2018/2019: Lukas Kleckers fordert Weltmeister Williams zum Saisonauftakt

Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg kennen jetzt ihre Gegner in den ...

Schöne Tage mit Nigel Bond in der 15reds Snookerakademie Oberhausen

Wenn wundert es, dass der Vizeweltmeister von 1995 aus seinen ...

Snookertraining.de

Dienstag, 03 Juli 2018 15:59

Euro2018Snooker: Die neuen Europameister im Überblick

geschrieben von

Die EM-Snooker 2018 ist in Bukarest beendet und Darren Morgan (Masters und Shoot-Out), Wendy Jans (Damen Einzel), Wales (Herren-Team/Darren Morgan/Andrew Paget), Schottland 1 (Masters-Team/Michael Philbin/Gary Thomson), Shachar Ruberg (6reds) und Russland 1 (Damen-Team/ Anastasia Nechaeva/ Polina Astakhova) sind die neuen Titelträger.

Die nächste EBSA Europameisterschaft für Herren, die U18 und U21 findet wohl in Elap, Israel im Februar 2019 statt. Die EM für Teams, Damen und Masters ist für Juni 2019 in Belgrad, Serbien avisiert.

Diana Stateczny stand mit ihrem Feedback Rede und Antwort und kommentierte die EM sehr sachlich.

„Die Tische waren überaus langsam und durch den sehr engen Cut in den Taschen musste man sich von seinen herkömmlichen Bällen verabschieden. Eine kleine, aber besondere Elite von Spielern kam sogar damit gut klar und das zeigt ihre Klasse. Bis auf das Zimmerproblem zu Beginn war die Situation „off the table“ gut.

Mit meinem Spiel und den letzten Änderungen vor der EM sowie die Modifikation während der Meisterschaft war ich zufrieden. Platz 5 fühlt sich für mich nach mehr an, denn die Russin Anastasia Nechaeva ist schlagbar. Sie spielt sehr defensiv und hamstert sich ihre Punkte zusammen. Das deutsche Team hat hervorragend harmoniert und ich habe mir auch ausreichend andere Spieler und deren Spielverhalten angeschaut.

Bukarest hat mich motiviert und mit Platz 5 könnte ich mir vorstellen auch die Damen-WM zu spielen. Ich möchte mich noch bei den zahlreichen Daumendrückern bedanken.“

Auch Diana Stateczny freut sich über Sponsoren- oder Kooperationsanfragen. Schaut einfach mal auf ihrer Webseite um und nehmt Kontakt auf oder vermittelt diesen.

Alle Ergebnisse zur Europameisterschaft Snooker 2018 sind auf der Webseite der EBSA zum Stöbern aufbereitet. Dariusz Goral hat auch einige Spiele auf Youtube gestellt.


Damen Einzel:
Diana Stateczny                                5. Platz
Senioren Einzel:
Michael Heeger                                 17. Platz
Mario Burot                                       33. Platz             
Karl-Heinz Beggel                              49. Platz
Jörg Schneidewindt                            49. Platz
Senioren Team:                
Beggel/Burot                                     9. Platz
Heeger/Schneidewindt                       17. Platz
Herren Team:
Dikme/Otto                                       5. Platz

Gelesen 730 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok