#wm2019snooker: Snooker Weltmeisterschaft startet morgen

Titelverteidiger Mark Williams trifft morgen um 11:00 Uhr im ...

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus Die 16 ...

#wm2019snooker: Tag der Entscheidung und Eurosport Sendezeiten

Heute entscheidet sich wer über die Qualifikation zur diesjährigen ...

#wm2019u18u21snooker: Endlich mal in China

Vom 4.7. bis 13.7.2019 findet die IBSF U18 & U21 ...

#wm2019snooker: Lukas Kleckers bei Rolf Kalb am Mikrofon

Am Donnerstag, den 29.4.19 wird Lukas Kleckers neben Rolf Kalb am ...

#wm2019snooker: The road to Sheffield – Qualifikanten starten morgen

Ab Mittwoch, den 10.4. beginnt die Qualifikation für das Mega-Event ...

#rocketandeurosport: Snooker-Legende Ronnie O’Sullivan bleibt Eurosport-Experte

Eurosport und O’Sullivan setzen Zusammenarbeit um weitere drei Jahre ...

China Open 2019: Money Time im Snookerzirkus & Eurosport Sendezeiten

Titelverteidiger Mark Selby kann den Geldregen aus China bereits zum ...

#emsnooker2019: Teams/Damen/Senioren in Belgrad

Vom 29.5. bis 9.6.2019 ist Serbien der Ausrichter der EBSA European ...

Gibraltar Open Snooker 2019: Lukas Kleckers gegen Titelverteidiger Ryan Day

Er junge Essener bekommt es am 16.3.2019 um 9:30 Uhr mit dem ...

1000 Centuries, 15 Maximums, fastest 147 ever: Well done King Ronnie

Ronnie O’Sullivan hat gestern Abend Geschichte geschrieben und sein ...

Players Championship 2019: Die Sieger unter sich - Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Titelverteidiger Ronnie O’Sullivan und Barry Hawkins eröffnen am ...

Indian Open 2019: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Kaum Zeit zum Luft holen nach dem Shoot-Out Event und schon geht es ...

Euro2019: Otto Robin und Michael Schnabel ziehen Bilanz

Mit dem Abschneiden auf dem 33. Platz sind beide deutschen Sportler ...

Euro2019: Fazit der U18- und U21 EM Snooker aus deutscher Sicht

Die deutschen Talente haben sich wacker geschlagen. Hier die ...

Euro2019: Fabian Haken beendet U18 mit Platz 9 & Start der U21

Aaron Hill (16, Irland) gewann heute Nachmittag die U18 und ist neuer ...

Welsh Open: Snooker 2019: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Lukas Kleckers gewann gestern bereits in Wales mit 4-0 gegen den ...

Prozess- und Ergebnisziele beim Snooker-Lehrgang

Am vergangenen Wochenende traf sich der Jugend- und Erwachsenenkader ...

World Grand Prix 2019: Snooker über Snooker -Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen (UPDATE)

Gestern gewinnt Kyren Wilson noch im Berliner Tempodrom das German ...

Snookertraining.de

Dienstag, 03 Juli 2018 15:59

Euro2018Snooker: Die neuen Europameister im Überblick

geschrieben von

Die EM-Snooker 2018 ist in Bukarest beendet und Darren Morgan (Masters und Shoot-Out), Wendy Jans (Damen Einzel), Wales (Herren-Team/Darren Morgan/Andrew Paget), Schottland 1 (Masters-Team/Michael Philbin/Gary Thomson), Shachar Ruberg (6reds) und Russland 1 (Damen-Team/ Anastasia Nechaeva/ Polina Astakhova) sind die neuen Titelträger.

Die nächste EBSA Europameisterschaft für Herren, die U18 und U21 findet wohl in Elap, Israel im Februar 2019 statt. Die EM für Teams, Damen und Masters ist für Juni 2019 in Belgrad, Serbien avisiert.

Diana Stateczny stand mit ihrem Feedback Rede und Antwort und kommentierte die EM sehr sachlich.

„Die Tische waren überaus langsam und durch den sehr engen Cut in den Taschen musste man sich von seinen herkömmlichen Bällen verabschieden. Eine kleine, aber besondere Elite von Spielern kam sogar damit gut klar und das zeigt ihre Klasse. Bis auf das Zimmerproblem zu Beginn war die Situation „off the table“ gut.

Mit meinem Spiel und den letzten Änderungen vor der EM sowie die Modifikation während der Meisterschaft war ich zufrieden. Platz 5 fühlt sich für mich nach mehr an, denn die Russin Anastasia Nechaeva ist schlagbar. Sie spielt sehr defensiv und hamstert sich ihre Punkte zusammen. Das deutsche Team hat hervorragend harmoniert und ich habe mir auch ausreichend andere Spieler und deren Spielverhalten angeschaut.

Bukarest hat mich motiviert und mit Platz 5 könnte ich mir vorstellen auch die Damen-WM zu spielen. Ich möchte mich noch bei den zahlreichen Daumendrückern bedanken.“

Auch Diana Stateczny freut sich über Sponsoren- oder Kooperationsanfragen. Schaut einfach mal auf ihrer Webseite um und nehmt Kontakt auf oder vermittelt diesen.

Alle Ergebnisse zur Europameisterschaft Snooker 2018 sind auf der Webseite der EBSA zum Stöbern aufbereitet. Dariusz Goral hat auch einige Spiele auf Youtube gestellt.


Damen Einzel:
Diana Stateczny                                5. Platz
Senioren Einzel:
Michael Heeger                                 17. Platz
Mario Burot                                       33. Platz             
Karl-Heinz Beggel                              49. Platz
Jörg Schneidewindt                            49. Platz
Senioren Team:                
Beggel/Burot                                     9. Platz
Heeger/Schneidewindt                       17. Platz
Herren Team:
Dikme/Otto                                       5. Platz

Gelesen 1519 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok