Snookertraining.de

Sonntag, 11 Februar 2018 08:35

Euro2018Snooker: Felix Frede und Robin Otto bei der Herren EM

geschrieben von
Simon, Nico, Felix, Loris, Robin feiern EM-Sieg Simon, Nico, Felix, Loris, Robin feiern EM-Sieg

Seit gestern läuft abschließend die EM Snooker Herren in Sofia und zwei Deutsche sind am Start. Hier ein paar Infos für die Fans.

Mit Robin Otto (SC Hamburg) und Felix Frede (DSC Hannover) hat die Deutsche Billard Union zwei Starter in das Herrenfeld entsandt und Felix Frede hat bereits gestern sein erstes Match gegen Mykhailo Kusen aus der Ukraine mit 4-1 gewonnen.

Heute greift auch Robin Otto in den Wettbewerb ein und Felix Frede absolviert sein zweites Gruppenmatch.

Spielzeiten der deutschen Teilnehmer:

S1 - Felix Frede  10.02.2018 (15:00) - table 5        11.02.2018 (12:30) - table 6        12.02.2018 (10:00) - table 7                12.02.2018 (20:00) - table 8

Y3 - Robin Otto 11.02.2018 (15:00) - table 3        12.02.2018 (12:30) - table 3        13.02.2018 (10:00) - table 5                13.02.2018 (19:00) - table 11

Auf der Webseite der EBSA gibt es den Livestream, Zeitplan, Gruppenübersicht, Livestream von Tisch 4, Breakliste und alles Wissenswerte.

Die Herren waren bereits in Sofia als Simon Lichtenberg das Finale spielte und U21-Snoker Europameister wurde. Also ist für Motivation gesorgt. Umut Dikme hatte bereits zuvor bei der U18 die Bronzemedaille gewonnen. Es ist also eine der erfolgreichsten Europameisterschaften aus Sicht der Deutschen Billard Union (DBU).

 

X-File Lichtenberg

Überschattet wird die EM immer noch durch das möglicherweise verweigerte Maintourticket von Simon Lichtenberg, denn die Deutsche Billard Union ist bis zum 31.1.2018 nicht Mitglied der World Snooker Federation geworden, was ja die Grundlage zur Erteilung der Wildcard für Simon Lichtenberg gewesen wäre.

„Im Moment sollten die Entscheider besonnen mit der Sache umgehen und gemeinsam lösungsorientiert im Sinne des Sports und eines Sportlers handeln“.

Mittlerweile haben sich aber – aufgrund der Diskussionen in den sozialen Netzwerken – auch die Verantwortlichen wie z.B. Jason Ferguson (WPBSA) auf Twitter zu Wort gemeldet und Kontakt zur DBU aufgenommen. Selbst Barry Hearn hat sich kurz und knapp geäußert. International zieht das Thema durch alle Blogs der Snookerszene und hat Garstufe erreicht.

Seit dem 21.1.2018 wusste jeder Spieler durch die Mittelung auf der Webseite der WPBSA woran ein Maintourticket neuerdings geknüpft ist. Ebenfalls war zu dem Zeitpunkt auch bereits offiziell bekannt, dass die Deutsche Billard Union sich durch eine Präsidiumsmitteilung gegen eine Mitgliedschaft entschieden hat.

"Auch die EBSA muss sich in Verhandlungen einbringen, da sie mitten drin steht und als europäischer Dachverband (dort ist die DBU Mitglied) ebenfalls die Verantwortung trägt eine Lösung herbei zu führen".

Hier einige Aussagen bzw. Links von hochrangingen Persönlichkeiten des Sports oder Snookerjournalisten zum Nachlesen. Blog von Rolf Kalb Eurorport: Skandal: Simon Lichtenberg darf nicht auf der Maintour spielen

 

jason ferguson @jasonferguson5 on twitter:

I have written to the DBU and I am discussing this matter with the EBSA. More information will be available in the coming days.
_________________________________________________________________________

Barry Hearn @BarryHearn on twitter:

Looking into with the support of Jason Ferguson and Wpbsa.
________________________________________________________________________

Pj Nolan on facebook

Another Inspiration for every European junior player to believe anything and everything is possible with dedication, commitment and hard work.

Simon Lichtenberg won the 2018 European Under 21 title yesterday and I hope it motivates every one of my 147academy students in Ireland all across Europe to believe more.

Congratulations Simon and Germany on this incredible success story and i know many have helped and guided this success over the years.

I really hope he will join luckas on the main tour and become Germanys second profesional player as politics must not stop his dream after this fantastic victory.

Well done Simon !!!!!
_________________________________________________________________________________

MARK WILLIAMS M.B.E @markwil147 on twitter

I’m sure Barry will sort that out surely,  he can’t be denied now he’s won tha, there’s a spot available , simple

 

Blog auf SnookerHQ

 

Gelesen 1874 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.