Euro2019 Snooker Israel: Die Sportler stehen fest

Vom 17. Februar bis 2. März 2019 finden die Europameisterschaften der ...

Masters 2019: Das neue Jahr direkt mit einem Top-Snooker-Turnier - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Das neue Jahr startet für die Snookerstars um Ronnie O’Sullivan und ...

Snooker 2019: Es steht ein spannendes Jahr an

Das Jahr 2019 hier in einer Vorschau mit vielen interessanten ...

Snooker Sportjahr 2018 im Rückblick

Snooker Sportjahr 2018 im Rückblick Schon geht wieder ein Jahr zu ...

Scottish Open 2018: Snooker in Glasgow - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Lukas Kleckers trifft dort auf Jimmy Robertson und Simon Lichtenberg ...

IBSF Snooker WM 2018: China, Thailand und Wales räumen Gold ab

Chang Bingyu (16, China), Waratthanun Sukritthanes (24, Thailand), ...

BMM Team Pokal 2018: Meldungen noch möglich

Zurzeit sind 8 Teams gemeldet für die 16er Endrunde. Der Meldeschluss ...

UK Championship 2018: Snooker in York - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Lukas Kleckers trifft dort auf Yan Bingtao und Simon Lichtenberg auf ...

IBSF Snooker WM 2018: Diana Stateczny ist nach knapp 20 Stunden vor Ort

Die deutsche Teilnehmerin Diana Stateczny ist soeben in Myanmar ...

Euro2019Snooker: Herren, U18 und U21 – Way to Israel

Vom 17. Februar bis 2. März 2019 finden die Europameisterschaften der ...

Northern Ireland Open 2018: Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Ab Montag, den 12.11.2018 sind die Snookerstars Belfast zu den ...

Sommercamp Rüsselsheim 2019: „Snooker pur“ AUSVERKAUFT

Vom 20.-23. Juni 2019 findet das beliebte Snooker-Sommercamp beim SC ...

Buch-Tipp: "Die faszinierende Welt des Snooker" von Rolf Kalb

Ab sofort erhältlich ist das neue Buch von Snooker-Kult-Kommentator ...

International Open Snooker 2018: Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Ab Sonntag, den 28.10.2018 sind die Snookerstars in China und es geht ...

Mitgliederversammlung DBU: DBU wählt am 24.11.2018 (Bewerbungsschluss: 19.10.2018)

Das Präsidium und die Sportwarte werden am 24.11.2018 von den ...

English Open: Eurosport mit Simon Lichtenberg

Am Montag, den 15.10.2018 startet die English Open mit ...

Roy Stolk gewinnt souverän den 3. RUHR-SNOOKER-MARATHON

Der Ex-Profi und amtierender niederländischer Meister ...

Evergrande China Championship: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Snookerturniere in China bedeuten reichlich Preisgeld für die ...

Snooker Maintour: Shanghai Masters starten heute

Es geht um viel Geld in China. Über 800.000 Euro werden ausgespielt ...

GST-Finale: TOP64 in Bielefeld

Das GST-Finale findet vom 8.-9. September 2018 in Bielefeld statt. ...

Snookertraining.de

Donnerstag, 05 Juli 2018 16:03

IBSF U18 Snooker WM: Chinesische Übermacht macht es unter sich aus

geschrieben von

U18-Snooker Weltmeister wird, nicht überraschend, ein Chinese. Das Halbfinale bestreiten vier Chinesen mit dem Snookercue. Guo Qiang He, Binyu Chang, Yisong Peng und Peifan Lei suchen unter sich den neuen Weltmeister der U18-Snookertalente.

Die Masse an chinesischen Talenten scheint unermesslich. Lediglich zwei Pakistaner und ein Thailänder durften im Viertelfinale noch ein bisschen bei der chinesischen Meisterschaft mitmischen.

Wer die U18-Snooker WM noch einmal in Zahlen Revue passieren lassen will, kann dies hier tun. Dort wird auch ein Livescore angeboten.

Der deutsche Teilnehmer, Umut Dikme scheiterte in der Gruppenphase. Als Gruppendritter zog er nicht in die KO-Runde ein. Er kam direkt aus Bukarest, wo er noch den 5. Platz mit Robin Otto zusammen im Herrenteam bei der Snookerteam-EM belegte. In Jinan musste er sich Haris Tahir (Pakistan), Aaron Hill (Irland) geschlagen geben. Selbst die beiden Siege gegen Stephanus Mundus Grove (Südafrika) und Ching Chiu Poon (Honk Kong) reichten nicht um Tahir und Hill noch von den ersten beiden Plätzen der Gruppe zu verdrängen.

Florian Nüßle (16, Österreich) machte es besser und qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die KO-Runde in Gruppe C. In der Runde der LAST24 konnte er den Inder Karmesh Patel mit 3-1 bezwingen, aber dann musste sich das Talent aus Österreich dem Chinesen Guo Qiang He mit 2-4 geschlagen geben.

Gelesen 1301 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok