×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Snookertraining.de

Sonntag, 28 August 2011 19:00

Paul Hunter Classic 2011: Selby empfängt Davis im Finale

geschrieben von
Mark Davis Mark Davis
Deutschlands Snooker-Liebling Ronnie O'Sullivan ist nicht im Finale der Paul Hunter Classic 2011 vertreten. Stattdessen trifft im letzten Spiel des Turniers Mark Selby auf Mark Davis

Im Viertelfinale war es bereits eng für O'Sullivan. Mit einem knappen 4-3 konnte er sich gegen Yu Delu durchsetzen. Das Halbfinale gegen Selby schien besser zu laufen, da er bereits mit 3-1 führte und somit nur noch einen Frame vom Finaleintritt entfernt war. Ein wichtiges Safety-Geplänkel konnte O'Sullivan auch für sich entscheiden, doch patzte er daraufhin beim Lochen. Die Chance bestand, doch konnte sich am Ende Selby mit 4-3 durchsetzen.

Eine Überraschung des Turniers war der Auftritt von Passakorn Suwannawat. Der Thailänder schlug Mark Williams, der derzeitig wieder in die Form seines Lebens findet. Das Turnier endete für ihn jedoch gegen Neil Robertson im Viertelfinale mit 1-4. Der Australier und Weltmeister von 2009 unterlag dann selber im Halbfinale gegen Mark Davis.

Das Finale zwischen Selby und Davis beginnt um 20 Uhr.
Gelesen 3309 mal

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.