Snookermania logo 600

Dienstag, 01 September 2015 15:01

PHC 2015: Carter zu Tränen gerührt

geschrieben von

"Letztes Jahr wollte ich nur am Leben bleiben und jetzt stehe ich hier", waren die ehrlichen Worte des Siegers.


Mit 4-3 behielt der an Krebs erkrankte 36jährige Brite Allister Carter gegen seinen Landsmann Shaun Murphy die Oberhand im Finale. 2013 wurde bei Carter Hodenkrebs diagnostiziert und 2014 Lungenkrebs. Carter hat diese Erkrankungen besiegt. Die Emotionen konnte Allister Carter nicht komplett verbergen, denn seine Augen wurden verständlicherweise feucht. Er saß auf seinem Stuhl und es ging ihm wie vielen Snookerfans sehr nah, während er auf die Siegerehrung wartete.

Der Namensgeber des Turniers in Fürth war Paul Hunter, der am 9. Oktober 2006 in Folgen einer Darmkrebserkrankung verstarb.
Das Turnier war unfassbar gut besucht und bereits an den ersten beiden Tagen war es schwer einen Platz zu finden. Ein TV-Tisch und zehn weitere Tische standen für die Matches zur Verfügung. Snooker boomt und am Freitag platzen die Tribünen bereits aus allen Nähten.

Es gab viele Möglichkeiten für die Fans sich Autogramme ihrer Lieblinge zu sichern und das ein oder andere Wort zu wechseln. Rolf Kalb schob Dauerschichten als Kommentator für Eurosport 2 und spielte auch noch den MC am morgen und begrüsste die Zuschauer.
Die beste Nachricht kam von World Snooker noch vor dem Finale. Jeder hatte gefürchtet, dass die WSA das Paul Hunter Classic letztmalig in dieser Form veranstalten würde, aber dann hiess es zur Siegerehrung „wir kommen im nächsten Jahr wieder nach Fürth“ und die Halle tobte. Das Turnier hat Kultcharakter und zieht viele Snookerfans vom TV zu einem Liveevent.

Heiss ging es her bei den diesjährigen Paul Hunter Classic in der Stadthalle Fürth, Zum einen war das Wetter dafür zuständig und zum anderen gab es reichlich heisse Matches. Die Snookerstars waren fast vollständig anwesend. Lediglich Ronnie O’Sullivan kam nur als Eurosportbesucher um Rolf Kalb und Lukas Kleckers für seine Ronnie O’Sullivan Show zu interviewen. Darüber hinaus fehlten Neil Robertson und Ding Junhui.
Mittwoch und Donnerstag durften die Qualifikanten ran und trugen Ihre Matches ohne Schiedsrichter und digitale Scoreboards aus. Zwar wurden nach jedem Match der Tisch von der Fittercrew gereinigt, aber die Bälle litten doch sehr unter den vielen Handkontakten beim Aufbau. Shaun Murphy bekam dann wohl den Kick des Jahrzehnts in seinem Match gegen den Belgier Luca Brecel und beide Spieler schauten sich nur unverständlich an.

143 Euro kostete umgerechnet das Startgeld für die Teilnahme an dem Event. Dafür gab es aber auch noch freien Zugang über alle Tage für die Spieler.
Ergebnisse sind auf www.worldsnooker.com nachzulesen und auf Youtube gibt es reichlich Material vom TV-Tisch. Hier der Link zu dem Finale inkl. Interviews und Siegerehrung.

Aus deutscher Sicht war das Comeback von Patrick Einsle erfreulich, der sich bis in das Hauptfeld vorspielte. Der deutsche Nachwuchs schied bereits früh aus und sammelte wichtige Erfahrungen.

Foto: Andy Kusan

Die Profis vertrieben sich auch wieder die Zeit mit Kartenspielen, denn viele Snookerprofis sind auch bei grossen Pokerturnieren am Start. News zu Pokerturnieren sind sehr beliebter Content. Aber auch online trifft man die Snookerstars auf Seiten, wie die beliebtesten online casinos.

Wer sich für weitere Berichterstattung zum Snooker interessiert, ist bei Eurosport genau richtig, denn dort schreibt Rolf Kalb Artikel als auch seinen Blog. Der aktuelle Artikel lautet "Ali Carters besonderer Fürth-Moment und die Zukunft".

Gelesen 4388 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11