Snookertraining.de

Samstag, 04 Mai 2019 22:21

Q-School: Der Traum von der Maintour

geschrieben von

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin Park Arena and Sports Centre, Wigan statt. Die deutschsprachigen Teilnehmer in der Vorschau.

Mit Alexander Ursenbacher und Lukas Kleckers sind zwei erfahrenen Maintourspieler direkt wieder mit dabei, um zurück auf die Tour zu kommen. Es sind rund 200 Spieler am Start, um sich ihren Traum von der Maintour zu erfüllen.

Robin Otto (Hamburg)

Event 1: gegen Wang Zepeng (China)

Felix Frede (Hannover)

Event 1: gegen Iulian Boiko (Ukraine)

Lukas Kleckers (Essen)

Event 1: gegen Sieger aus Josh Boileau (Irland) / Alex Borg (Malta)

Umut Dikme (Stuttgart)

Event 1: gegen Dean Young (Schottland)

Andreas Ploner (Österreich)

Event 1: gegen Keishin Kamihashi (Japan)

Florian Nüßle (Österreich)

Event 1: gegen Daniel Womersley (England)

Luis Vetter (Schweiz)

Event 1: gegen Aditya Mehta (Indien)

Alexander Ursenbacher (Schweiz)

Event 1: gegen Sieger aus Fergal Quinn (Irland) / Farakh Ajaib

Darunter sind auch so bekannte Namen wie Robin Hull (Finnland), Aditya Mehta (Indien), Rory McLeod (England) und Alex Borg (Malta). Auch die Damen sind zahlreich am Start, denn es ist ein genderfreier Event. Rebecca Kenna, Ng On Yee und Reanne Evans haben gemeldet.

Alle Matches, der Turnier- und Sessionplan ist hier auf Worldsnooker zu finden.

Aus den drei Turnieren erhalten die Halbfinalisten jeweils ein zweijähriges Maintourticket und auch noch die vier Ranglistenbesten erhalten ein Ticket.

Das Startgeld beträgt 1000,00 britische Pfund für alle drei Turnier pauschal. Die deutschen Teilnehmer kalkulieren den Aufenthalt mit 2300,00 Euro pro Person.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Gelesen 2035 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.