Snookertraining.de

Sonntag, 22 Mai 2011 08:15

Q-School: Münstermann vergibt noch eine Chance

geschrieben von
Lasse Münstermann hat auch seine zweite Chance bei der Q School im englischen Sheffield nicht genutzt. Beim zweiten von drei Qualifikationsturnieren für insgesamt zwölf Plätze auf der Profitour scheiterte der mehrfache Deutsche Meister in der zweiten Runde.
Gegen Ben Harrison unterlag er mit 1:4.

Dabei hatte Münstermann den ersten Frame noch gewonnen und dabei mit einer 49 auch sein höchstes Break im gesamten Match gespielt.

Ben Harrison leitete dann aber mit einer 94 zum 1:1 die Wende ein. In den Frames zwei bis vier konnte Lasse Münstermann gerade einmal zwei Rote lochen. Harrison dagegen punktete kontinuierlich und zog so auf 3:1 davon. In Frame fünf war es zwar der Deutsche, der die erste Chance bekam, doch nach 14 Punkten musste er den Tisch wieder verlassen. Harrison schaffte im weiteren Verlauf ein Break von 50 Punkten und machte später dann mit einer weiteren kleinen Serie den Sieg perfekt.

Eine weitere Chance aber hat Lasse Münstermann bei der Q School noch. Zum Auftakt des dritten und letzten Qualifikations-Turnieres hat er aber mit David Morris einen sehr schweren Gegner erwischt. Die beiden treffen am Montag aufeinander.

Rolf Kalb / Eurosport
Gelesen 2761 mal

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.