Snookertraining.de

Mittwoch, 27 Januar 2016 18:29

Ronnie O'Sullivan plant sechsten WM-Titel

geschrieben von

Der Superstar des Snooker gibt seinen Fans Hoffnung und spricht von konkreten Plänen zur WM.

Der fünfmalige Weltmeister gibt sich natürlich geheimnisvoll. Wie auch sonst.

Es gibt ja auch reichlich Geld bei der Weltmeisterschaft zu gewinnen. Das Preisgeld wurde erneut angehoben und in Summe sind es 330.000 GBP für den Sieger.

Nach seinem eindrucksvollen Sieg beim Masters in London über Barry Hawkins und nachdem er durch die Schallmauer von 800 Century Breaks in der Champions League gestoßen ist, würde ein O’Sullivan der WM sicher gut tun. Die  Fans verfolgen jedes Geräusch in seiner Umgebung und jeder  Silbe aus seinem Mund.

Er ist nun mal das Zugpferd der Branche und sein Auftreten verspricht klingelnde Kassen und hohe Einschaltquoten. Die Wortwahl der Medien ist einfach wundervoll, wenn es um Ronnie geht. „Erstmals hat O’Sullivan bestätigt, dass er über einen möglichen Start bei der WM nachdenkt“, heißt es auf BBC. Die deutschen Fans müssen nächste Woche in Berlin auf das Wunderkind verzichten, denn „sehr“ überraschend hat er gegen Stuart  Carrington in der Qualifikation verloren.

Nach seinem Sieg beim Masters stellte O’Sullivan die Besonderheit der Snooker-Weltmeisterschaft heraus: „Sheffield ist noch einmal was ganz Anderes. Du musst 17 Tage Deine Form zusammen halten um vorn dabei zu sein“.

Das Interview nach dem Sieg beim Masters findet man hier.

Foto (c) Monique Limbos

Gelesen 2060 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Januar 2016 18:36

Medien

https://youtu.be/TUULXKqBT44?list=PLQRywVb5B9h1ORK1HLaeucb3h4DGDG2fi

Snookerakademie   

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.