Snookermania logo 600

Freitag, 03 Mai 2013 23:09

Snooker-WM: Arm und Reich im Halbfinale – spielerische Unterschiede

geschrieben von
Es sieht nach einer Zweiklassengesellschaft in den Halbfinals aus. Spielerisch klafft eine große Lücke zwischen den Matches.

Während Ronnie O’Sullivan und Judd Trump das Publikum mit Präzision und Feingefühl verwöhnen findet zwischen Ricky Walden und Barry Hawkins ein Fehlerfestival statt. Ronnie O’Sullivan liess nur kurz die Konzentration schleifen und so konnte sich Judd Trump in den etwas chaotischen Frames durchsetzen. Wenn „Dr. Snooker“ in den Bällen war spielte er Millimeter genau auf Position und spielte Breaks zum Genießen.

Ronnie O'Sullivan (Eng) 14-10 Judd Trump (Eng)

87-2 (65), 68-75*, 80-28, 75-4 (75), 93-0 (89), 0-76 (50), 56-65 (O'Sullivan 56), 40-76 (72), 90-28 (90), 14-70, 82-34, 34-61, 69-31, 93-7 (93), 66-0 (60), 50-67, 79-0 (51), 68-54, 0-117 (117), 66-9 (62), 58-36, 36-66 (60), 21-59, 89-4 (89)

Durch den dramatischen Leistungsabfall von Ricky Walden, der nach der ersten Session mit 6-2 führte, konnte sich Barry Hawkins mit Topbreaks von 47, 36 und 32 auf 7-9 heran kämpfen. Beide Spieler verschossen – fast mitleidserregend – unzählige Bälle und schienen kein Positionsspiel parat zu haben. Als Barry Hawkins sein höchstes Matchbreak von 47 Punkten machte brandete Beifall im Crucible auf. Ricky Walden spielte trotz seiner schlechten Leistung ein Topbreak von 106 in der zweiten Session.

Ricky Walden (Eng) 9-7 Barry Hawkins (Eng)

121-2 (91), 116-0 (105), 17-64, 76-21 (60), 27-90, 127-1 (119), 70-47, 73-16, 49-73, 23-66, 53-40, 36-69, 106-9 (106), 25-74, 30-84, 79-14 (53)

Shortnews aus der Eurosportkabine gibt es auf www.facebook.com/snookermania

04. Mai 13

       
Number

Time

Player1

  Player 2

30

11:00

Ricky Walden

:

Barry Hawkins

29

15:30

Ronnie O'Sullivan

:

Judd Trump

30

20:00

Ricky Walden

:

Barry Hawkins

Gelesen 13882 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11