Snookermania logo 600

Donnerstag, 02 Mai 2013 23:58

Snooker-WM: O’Sullivan weiss nicht was er will

geschrieben von
Zumindest weiss er, dass er Judd Trump im Halbfinale nicht unterschätzen darf. Bei 4-4 geht es morgen weiter.

Es sah zunächst nach einer einseitigen ersten Session aus bevor Trump respektlos anfing sein Spiel zu spielen.

Überschattet wird die WM mal wieder von Aussagen von O’Sullivan zu einem möglichen Rücktritt. Er war nach der ersten Runde noch Feuer und Flamme und änderte nach seinem Zweitrundensieg gegen Stuart Bingham die Meinungsrichtung. „Ich bin wegen der Leute zurück; nicht wegen Snooker. Ich brauche das Geld für das Schulgeld und möchte den Kühlschrank gefüllt wissen“, waren nur einige Aussagen des Superstars.

Snooker wurde aber auch gespielt in Sheffield. Ricky Walden konnte den Totalausfall von Barry Hawkins zu einer komfortablen Führung nutzen.

Ronnie O'Sullivan (Eng) 4-4 Judd Trump (Eng)
87-2 (65), 68-75*, 80-28, 75-4 (75), 93-0 (89), 0-76 (50), 56-65 (O'Sullivan 56), 40-76 (72)

Ricky Walden (Eng) 6-2 Barry Hawkins (Eng)
121-2 (91), 116-0 (105), 17-64, 76-21 (60), 27-90, 127-1 (119), 70-47, 73-16

Gelesen 13276 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11