Nationalmannschaft Snooker: Jahresabschluss Kader in Hannover

Zum letzten Mal traf sich der Kader Snooker in diesem Jahr am letzten ...

KYREN WILSON am 09. MAI 2020 in RÜSSELSHEIM

Der 27jährige gehört seit Jahren zu den Top-Spielern der Profi-Tour. ...

UK Championship 2019: Snooker in York - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Macht Ronnie O’Sullivan den dritten UK-Titel in diesem Jahr ...

IBSF WM 2019 Snooker: Diana Stateczny vertritt allein die deutschen Farben in der Türkei

Durch den Terminkonflikt mit der DM 2019 und den verpassten ...

Snooker WORLD Open 2019: Sendezeiten Eurosport und Turnierinformationen / Siegerpreisgeld 174.000 Euro

Ab dem 28.10.2019 ist mal wieder großer Zahltag für die Snookerprofis ...

Snooker Sommercamp 2020 Vallendar: Das Warten hat ein Ende – 06.-07. Juni 2020

Nach dem Erfolg 2019 wird auch 2020 das Sommercamp-Wochenende beim SC ...

Sommercamp Rüsselsheim 2020: „Snooker pur“ blitzschnell ausverkauft, aber es gibt Alternativen

Vom 21-.24. Mai 2020 findet das beliebte Snooker-Sommercamp beim SC ...

English Open 2019: Simon Lichtenberg gegen Hossein Vafaei

Am Montag, den 14.10.2019 startet die English Open mit ...

IBSF Snooker-WM Team 2019: Indien (Herren), Thailand (Senioren) und China (Damen) holen Gold

Gestern gingen die Titelkämpfe in Myanmar zu Ende und das Finale im ...

IBSF Snooker WM Team: Team Germany auf Rang 9

Mit 0-4 unterlagen heute Morgen im Livestream ab 6:30 Uhr Michael ...

Evergrande China Championship 2019: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Morgen, am 23. September 2019 startet Eurosport mit der Übertragung. ...

IBSF WM Team & 6reds: Michael Schnabel bis LAST32

Bis Samstag läuft noch die 6reds-WM in Myanmar. Michael Schnabel kam ...

IBSF WM Team & 6reds: Schnabel und Eisenstein im Teilnehmerfeld

Ab morgen früh geht es in Myanmar für die 79 männlichen Sportler mit ...

Nationalmannschaft Snooker: In Stuttgart mit dem Top-Team

Am letzten Wochenende war mal wieder Team-Trainings-Day für die ...

IBSF WM Team: Schnabel und Eisenstein reisen sehr früh nach Myanmar

Bereits am 14.9.19 machen sich Jan Eisenstein und Michael Schnabel ...

IBSF WM Damen: Europameisterin Diana Stateczny nach Antalya und Linda Erben spielt DM

Vom 29.10.-09.11.2019 findet die IBSF WM Herren, Damen und Masters in ...

Shanghai Masters 2019: Verteidigt Ronnie O’Sullivan seinen Titel? Eurosport ist dabei

Seit gestern läuft das Shanghai Masters mit einem Gesamtpreisgeld von ...

Rüsselsheim: Gezielte Trainingseinheit für die 1. Mannschaft nach Aufstieg in die 1. Bundesliga

Den Aufstieg hat der SCB Rüsselsheim ins Snooker-Oberhaus geschafft ...

IBSF Weltmeisterschaft U16: Nachwuchssorgen bei der IBSF?

Aktuell läuft die Snooker-Weltmeisterschaft der männlichen und ...

Snookertraining.de

Dienstag, 19 Juli 2011 09:05

U21-WM: Andre sagt Danke

geschrieben von
Mein letztes Match bei der WM war auf 19:00 angesetzt und der Gegner war kein geringerer als Zhang Anda.

Dem unter den Top 100 der Weltrangliste geführte Chinese, gelang es unter anderem sich für die Weltmeisterschaften 2010 zu qualifizieren, in dessen erster Runde er sich Stephen Hendry erst im Decider geschlagen geben musste.

Trotzdem ging ich mit dem Ziel in des Match, ihn ein wenig ärgern zu können und dies gelang mir im ersten Frame ganz gut. Ich gestaltete das Bild sehr zerfahren und der Frame blieb dadurch lange offen.
Bei noch vier Roten auf dem Tisch gelang Anda jedoch eine 53er Clearence zum 1-0.
Den zweiten Frame begann ich mit einer 28, verschoss jedoch eine wichtige Schwarze bei offenem Tisch. Anda machte daraus ein 74 und Frame zwei war somit auch weg.

Wenig erzählenswertes passierte im dritten Frame und ich geriet mit 0:3 in Rückstand.

Da ich mich zunehmend unwohl am Tisch fühlte und nun mein höhstwahrscheinlich letzter Frame der WM folgen sollte, schraubte ich mein Snookerqueue auseinander und griff zu meinem Poolqueue.
Die anwesenden Zuschauer staunten nicht schlecht, als der erste Longpot sofort gelang und eine Serie von 42 Punkten folgte.

Anda spielte daraufhin relativ defensiv und kontrolliert, jedoch bekam ich im Endspiel auf die Farben eine große Chance zum Framegewinn. Leider war mir jedoch, wie häufig in diesem Turnier, die Mitteltasche im Weg und Anda konnte sich den Frame auf Schwarz noch holen. Insgesamt kann man sagen, dass ich über meinen Möglichkeiten hätte spielen müssen, um die Gruppenphase zu überstehen.

Ich bin der Deutschen Billard Union sehr dankbar, dass ich dieses Abenteuer in Angriff nehmen konnte.
Außerdem möchte ich mich noch beim Berliner Billard Verband bedanken, sowie bei meinem Verein dem 1.PBC Wedding, die mich auch finanziell unterstützten, sonst wäre dieser "kleine Trip" nicht möglich gewesen.

Schönste Grüße aus Montreal, welches ich ab morgen unsicher machen werde ;)
Andre Lackner
Gelesen 2544 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok