Snookertraining.de

Mittwoch, 02 Mai 2012 15:19

WM 2012: Day von Stevens mit 11 Frames überrollt

geschrieben von
Ein masslos enttäuschter Ryan Day kommentiert seine Leistung gegen Matthew Stevens.

"Ich habe in der ersten Session ganz gut gespielt aber die letzte Session war ein Albtraum. Ich selbst habe keinerlei Erklärung und wollte nur noch raus aus der Arena".

"Matthew und ich sind gute Freunde. Dies spielt aber am Tisch keine Rolle. Wir spielen dann Snooker. Die zweite Session war grauenhaft und als ich das erste Frame in der dritten Session verlor sah ich keine Chance mehr".

"Die gesamte gute Vorbereitung habe ich in einer Session zunichte gemacht. Ich werde jetzt erstmal mit der Familie Urlaub machen und dann die Vorbereitung auf die neue Saison starten".

"Ich habe ihm keinen Widerstand geleistet und er spielt jetzt den Sieger aus Sullivan/Robertson. Ich wünsche ihm alles Gute".

Matthew Stevens (Wal) 13-5 Ryan Day (Wal)

86-2 (86), 0-101 (100), 14-110 (110), 50-39, 8-93 (80), 28-75, 42-91 (57), 74-44, 91-38, 82-42, 70-0, 80-41, 70-23, 64-32 (59), 78-10, 87-26 (53), 74-49, 77-0.
Gelesen 2901 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.