Snookertraining.de

Donnerstag, 19 April 2012 15:18

WM 2012: O'Sullivan vs. Ebdon der Erstrundenkracher

geschrieben von
Unterschiedlicher könnten Spielstile nicht sein als bei "The Rocket" und "Ebbo". Ein Match mit unklarem Ausgang.

Ebdon hat O'Sullivan in Sheffield bereits zweimal besiegen können. Er hat die China Open letzten Monat gewonnen und ind er letzten Qualifikationsrunde Alfie Burden mit 10-0 bezwungen.

2005 trafen die beiden Akteure im Viertefinale der WM aufeinander und Ebdon schaffte das Kunststück im zwanzigsten Frame für ein Break von 12 Punkten 5 Minuten zu benötigen. Das Match gewann Peter Ebdon mit 13-10.

Das Verhältnis zwischen Ebdon und O'Sullivan scheint nicht das Beste zu sein. Die Buchmacher haben O'Sullivan mit 1.28 auf Sieg und Ebdon würde 3.75 bringen. Das Votum dort ist also klar.

Gerade an so einem Match scheiden sich schon im Vorfeld die Geister. Es sind klare Fanlager zu erkennen und man positioniert sich. Wird Peter Ebdon es schaffen Ronnie aus dem Spiel und vor allem der Ruhe zu bekommen.

O’Sullivan hat schon gegen Ebdon eine unglaublich schwierige Aufgabe vor sich, würde danach gegen Mark Williams spielen.
Gelesen 3157 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 19 April 2012 15:37

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.