Snookertraining.de

Freitag, 22 Januar 2021 09:33

WST Pro Series 2021: Wie funktioniert das neue Turnier?

geschrieben von

Aktuell läuft erstmalig die WST Pro Series der Maintour. Das Turnier kann man auf matchroom.live und auf einigen Facebook-Streams verfolgen. Hier die Erläuterung des Modus.

Die WST Pro Series 2021 ist ein Snooker-Weltranglistenturnier im Gruppenmodus im Rahmen der Main-Tour-Saison 2020/21. Es wird in zwei Abschnitten vom 18. bis 25. Januar und vom 9. bis 21. März ausgetragen. Veranstaltungsort ist wie bei allen Turnieren der Saison Milton Keynes, allerdings dort nicht die Marshall Arena, sondern erstmals der benachbarte Ballroom. Es ist die erste Ausgabe dieses Turniers.

Es sind alle Profis zu diesem Turnier eingeladen und es wird in 8er-Gruppen gespielt.

Es ist ein reines Rundenturnier mit drei Stufen. Die 128 Teilnehmer wurden in Runde 1 in 16 Gruppen à 8 Spieler aufgeteilt. In jeder Gruppe spielt jeder gegen jeden, was 28 Partien ergibt. Die Partie gewinnt, wer zuerst 2 Frames für sich entscheidet (Best of 3). Die beiden Besten jeder Gruppe rücken in Runde 2 vor. Diese 32 Spieler werden danach wieder in vier Achtergruppen aufgeteilt, die im selben Modus 4 mal 2 Sieger ermitteln. Am Finaltag spielen diese 8 Spieler dann wieder im Modus jeder gegen jeden den Turniersieger aus.

Pro Series 2021
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Milton Keynes, Großbritannien
­Start: siehe oben
Ende: siehe oben
Preisgeld gesamt: 420.500 £
Preisgeld Sieger: mindestens 30.500 £
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: erstmalige Austragung
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker

Die deutschen Teilnehmer in der Gruppenübersicht der 1. Runde:

Lukas Kleckers:

  • Daniel Womersley
  • Sohail Vahedi   
  • Eden Sharav     
  • Stuart Carrington          
  • Joe O'Connor   
  • Matthew Selt   
  • Mark Selby

Simon Lichtenberg:

  • Kuldesh Johal
  • Amine Amiri
  • Chang Bingyu
  • Tian Pengfei
  • Mark Davis
  • Allister Carter
  • Yan Bingtao

Habt ihr schon die Snookercamp-Termine für den Sommer 2021 gesehen. In diesem Artikel haben wir die Termine und Konditionen veröffentlicht.


Snookermania auf Youtube
Schaut auch mal auf unseren Youtube-Snookermania Kanal, wo wir einige Videos zu unterschiedlichsten Themen hochgeladen haben.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Gelesen 1777 mal Letzte Änderung am Freitag, 22 Januar 2021 09:35

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.