Snookertraining.de

Montag, 05 April 2021 07:42

Das müssen Sie über Snooker wissen

Snooker ist ein Spiel für zwei Spieler oder für zwei Teams. Die Spieler versenken mit dem Queue die farbigen Kugeln in dem Tisch, um so die höchste Punktzahl zu erreichen. Genauso wie beim Billard muss der Spieler versuchen, mithilfe der weißen Spielkugel, die Objektkugel in der Tasche zu versenken.

Dabei muss der Spieler darauf achten, dass dies in einer bestimmten Reihenfolge geschieht. Zum Beispiel erst die rote Kugel, dann eine andersfarbige, um aufeinanderfolgende Punkte, den Brake, zu erzielen.

Bei dem Spiel sind die roten Kugeln einen Punkt wert, die gelben Kugeln zwei, die grünen drei, die braunen vier, die blauen fünf, die rosanen sechs und die schwarzen sieben. Der Spieler kann auch Punkte an den Gegner durch Fouls vergeben. Das passiert beispielsweise, wenn der Spieler alle Kugeln verfehlt, eine falsche Farbe trifft und die weiße Kugel in die Tasche schießt.

Wollen Sie noch mehr über die Sportart Snooker erfahren, damit sie bei zukünftigen Sportwetten besser abschneiden? Dann lesen Sie jetzt weiter, um die spannendsten Fakten kennenzulernen.

pixabay

Ein Spiel kann eine Weile dauern

Snooker ist definitiv nicht dafür bekannt, die Sportart mit dem meisten Adrenalin für die Zuschauer zu sein. Dennoch hat es ein Duell in sich gehabt – das Spiel der Chinese Open 2008 zwischen Shaun Murphy und Dave Harold hat insgesamt 93 Minuten und 21 Sekunden gedauert, um zum Ergebnis zu kommen. Das entspricht ungefähr der durchschnittlichen Zeit, die man für ein Fußballspiel braucht.

Das schnellste Spiel aller Zeiten

Das schnellste Spiel aller Zeiten wurde von Tony Drago gespielt. Er schaffte den schnellsten Century Break während eines Snooker-Turniers. Bei der UK-Meisterschaft 1996 erreichte der maltesische Meister die 100 Punkte Marke in einer Zeit von 3 Minuten und 31 Sekunden.

Im Gedächtnis geblieben

Der Kanadier Bill Werbeniuk sorgte während des World Team Cup 1980 für Aufsehen. Denn er zog sich während einer live-Fernsehübertragung die Hose auf. Zum Pech der Zuschauer entschied sich Bill Werbeniuk an diesem Tag dazu, keine Unterwäsche zu tragen und entblößte sich somit vor tausenden von Zuschauern.

Snooker ist mehr Rock ’n’ Roll als Sie erwartet hätten

Snooker gehört zu den Sportarten mit mehr Rock ’n’ Roll, als Sie vielleicht denken. Zu den jüngsten Besuchern des Turniers gehörten Iron Maiden Schlagzeuger Nicko McBrain und Jarvis Cocker von Pulp. Bei einer After-Final-Party im Jahr 2014 saß McBrain mit einer Coverband hinter dem Schlagzeug, während der neue Champion Mark Selby "Losing My Religion" von REM schlug.

Schottische Spieler haben Talent

Die schottischen Spieler haben 12 der letzten 26 WM-Titel gewonnen, wobei Stephen Hendry insgesamt sieben Mal den Sieg mit nach Hause genommen hat. Direkt danach kommt John Higgins mit vier Siegen und Graeme Doot mit einem Sieg im Jahr 2006.

Die meisten Snooker-Spieler sind Rechtshänder

Die meisten professionellen Snooker-Spieler sind dafür bekannt, Rechtshänder zu sein. Ronnie O' Sullivan spielt beidhändig, aber Jimmy White ist einer der wenigen ausschließlich 'linkshändigen' Spieler in diesem Sport. Vielleicht sagt Ihnen der Name Jimmy White etwas, da er bereits mehrere Turniertitel in der Tasche hat. Dennoch hat er noch nie eine Weltmeisterschaft gewonnen.

Bei den Weltmeisterschaften im Jahr 1995 war er dem Sieg gegen Stephen Hendry sehr nahe. Das Match ging bis zu einem 17:17. Nur noch die Schwarze Kugel war über. Zum Schock aller, die in der Arena und vor dem Bildschirm anwesend waren, verschoss er diese.

Der früheste aufgezeichnete Snooker-Tisch stammt aus dem Jahr 1740

Der Tisch wurde zum ersten Mal im Jahr 1740 erwähnt und war im Besitz von König Ludwig XI. von Frankreich. Der Tisch war aus Stein gefertigt, mit einem großen Loch in der Mitte. Und trotz der Unterschiede zu den heutigen Snooker-Tischen, war er mit einem grünen Filz überzogen.

Alle ursprünglichen Snooker-Kugeln waren ursprünglich aus Elfenbein gefertigt, erst im Jahr 1920 fing man an, synthetische Kugeln herzustellen.

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.