Snookertraining.de

Dienstag, 18 Februar 2020 15:16

Die besten Wettanbieter für Snooker-Wetten – mit einem Neukundenbonus starten

Sportwetten sind in aller Munde. Während vor Jahren nur selten über dieses Thema gesprochen wurde, wird in vielen Sportarten inzwischen häufiger diskutiert, welcher Spieler oder welches Team die Nase vorne hat. Oftmals resultiert daraus eine Wettabgabe bei einem Online-Buchmacher, der gegen einen Echtgeldeinsatz die Wette platziert und somit eine Gewinnmöglichkeit bietet.

Nahezu jedes Wettportal bietet Neukunden einen Bonus an. Oftmals wird hierbei das eingezahlte Guthaben verdoppelt, sodass man zu Beginn deutlich mehr Wettguthaben zur Verfügung gestellt bekommt. Dies bringt natürlich einige Vorteile mit sich. Bevor das Guthaben jedoch ausgezahlt werden kann, müssen Wettfreunde verschiedene Bonusbedingungen abarbeiten. Erst im Anschluss wird das Bonusguthaben und die damit verbundenen Gewinne zu Echtgeld, welches im Kundenbereich ausgezahlt werden kann.

Nicht immer muss ein Neukundenangebot aber ein Einzahlungsbonus sein. Auch Cashback-Aktionen oder Freiwetten-Boni sind auf dem Markt erhältlich, sodass sich die Frage stellt, welcher Bonus am besten zu einem Wettfreund passt.

Wir haben uns einen Einblick über die verschiedenen Bonus-Typen verschafft und wollen zudem darüber informieren, welche Bonusbedingungen bei einem Neukundenangebot auf den Tipper zukommen.

Über 130 Wettportale bieten einen Willkommensbonus

Die Welt der Sportwetten ist ein Milliardengeschäft. Insgesamt sind derzeit über 130 Wettportale auf dem Markt, sodass man oftmals den Überblick verliert, welcher Buchmacher sich denn überhaupt eignet. Ein Wettanbieter-Vergleich kann Zeit ersparen und zudem können Interessenten einen ersten Einblick über die Eigenschaften des Wettanbieters gratis erhalten.

Doch nicht nur der Buchmacher-Vergleich, sondern auch ein Bonusvergleich sollte vor der Anmeldung unbedingt vollzogen werden. Da jeder Anbieter unterschiedliche Bonusbedingungen besitzt, kann sich auch dieser Vergleich durchaus bezahlt machen, um den besten Bonus für sich finden zu können.

Welche Bonusbedingungen beinhaltet ein Neukundenbonus eigentlich?

Bei der Auswahl des geeigneten Wettbonus sollte jeder Tipper auf die Bonusbedingungen achten, bevor er zu einer Einzahlung oder Anmeldung greift. Diese entscheiden oftmals über den Gewinn oder Verlust des eingezahlten Guthabens.

Im Bereich der Sportwetten sind zumeist drei entscheidende Bonusbedingungen vorhanden, die wir nun ein wenig detaillierter erklären möchten.

  • Die Umsatzbedingung gibt an, wie häufig das erhaltene Bonusguthaben eingesetzt werden muss. Beträgt der Bonus beispielsweise 100 Euro, nachdem dieselbe Summe eingezahlt wurde, ist der finale Bonusbetrag 200 Euro. Wird nun eine 5-fache Umsetzung fällig, müssen insgesamt 1.000 Euro eingesetzt werden, damit diese Bonusbedingung erfüllt wird. Oftmals gibt es auch Buchmacher, welche nur die Einzahlungssumme oder den Wert des Bonus in die Umsatzbedingung mit einschweißen. Hierauf gilt es bei der Auswahl zu achten, sodass die Umsatzbedingung nicht zu hoch ausfällt.
  • In Verbindung mit der ersten Bedingung, steht die Mindestquote. Diese Bonusbedingung gibt vor, welche Quote auf dem Wettschein vorhanden sein muss, damit der Einsatz von der Umsatzbedingung abgezogen wird. Ist beispielsweise eine Mindestquote von 1.60 in den Bedingungen niedergeschrieben, muss jede Wettabgabe diese Quote erreichen, damit sich bei einem Einsatz auch die Umsatzbedingung vermindert und man so einen Schritt näher an die Auszahlung gelangt.
  • Zumeist ist auch ein zeitlicher Rahmen in den Bedingungen integriert. In diesem Zeitraum muss der Tipper also die beiden erstgenannten Bedingungen abarbeiten, da der Bonus andernfalls verfällt und nicht erneut beansprucht werden kann.

Welche Neukundenangebote sind geeignet?

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche Willkommensangebote, die sich alle voneinander unterscheiden. Neben dem Einzahlungsbonus, welcher zumeist angeboten wird, gibt es weitere Willkommenspakete, die einen Vorteil mit sich bringen können.

Während der Einzahlungsbonus die eingezahlte Summe oftmals verdoppelt, können neue Wettfreunde auch eine Gratiswette als Bonus für ihre Anmeldung erhalten. Oftmals muss bei diesem Bonus-Typ erst ein bestimmter Einsatz getätigt werden, bevor die Freiwette im Anschluss auf das Wettkonto gutgeschrieben wird. Einige dieser Wettanbieter Gratiswetten Optionen werden für neue Konten angeboten, mit denen Sie ohne Einzahlung spielen können. Somit ist nur die Anmeldung notwendig, um eine erste Wettabgabe ohne eine Einzahlung spielen zu können.

Wie zu erkennen ist, gibt es zahlreiche Bonusvarianten. Einen allgemein passenden Neukundenbonus für Tipper gibt es nicht wirklich, da jeder Wettfreund eine unterschiedliche Auffassung besitzt. So kann der Einzahlungsbonus beispielsweise aufgrund des Extra-Wettguthabens ein guter Start sein, um ausreichend Kapital anhäufen zu können, damit man die ersten Erfahrungen in der Welt der Sportwetten sammeln kann. Auch höhere Einsätze können mit einem solchen Bonus getätigt werden, sodass der Gewinn deutlich höher ausfällt. Eine Gratiswette ohne Einzahlung ist oftmals ein nettes Geschenk, welches man ohne zu zögern annehmen sollte, da es keinerlei Risiko mit sich bringt und somit nur ein Gewinn daraus entstehen kann, sofern man die richtigen Wetten platziert.

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.