Snookertraining.de

Montag, 01 Juli 2019 09:05

Sportwettenanbieter: Snooker-Turniere im Live-Stream

Ob World Cup, World Snooker Championship, UK Championship, World Snooker Main Tour oder auch German Masters – Snooker Fans hierzulande haben es nicht einfach, die bedeutenden oder auch weniger bedeutenderen Events live am TV anzuschauen.

Neben ein paar Übertragungen bei Eurosport und bei Sky im Pay-TV gibt es nur wenige Live-Übertragungen. Diese beschränken sich oft auch nur auf die Spitzenbegegnungen, etwa mit Altstar Ronnie O‘Sullivan, Judd Trump oder Mark Selby. Mittlerweile gibt es jedoch auch eine andere Möglichkeit die Snooker-Events live mitzuverfolgen. Verschiedene Online-Buchmacher bieten den Wettfreunden, die gleich noch eine Head-to-Head-Wette oder Runden-Wette platzieren wollen, einen Live-Stream zu vielen Begegnungen an. Die Liste mit Anbietern bei nachgefragt.net zeigt potenzielle Anbieter, bei denen dies möglich sein sollte.

Wettfreunde haben hier sogar noch während einer Partie die Chance, eine Wette zu platzieren, wenn sich beispielsweise ein Break oder sogar eine Sensation abzeichnet. Etwa wie im Finale der World Snooker Championship in diesem Jahr in Sheffield, als Judd Trump seinen Finalgegner filmreif abservierte und sich so mit dem Snooker-Thron des Jahres belohnte.

Live-Wetten und Wettstrategien

Live-Wetten während laufender Sport-Events sind stark in Mode. Wenn jemand das Gefühl hat, dass noch etwas Wichtiges wie ein anstehendes Break passiert oder eine Begegnung noch gedreht werden könnte, können oft bessere Wettquoten realisiert werden, als bei einer Pre-Match-Wette vor dem Spiel. Gut machen sich auch Wettstrategien, wie Über-Unter-Wetten auf Punktzahlen oder Tor im Fußball, Handicap-Wetten, bei denen dem Gegner ein gewisser Vorsprung gelassen wird. Sogenannte Surebets, bei denen ein sicherer Gewinn entstehen könnte, sind jedoch nach den allgemeinen Wettbedingungen fast aller Anbieter verboten.

Surebets können manchmal mit einem Konto bei mehreren Wettanbietern konstruiert werden. Hierfür existiert eine bestimmte Formel, um diese erkennen zu können. Wer ein Quotenvergleichsportal nutzt, hat es in der Regel einfacher, solche sicheren Wetten zu identifizieren. Jedoch bestehen oft nur kurzfristige Zeitfenster.

Wettanbieter screenen die Quoten andere Wettanbieter kontinuierlich und passen gegebenenfalls ihre Quoten innerhalb von Minuten nach unten an, sodass solche „Arbitrage“-Möglichkeiten schnell geschlossen werden. Die deutsche Wettsteuer in Höhe von 5 % auf alle Einsätze oder Wettgewinne macht viele rechnerisch ermittelte Surebets ebenfalls zunichte.

Müssen auf Wettgewinne Steuern gezahlt werden?

Neben der Wettsteuer von 5 % auf alle Wetteinsätze müssen in der Regel für gelegentliche Wetteinsätze und Gewinne keine weiteren Steuern entrichtet werden – hier sind eventuell Änderungen der Rechtslage in Sicht. Profi-Wetter, die ihr Leben mit Sportwetten bestreiten und sonst keine weiteren nennenswerten Einnahmen haben, müssen dagegen Einkommenssteuer zahlen. Sie machen ihre Gewinne mit ihrer Expertise, so jedenfalls die gängige Auffassung der Finanzämter.

Die Steuerfreiheit auf Glücksspielgewinne, etwa beim Lotto oder beim Gewinn am Spielautomaten gilt für diese Fälle nicht. Jeder, der am Wochenende oder zu Champions League Begegnungen oder bei internationalen Snookermeisterschaften ein paar Euro setzt, braucht sich jedoch keine Sorgen machen. Die deutsche 5 % Wettsteuer wird übrigens von den Wettanbietern abgeführt.

Der Abzug der Steuer erfolgt entweder bei den Einsätzen oder bei den Gewinnen. Manche Wettanbieter führen die gezahlte Wettsteuer nicht auf. In diesen Fällen kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sie bereits in der Wettquote verarbeitet ist, die dann dementsprechend niedriger ausfällt. Bei einem sehr großen Wettgewinn sollte dieser jedoch als solcher deklariert werden, um von vornherein Missverständnisse zu vermeiden.

Wettbonus für Snooker nutzen

Bei der Anmeldung bei einem Online-Buchmacher sollten Snooker-Freunde nach einem Wettbonus Ausschau halten. Fast alle Bookies bieten einen Bonus in Form einer Gutschrift auf die erste Einzahlung oder als Gratiswetten an.

Der Bonus kann normalerweise bei allen Sportarten, also auch bei Snooker eingesetzt werden. Um den Bonus auszuzahlen, muss er in der einige Male in Sportwetten umgesetzt werden. Das gleiche gilt in der Regel auch für Wettgewinne aus Gratiswetten.

Bei den Bonusanforderungen unterscheiden sich die Wettanbieter allerdings. Ein mehr als fünfmaliger Bonusumsatz sollte jedoch nicht akzeptiert werden. Auch die dabei geforderten Mindestquoten sollten sich im Rahmen bewegen. Mindestquoten von über 2.0 sind unfair und nicht zu akzeptieren.

Bei den für den Bonus zugelassenen Wetten dürfen meist auch Kombiwetten und Live-Wetten genutzt werden. Systemwetten und die vorzeitige Auswertung von Wetten mit der oftmals angebotenen Cash Out-Option sind dagegen üblicherweise nicht zugelassen.

Zu wichtigen Partien, Turnieren oder Events werden oft auch besondere Bonusangebote offeriert, die für alle angemeldeten Wettfreunde gelten. Manchmal gibt es auch Gewinn-Boosts für Kombiwetten und Cash Back für den Fall, dass eine Wette nur deshalb verloren geht, wenn beispielsweise ein Tor n der letzten Minute fällt. Manche Wettanbieter bieten auch ein Treuebonusprogramm für regelmäßige Wetter.

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok