EBSA EM Snooker: Diana Stateczny ist Europameisterin und Linda Erben holt Bronze

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über ...

Q-School Snooker 2019: Die Schule ist aus – 12 Spieler für die Maintour

Es sind neue und bekannte Gesichter, die ab der neuen Saison die ...

EBSA EM Snooker: Die Damen sind von neuem spontanem Modus überrascht

Mit einer Neuerung wartet die EBSA erst beim gestrigen Playersmeeting ...

Q-School: 8 Absolventen stehen bereits fest – Deutsche im dritten Event unter Druck

Zwei von drei Turnieren der Snooker Q-School 2019 sind Geschichte. ...

Q-School: Kleckers hält deutsche Fahnen hoch, Ng On Yee mit Ladiespower

Er will zurück auf die Maintour und dafür hängt sich Lukas Kleckers ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Judd Trump ist Weltmeister mit neuen Rekorden

„Ich musste kein Ticket kaufen, um diese grandiose Leistung zu ...

Q-School: Der Traum von der Maintour

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Finaaaale – Trump gegen Higgins

Packend, spannend und unterhaltsam waren die Halbfinals. Letztendich ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Erster Tag Halbfinale macht Lust auf mehr

Gary Wilson und David Gilbert untermauern sich als gerechtfertigte ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Das Halbfinale steht mit Wilson, Trump, Higgins und Gilbert.

Es geht auf die Zielgerade im Crucible Theatre zu Sheffield und es ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Williams und Murphy bereits raus

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Willams und ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Latest News – Crucible Theatre

Zwei Tage läuft die diesjährige Snookerweltmeisterschaft bereits und ...

#wm2019snooker: Snooker Weltmeisterschaft startet morgen

Titelverteidiger Mark Williams trifft morgen um 11:00 Uhr im ...

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus Die 16 ...

#wm2019snooker: Tag der Entscheidung und Eurosport Sendezeiten

Heute entscheidet sich wer über die Qualifikation zur diesjährigen ...

#wm2019u18u21snooker: Endlich mal in China

Vom 4.7. bis 13.7.2019 findet die IBSF U18 & U21 ...

#wm2019snooker: Lukas Kleckers bei Rolf Kalb am Mikrofon

Am Donnerstag, den 29.4.19 wird Lukas Kleckers neben Rolf Kalb am ...

#wm2019snooker: The road to Sheffield – Qualifikanten starten morgen

Ab Mittwoch, den 10.4. beginnt die Qualifikation für das Mega-Event ...

#rocketandeurosport: Snooker-Legende Ronnie O’Sullivan bleibt Eurosport-Experte

Eurosport und O’Sullivan setzen Zusammenarbeit um weitere drei Jahre ...

China Open 2019: Money Time im Snookerzirkus & Eurosport Sendezeiten

Titelverteidiger Mark Selby kann den Geldregen aus China bereits zum ...

Snookertraining.de

Mittwoch, 02 November 2016 08:54

BMM6reds: Kleckers sammelt Titel

geschrieben von

Lukas Kleckers (SC Mayen-Koblenz) gab nur zwei Frames über das gesamte Turnier ab und siegte im Finale mit 4-0 gegen Robin Otto (SC Hamburg).



Lukas Kleckers (SC Mayen-Koblenz) gab nur zwei Frames über das gesamte Turnier ab und siegte im Finale mit 4-0 gegen Robin Otto (SC Hamburg).

Auch wenn der 22jährige bei der diesjährigen DM in Bad Wildungen nicht dabei sein kann, liess er sich die erste Bundesmeisteschaft 6reds nicht entgehen. Das Turnier wurde am 29.-30.10.2016 in einem 64er Feld in der Vereinsanlage in Rüsselsheim gespielt.

Bronze sicherten sich Felix Frede aus Hannover, der es eben schaffte Lukas Kleckers zwei Frames abzunehmen und auch mit 2-0 in Führung gegangen war. "Beim nächsten Mal knacke ich ihn", scherzte Felix nach dem Match. Überraschend war das Comeback des Lokalmatadoren Armin Schmidt, der in der Jugend als grosses Talent galt und um den es dann ein wenig ruhig wurde. Erst Robin Otto konnte ihn stoppen.

"Es freut mich, dass die Kadersportler auf den vorderen Plätzen gelandet sind und sich prächtig präsentiert haben. Lukas Kleckers ist eine Bank und die WM in Katar kann kommen. Robin Otto ist wieder in Form und Felix Frede hat der Aufenthalt in Sheffield gut getan. Robin und Felix sind bei der DM am Start und können optimistisch auf den Event nach vorn schauen. Sie sind gereift und mal sehen, wer sich den Titel in der Abwesenheit von Lukas greift", so Disziplintrainer Thomas Hein.


Vielen Dank auch an den SCB Rüsselsheim für die Ausrichtung und insbesondere an Patrick Dauscher für die Arbeit als Turnierleiter.

Foto: Lukas Kleckers und Robin Otto

AF    Kirim Ali    -    Frede Felix    3    -    4
AF    Schneider Daniel    -    Dück Daniel    0    -    4
AF    Wagner Rene    -    Breuer Sascha    2    -    4
AF    Kleckers Lukas    -    Schenk Stefan    4    -    0
AF    Schmidt Armin    -    Dauscher Patrick    4    -    1
AF    Frey William    -    Meyer Hajo    4    -    1
AF    Kaufmann Luca    -    Dietzel Roman    3    -    4
AF    Thode Olaf    -    Otto Robin    3    -    4

VF    Frede Felix    -    Dück Daniel    4    -    0
VF    Breuer Sascha    -    Kleckers Lukas    0    -    4
VF    Schmidt Armin    -    Frey William    4    -    1
VF    Dietzel Roman    -    Otto Robin    2    -    4

HF    Frede Felix    -    Kleckers Lukas    2    -    4
HF    Schmidt Armin    -    Otto Robin    2    -    4

Finale    Kleckers Lukas    -    Otto Robin    4    -    0


Gelesen 1409 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 02 November 2016 08:58

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok