Snookertraining.de

Montag, 22 August 2011 16:27

Bundesliga: DSC Hannover

geschrieben von
Zum Saisonstart haben wir die Bundesligateams gebeten sich vorzustellen. Der DSC Hannover hat sofort reagiert und hier stellt dieses Team sich vor.


Welches Team stellt sich hier vor?
Der 1.DSC Hannover

Wer von Euch steht hier Rede und Antwort?
Sascha Breuer (18 Jahre)

In welcher Staffel der Bundesliga spielt ihr?
In der 1. Bundesliga

Welches Saisonziel habt ihr?
Den 3. Platz aus dem Vorjahr möglichst wiederholen und bestätigen

Hat euer Team einen Sponsor oder wer finanziert eure Reisekosten?
Der Verein zahlt.

Wer sind eure Stammspieler?
Naresh samarawickrama-Blankenburg, Julian Matthias, Christoph Gawlytta, Felix Frede, Sascha Breuer

Habt ihr Nachwuchsspieler in der Mannschaft?
Christoph(22), Julian(21) Sascha(18), Felix(17)

Wer sind für euch die Favoriten in den einzelnen Staffeln?
1. Bundesliga:  Wuppertal
2. Bundesliga Nord: Hamburg
2. Bundesliga Süd: Fürth

Bereitet sich eurer Team speziell (z.B. kleines Trainingslager) auf die Saison vor?
Jeder bereitet sich größen Teils selber vor. Vor den Spieltagen versuchen wir aber Drucksituationen zu simulieren, in dem wir eine Quali um die 4 Startplätze ausspielen

Was wünscht ihr euch für die Snookerszene in Deutschland oder speziell euren Verein?
Natürlich größere Beachtung in der Gesellschaft. Die dauerhafte Integration in den Nachrichten wäre natürlich schön

Was würde aus eurer Sicht die Bundesliga Snooker noch verbessern?
Preise für die ersten drei Plätze

Wo spielt ihr? (Adresse)
Breakpoint, Lister Kirchweg 86 Hannover

Was ihr sonst noch sagen wollt?
Gut Stoß!
Gelesen 3978 mal Letzte Änderung am Montag, 22 August 2011 16:47

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.