EBSA EM Snooker: Diana Stateczny ist Europameisterin und Linda Erben holt Bronze

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über ...

Q-School Snooker 2019: Die Schule ist aus – 12 Spieler für die Maintour

Es sind neue und bekannte Gesichter, die ab der neuen Saison die ...

EBSA EM Snooker: Die Damen sind von neuem spontanem Modus überrascht

Mit einer Neuerung wartet die EBSA erst beim gestrigen Playersmeeting ...

Q-School: 8 Absolventen stehen bereits fest – Deutsche im dritten Event unter Druck

Zwei von drei Turnieren der Snooker Q-School 2019 sind Geschichte. ...

Q-School: Kleckers hält deutsche Fahnen hoch, Ng On Yee mit Ladiespower

Er will zurück auf die Maintour und dafür hängt sich Lukas Kleckers ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Judd Trump ist Weltmeister mit neuen Rekorden

„Ich musste kein Ticket kaufen, um diese grandiose Leistung zu ...

Q-School: Der Traum von der Maintour

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Finaaaale – Trump gegen Higgins

Packend, spannend und unterhaltsam waren die Halbfinals. Letztendich ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Erster Tag Halbfinale macht Lust auf mehr

Gary Wilson und David Gilbert untermauern sich als gerechtfertigte ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Das Halbfinale steht mit Wilson, Trump, Higgins und Gilbert.

Es geht auf die Zielgerade im Crucible Theatre zu Sheffield und es ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Williams und Murphy bereits raus

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Willams und ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Latest News – Crucible Theatre

Zwei Tage läuft die diesjährige Snookerweltmeisterschaft bereits und ...

#wm2019snooker: Snooker Weltmeisterschaft startet morgen

Titelverteidiger Mark Williams trifft morgen um 11:00 Uhr im ...

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus Die 16 ...

#wm2019snooker: Tag der Entscheidung und Eurosport Sendezeiten

Heute entscheidet sich wer über die Qualifikation zur diesjährigen ...

#wm2019u18u21snooker: Endlich mal in China

Vom 4.7. bis 13.7.2019 findet die IBSF U18 & U21 ...

#wm2019snooker: Lukas Kleckers bei Rolf Kalb am Mikrofon

Am Donnerstag, den 29.4.19 wird Lukas Kleckers neben Rolf Kalb am ...

#wm2019snooker: The road to Sheffield – Qualifikanten starten morgen

Ab Mittwoch, den 10.4. beginnt die Qualifikation für das Mega-Event ...

#rocketandeurosport: Snooker-Legende Ronnie O’Sullivan bleibt Eurosport-Experte

Eurosport und O’Sullivan setzen Zusammenarbeit um weitere drei Jahre ...

China Open 2019: Money Time im Snookerzirkus & Eurosport Sendezeiten

Titelverteidiger Mark Selby kann den Geldregen aus China bereits zum ...

Snookertraining.de

Donnerstag, 05 April 2018 15:19

Deutsche Jugend Meisterschaft: Snooker-Champ U17 ist Germanos Nestoridis

geschrieben von
v.l.n.r.: David Tuchlinski, Fabian Haken, Felix Kirsten, Germanos Nestoridis v.l.n.r.: David Tuchlinski, Fabian Haken, Felix Kirsten, Germanos Nestoridis http://www.touch-magazine.net/

Im Finale holte sich der Heilbronner mit 2-0 gegen Felix Kirsten (SC Neustadt/Sa.) den ersten nationalen Titel. Glückwunsch an den Sieger und die Platzierten.

Vorjahressieger Fabian Haken (Nürnberg) musste sich dem späteren Finalisten Felix Kirsten im Halbfinale mit 1-2 geschlagen geben.

Die Ergebnisse der U17 sind hier auf der Webseite der Deutschen Billard Union abgebildet.

Somit steht der U17-Snookerchamp 2018 fest und der Wettbewerb in der U21 kann in Bad Wildungen beginnen. Hier sind lediglich 13 Sportler am Start, was aber nichts über die Qualität aussagt.

Die DJM2018 gibt den 15 Teilnehmern sicher noch einmal einen Schub und Lust auf mehr. Sie sind alle hoffnungsvollen und begeisterten Nachwuchssportler im Bereich Snooker. Sie trainieren und spielen mit Begeisterung und wir können stolz auf sie sein. Gerade der Jugendbereich Snooker ist bundesweit eine Großbaustelle.

Auf Facebook ist in diesem Jahr die DJM doch recht präsent. Die Jugendsprecher Tom Löwe und Angelique Herdt haben sogar Video-Interviews angefertigt. DBU-Jugendwart Michael Heeger äußert sich da auch auf die Frage: „Was kann die DBU tun, damit die Starterfelder wieder voll werden und die Demo-Wettbewerbe ausgetragen werden können?“

Die Antwort, dass die DBU nicht viel tun kann, da Nachwuchs in den Vereinen akquiriert und geniert wird, ist sicher differenziert zu betrachten.

Snookermania hat bei Michael Heeger heute noch einmal genau nachgefragt, welche Aktionen aktuell und in Zukunft von Bedeutung sind und sein werden. „Zunächst wollen wir zum nächsten Jahr mit mehr Kommunikation und Motivation die Starterfelder und Demo-Wettbewerbe weiter ausbauen und voll machen. Darüber hinaus werden aktuell die von Vereinen eingereichten Nachwuchsförderkonzepte ausgewertet, prämiert und auch anderen Vereinen zur Verfügung gestellt, damit jeder Verein von erfolgreichen Konzepten profitieren kann.“

Die Videos zur Deutschen Jugendmeisterschaft werden auch noch auf Youtube veröffentlicht, um dieser einer größeren Fangemeinde

Foto: David Tuchlinski, Fabian Haken, Felix Kirsten, Germanos Nestoridis

Gelesen 1090 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok