Snooker Masters 2021: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Ab dem 10.01.2021 die besten 16 Spieler um die Paul Hunter Trophy und ...

Jahresrückblick 2020: Es gab reichlich Snooker-Highlights in einem schwierigen Jahr

Was ist im Jahr 2020 im deutschen und internationalen Snooker ...

World Grand Prix 2020 - Judd Trump bezwingt Jack Lisowski und beendet das Jahr 2020 erfolgreich

Judd Trump hat seinen 20. Karriere-Ranglisten-Titel und seinen ...

Snooker Sommercamps 2021: Buchungen ab sofort möglich – JUNI/JULI/AUGUST

Mit gleich drei Terminen begrüßen wir jetzt schon den Snooker-Sommer ...

World Grand Prix Snooker 2020: Letztes Turnier in diesem Jahr – Eurosport Sendezeiten Snooker

Am 14.12. um 20:00 Uhr geht es in die letzte Runde bei den Profis ...

Snookertraining unter Corona-Bedingungen: Gutscheine rund um Snooker zu Weihnachten verschenken

Spätestens seit dem zweiten „Lockdown“ ist 2020 für Snookertrainer ...

UK Championship Snooker 2020: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen (1.1 Mio Euro Preisgeld)

Heute wird noch das Finale der Northern Ireland Open zwischen Judd ...

Northern Ireland Open Snooker 2020: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 16.11.2020 geht es auf Eurosport mit den Northern ...

Champion of Champion Snooker: Mark Allen mit vier Centuries zum Titel

Mark Allen spielte vier Centuries beim 10:6-Sieg über ...

Champion of Champions 2020: Snooker vom Feinsten – leider ohne Eurosport

Der Champion of Champions 2020 wird vom 2. bis 8. November in der ...

Championship League Snooker: Heute geht es weiter

Ab dem 26.10.2020 geht es in die nächste Runde der Championship ...

English Open Snooker: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 12.10.2020 geht es auf Eurosport mit den English Open ...

European Masters Snooker: Lukas Kleckers jetzt gegen Judd Trump

Mit dem 5-3 gegen Mark Joyce ist der Wiedereinstieg für den ...

European Masters Snooker: Eurosport-Sendezeiten und die Fan-Fakten

Am 21.09.2020 startet das diesjährige European Masters der World ...

Championship League Snooker: „How it works“

Seit dem 13.9.2020 läuft die Championship League der Maintour mit ...

DBU Snooker: Kadermeeting Nr. 3 erfolgreich beendet

Am vergangenen Wochenende trafen sich Robin Otto, Richard Wienold, ...

Snookertraining.de

Montag, 05 Dezember 2016 08:25

Grand Prix 1: Andreas Ploner siegt in Karlsruhe

geschrieben von
Andreas Ploner Andreas Ploner Ploner Facebook

Mit 3-1 siegt der Österreicher, Andreas Ploner gegen den amtierenden Deutschen Meister Simon Lichtenberg.

Grand Prix 1: Andreas Ploner siegt in Karlsruhe

Mit 3-1 siegt der Österreicher, Andreas Ploner gegen den amtierenden Deutschen Meister Simon Lichtenberg.

Der Organisator der Grand Prix und German Tour Serie, Jürgen Kesseler saß bereits um 7.:15 Uhr am Montag morgen im Büro und war mit dem Ablauf des erstmals in Karlsruhe ausgerichteten Grand Prix sehr zufrieden.

„Es wurde an zwei Spielorten gespielt, die 100 Meter auseinanderlagen. Der SC 147 Karlsruhe (7 Tische) und Cityclub Karlsruhe (5 Tische) waren gute Austragungsorte. Wir waren am Samstag mit der Gruppenphase gut in der Zeit und am Sonntag war das Finale bereits um 22 Uhr beendet“, fasst Jürgen Kesseler gewohnt nüchtern das Wochenende zusammen.

Andreas Ploner:" Ich habe mich sehr gefreut, dass ich es nach zwei Final Niederlagen in meinen bisherigen GP-Teilnahmen diesmal über die Ziellinie geschafft habe. Es war ein gutes Finale. Natürlich hatte ich im letzten Frame etwas Glück, dass Simon seine Chancen auf Schwarz nicht nutzen konnte. Im Decider gegen den frisch gebackenen Deutschen Meister hätte dann alles passieren können.
Ein großes Lob an Jürgen Kesseler und alle die an der Organisation beteiligt waren. Ein Turnier mit 74 Teilnehmern an einen Wochenende durchzubringen ist schon ein Wahnsinn".

 

74 Sportler waren zum Grand Prix nach Karlsruhe gereist um den 1. Grand Prix der Wertung zu spielen. Es gab zwei Centuries zu bestaunen: Kilian Baur-Pantoulier 112, Roy Stolk 116.

Der Livestream wurde von einem TV-Tisch von Cuescience geliefert und versorgte die Fans zu Hause mit Bildern. Die Ergebnisse sind vollständig im Forum von Snookermania nachzulesen.

Finale:
Ploner Andreas (48,40,36,30) - Lichtenberg Simon (56,36,30) ..... 3 – 1

Halbfinale:
Ploner Andreas (77) - Frede Felix ..... 3 - 1
Lichtenberg Simon (49,48,44,32) - Nüßgen Jean-Luca ..... 3 – 0

 

Grand Prix Termine:
1. Grand Prix Snooker       03./04. Dezember 2016    Vereinsheim SC 147 Karlsruhe/ City Club Karlsruhe
2. Grand Prix Snooker       21./22. Januar 2017        Vereinsheim 1. Aachener SC –Pot Black
3. Grand Prix Snooker       11./12. März 2017        Vereinsheim 1. SCB Rüsselsheim
4. Grand Prix Snooker       13./14. Mai 2017         Vereinsheim SC Hamburg
5. Grand Prix Snooker       24./25. Juni 2017        Vereinsheim Snookerfabrik Berlin

Grand Prix Termine Senioren:
1. Grand Prix Snooker       17./18. September 2016    Breakpoint Hannover
2. Grand Prix Snooker       22./23. Oktober 2016        Ballroom Nürnberg
3. Grand Prix Snooker       18./19. Februar 2017        Vereinsheim SC 147 Essen
4. Grand Prix Snooker       22./23. April 2017         Vereinsheim TSG Heilbronn
(Spielberechtigt sind Sportler die am Tag des Grand Prix bereits 40 Jahre alt sind)

Anmeldungen
für die Grand Prix sind auf der Webseite der German Snooker Tour möglich.

 

Gelesen 2079 mal Letzte Änderung am Montag, 05 Dezember 2016 16:50

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.