World Snooker Q School: Event 1 sieht Ex-Profis zurück auf die Tour

Mit Jak Jones (WAL), Sam Baird, Sam Craige und Hammad Miah (alle ENG) ...

My name is Bond, Nigel Bond: Coachingevent im 15reds

Der Vizeweltmeister von 1995 und ehemalige Nr. 5 der Snookerwelt ist ...

Snooker-WM 2018 Finale: Der neue Weltmeister heißt Mark Williams

Der 43jährige Waliser Mark Williams sichert sich nach seinem letzten ...

Snooker-WM 2018 Finale: Mark William - John Higgins 10-7 (nach zwei Sessions)

Das Momentum am heutigen Tage hatte der Waliser Mark Williams. Nach ...

Snooker-WM 2018: John Higgins und Mark Williams im WM-Finale

Der vierfache schottische Weltmeister John Higgins setzt sich mit ...

Snooker-WM 2018: Die Halbfinals auf aktuellem Stand vor der Entscheidung

Barry Hawkins bewahrt sich mit 9-7 eine Führung gegen Mark Williams. ...

SCB Rüsselsheim: Snooker non stop in den nächsten Wochen

In Rüsselsheim findet nicht nur am Sonntag, den 06.05.2018 ein Tag ...

Snooker-WM 2018: Die Teilnehmer der Halbfinale stehen fest

Kyren Wilson, Barry Hawkins, John Higgins und Mark Williams ziehen in ...

Snooker-WM 2018: Ding Junhui und Mark Allen brauchen Comeback im Viertelfinale

Kyren Wilson und Barry Hawkins stehen bereits mit einem Fuß im ...

Snooker-WM 2018: Zwischenstand nach 10 Tagen – „so schön unberechenbar“

Es ist eine hochklassige Snooker-WM und ein vorderer Platz in der ...

Snooker-WM 2018: Zwischenstand nach zwei Tagen

Was für ein Start in die diesjährige WM war das denn bitte. Die Nr.1 ...

Snooker-WM 2018: Spannung steigt zur Auslosung

Heute um 11 Uhr findet die Auslosung zur Snooker Weltmeisterschaft ...

Snooker-WM 2018: Sendezeiten Eurosport

Ab Samstag, den 21. April 2018 startet das Snooker Highlight des ...

Snooker-WM 2018: Der letzte Schritt ins Crucible

Heute ist der wirkliche „Judgement Day“, denn es stehen die letzten ...

Snooker-WM 2018: Die „stille“ Qualifikation ins Crucible

Die Qualifikation zur Snooker-WM befindet sich aktuell in Runde 2 und ...

Snooker-WM 2018: Lukas Kleckers unterliegt in Runde 1 und es gibt eine 147

Mit 4-10 unterliegt der junge Deutsche Akani Songsermsawad aus ...

Snooker-WM 2018: Qualifikation auf Eurosport

Ab dem 11. April 2018 wird die Qualifikation zur ...

15reds Trainingsübung: 50+

Diese Übung ist für unterschiedliche Spielniveaus geeignet und soll ...

Stephen Hendry: Die ganze Wahrheit in seiner Autobiografie „Me and the table“?

Der 7-fache Weltmeister veröffentlicht seine Autobiografie am 6. ...

China Open 2018: Geldregen für das Snookerturnier & Eurosport Sendezeiten

Am 2. April geht es los. Es ist, nach der Weltmeisterschaft, das ...

Snookertraining.de

Donnerstag, 03 Mai 2018 18:09

Grand Prix Snooker: Hannover erwartet Topbesetzung und Neuprofi Simon Lichtenberg

geschrieben von

Am Finalwochenende der Snooker-WM am 5./6. Mai 2018 findet im Breakpoint Hannover der 4. Grand Prix Snooker statt. Das Feld ist wieder gestückt mit hochkarätigen Namen.

Die führenden Spieler der Grand Prix Rangliste, Jan Eisenstein (Essen), Umut Dikme (Stuttgart) und Simon Lichtenberg (Berlin) sind gemeldet und gehören daher zu den Favoriten. Simon Lichtenberg als zukünftigen Maintourprofi in Hannover zu sehen, wertet das Turnier nochmals auf. Auch der amtierende Deutsche Meister bei den Herren Richard Wienold (Heilbronn) wird das Turnier bereichern.

Dazu gesellen sich dann noch einige Topspieler wie Omar Alkojah (Aachen), Felix Frede (Hannover), Nico Georgopoulos (Koblenz-Mayen), Robin Otto (Hamburg) und die First Lady des deutschen Snooker, Diana Stateczny sowie viele erfahrene und erfolgreiche Bundesligaspieler.

Jörg Schneidewindt, der Betreiber des Breakpoints Hannover, wird wie gewohnt ein perfekter Gastgeber sein. Die Spiele beginnen täglich jeweils ab 10:00 Uhr und der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Spielort: Breakpoint Hannover, Lister Kirchweg 86, 30177 Hannover

Die aktuelle Grand Prix Snooker Rangliste nach dem 3. Grand Prix ist auf der Webseite der German Snooker Tour online.

Gelesen 555 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

SM Youtube Channel