Snookertraining.de

Dienstag, 11 Juni 2013 10:29

Heisses Snookerwochenende in Rüsselsheim und Fürth

geschrieben von
Am vergangenen Wochenende wurde in sehr spannenden Matches die Aufstiegsrunde und Relegation gespielt. So sieht die neue Bundesliga aus...

Relegation zur 1. Bundesliga Snooker

Rüsselsheim und Dresden setzen sich am vergangen Wochenende hauchdünn durch.

SC Breakers Rüsselsheim - Sax Max Dresden 4-4 (14-16 Frames).
Sax Max Dresden - 1. SC München 5-3 (20-14 Frames).
Münchner SC gegen SC Breakers Rüsselsheim 3:5 (17:18 Frames)

Durch die bereits vorliegende Absage vom Snooker Club Neu-Ulm sind somit Sax Max Dresden und der SCB Rüsselsheim in der 1. Bundesliga.

Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Endrangliste

Aufsteiger:
Hof
Kiel
Hamburg
Pforzheim

Plätze 5 - 12
(Bewertet wurden alle Spiele der ersten 3 Mannschaften einer Gruppe und das KO-Spiel. Das Entscheidungsspiel in der Endrunde wurde nicht gewertet.)
5. Platz Heilbronn (5 Punkte, 7:5 Spiele, 16:13 Frames)
6. Platz Apolda (5 unkte, 7:5 Spiele, 15:15 Frames)
7./8. Platz Horst und Neuwied müssen durch ein Los platziert werden
(jeweils: 3 Punkte, 6:6 Spiele, 16:15 Frames)
9. Platz Völklingen (1 Punkt, 3:5 Spiele, 10:12 Frames)
10.Platz Gifhorn (1 Punkt, 3:5 Spiele, 9:12 Frames)
11. Platz Stuttgart (1 Punkt, 3:5 Spiele, 7:12 Frames)
12. Platz Dresden (0 Punkte, 1:7 Spiele, 4:15 Frames)
Die Plätze 13. - 15. wurde anhand der gesamten Gruppenergebnisse der Mannschaften bewertet.
13. Platz Rüsselsheim (1 Punkt, 4:8 Spiele, 11:18 Frames)
14. Platz Schwenningen (1 Punkt, 3:9 Spiele, 12:20 Frames)
15. Platz Odenwald (0 Punkte, 1:11 Spiele, 4:22 Frames)

LV

Team

Platz

BVBW

BV Pforzheim

1

BBV

PTSV Hof

1

NBV

SC Hamburg 2

1

NBV

SCSC Kiel

1

BVBW

TSG Heilbronn

5

TBV

SnV - Green Table Ap

6

BVW

SB Horst

7

BVRP

VfB Neuwied

7

BVS

PBC Völklingen

9

BLVN

RSC Gifhorn

10

BVBW

BC Stuttgart 1891

11

SBV

SAX MAX Dresden 2

12

HBU

1.SC Breakers Rüsselsheim 2

13

BVBW

BV Villingen-Schwenningen

14

HBU

PBC Odenwald

15

Somit ergibt sich folgende Aufstellung mit den meldeberechtigten Teams für die Bundesligasaison:

  Einteilung 2013/2014

LV

Liga

1

SSC Fürth

BBV

1

2

BC Stuttgart 1891

BVBW

1

3

BSV Wuppertal 1929

BVNR

1

4

SC 147 Essen

BVNR

1

5

1. SC Dortmund

BVW

1

6

1.SC Breakers Rüsselsheim

HBU

1

7

SC Hamburg

NBV

1

8

SAX MAX Dresden

SBV

1

9

1. Münchner SC

BBV

2

10

BSC Kissing

BBV

2

11

PBC Lauingen

BBV

2

12

Kölner Snooker Club

BLMR

2

13

Aachener Snookerclub

BLMR

2

14

1. DSC Hannover

BLVN

2

15

SC 147 Karlsruhe

BVBW

2

16

Snookerfabrik Berlin

BVBW

2

17

SC Berlin

BVBW

2

18

Pool 2000 Leipzig

SBV

2

19

1. SC Limbach-Oberfrohna

SBV

2

20

PTSV Hof

BBV

2

21

BV Pforzheim

BVBW

2

22

SC Hamburg 2

NBV

2

23

SCSC Kiel

NBV

2

24

TSG Heilbronn

BVBW

2


Snookerbundesliga gibt es auch direkt auf der DBU-Homepage unter www.billardarea.de
Gelesen 4038 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Juni 2013 12:02

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.