EBSA EM Snooker: Diana Stateczny ist Europameisterin und Linda Erben holt Bronze

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über ...

Q-School Snooker 2019: Die Schule ist aus – 12 Spieler für die Maintour

Es sind neue und bekannte Gesichter, die ab der neuen Saison die ...

EBSA EM Snooker: Die Damen sind von neuem spontanem Modus überrascht

Mit einer Neuerung wartet die EBSA erst beim gestrigen Playersmeeting ...

Q-School: 8 Absolventen stehen bereits fest – Deutsche im dritten Event unter Druck

Zwei von drei Turnieren der Snooker Q-School 2019 sind Geschichte. ...

Q-School: Kleckers hält deutsche Fahnen hoch, Ng On Yee mit Ladiespower

Er will zurück auf die Maintour und dafür hängt sich Lukas Kleckers ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Judd Trump ist Weltmeister mit neuen Rekorden

„Ich musste kein Ticket kaufen, um diese grandiose Leistung zu ...

Q-School: Der Traum von der Maintour

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Finaaaale – Trump gegen Higgins

Packend, spannend und unterhaltsam waren die Halbfinals. Letztendich ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Erster Tag Halbfinale macht Lust auf mehr

Gary Wilson und David Gilbert untermauern sich als gerechtfertigte ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Das Halbfinale steht mit Wilson, Trump, Higgins und Gilbert.

Es geht auf die Zielgerade im Crucible Theatre zu Sheffield und es ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Williams und Murphy bereits raus

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Willams und ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Latest News – Crucible Theatre

Zwei Tage läuft die diesjährige Snookerweltmeisterschaft bereits und ...

#wm2019snooker: Snooker Weltmeisterschaft startet morgen

Titelverteidiger Mark Williams trifft morgen um 11:00 Uhr im ...

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus

#wm2019snooker: 32 gehen rein und einer geht raus Die 16 ...

#wm2019snooker: Tag der Entscheidung und Eurosport Sendezeiten

Heute entscheidet sich wer über die Qualifikation zur diesjährigen ...

#wm2019u18u21snooker: Endlich mal in China

Vom 4.7. bis 13.7.2019 findet die IBSF U18 & U21 ...

#wm2019snooker: Lukas Kleckers bei Rolf Kalb am Mikrofon

Am Donnerstag, den 29.4.19 wird Lukas Kleckers neben Rolf Kalb am ...

#wm2019snooker: The road to Sheffield – Qualifikanten starten morgen

Ab Mittwoch, den 10.4. beginnt die Qualifikation für das Mega-Event ...

#rocketandeurosport: Snooker-Legende Ronnie O’Sullivan bleibt Eurosport-Experte

Eurosport und O’Sullivan setzen Zusammenarbeit um weitere drei Jahre ...

China Open 2019: Money Time im Snookerzirkus & Eurosport Sendezeiten

Titelverteidiger Mark Selby kann den Geldregen aus China bereits zum ...

Snookertraining.de

Dienstag, 22 Februar 2011 09:24

Interview mit Stefan Kasper, dem amtierenden Deutschen Meister

geschrieben von

Viele Snookerinteressierte kennen seinen Namen. Aber wer ist Stefan Kasper? Hier haben wir mal versucht mehr über den Mann aus Memmingen zu erfahren.


Hallo Stefan,

in diesem Jahr bist Du ja als Titelträger auf internationalem Parkett dabei und in ein paar Wochen geht es nach Malta zur Team Europameisterschaft. Zusammen mit Lasse Münstermann und Patrick Einsle tretet ihr dort gegen die besten Teams Europas an.

Profil
Name:                         Stefan Kasper
Jahrgang:                    1988
Verein:                        BBF Wuppertal
Wohnort:                     Memmingen
Cuemarke:                   Robert Osborne
Lieblingsstoss:            kleine Zugbälle :-)
Musik:                        nichts bestimmtes
Essen:                        Pizza
Hobbies:                     Darts spielen
Grösse:                      1,83m

 

Seit wann spielst Du Snooker und wie bist Du dazu gekommen?
November 2002

Wo bist Du beheimatet und wo trainierst Du?
Ich bin in Memmingen beheimatet und dort trainiere ich auch.

Auch Du bist nur Amateur. Was ist Dein Hauptberuf?
Industriemechaniker

Wieviele Stunden stehst Du pro Woche am Tisch?
Mindestens 10 bis 15 Stunden.

Wer sind Deine Vorbilder im Sport und warum?
Ronnie O´Sullivan, weil er das Spiel so leicht aussehen lässt.

Du spielst für die BBF Wuppertal in der Bundesliga und ihr seid seit Jahren gut dabei. Wie bist Du nach Wuppertal gekommen?
Ja, die haben angefragt und ich habe zugesagt und ich muss sagen, es war das Beste was mir zu dieser Zeit passieren konnte.

Was hat sich für Dich nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft verändert?
Eigentlich nicht viel, bis auf das Problem, dass ich langsam nicht mehr weiß, wo ich die Medaillen hinhängen soll.

Du hast beim German Masters in Berlin vor vollem Haus im Tempodrom gegen Profis gespielt. Wie hast Du es empfunden.
Bis auf mein sehr bescheidenes Spiel war es auf jeden Fall eine tolle Erfahrung.

Hast Du Ambitionen Profi zu werden?
Mein Ziel war es immer einmal Deutscher Meister zu werden. Dieses Ziel habe ich ja letzten Oktober erreicht. Nun werde ich weiter trainieren, und schauen, wie weit es noch nach oben geht. Vielleicht schaffe ich es ja mal auf die Main Tour. Aber ich sehe es realistisch und weiß, dass ich davon noch sehr weit entfernt bin.

Was würdest Du gern an der Snookerszene in Deutschland verändern?
Was ich schön finden würde, wäre mal eine einheitliche Deutsche -Rangliste oder auch -Turnierserie, damit man mal wirklich sieht, wer die besten Spieler in Deutschland sind und durch die man auch Benennungen für internationale Einsätze macht, wodurch auch die Topspieler gezwungen sind daran teilzunehmen.

Was sind Deine Stärken am Tisch und was magst Du nicht so an Deinem Spiel oder an Dir?
Also ich rede nicht gern von eigenen Stärken in der Öffentlichkeit. Meine größte Schwäche ist mein Kopf. Ich stehe mir oft selbst im weg und verliere sehr schnell die Lust, wenn´s mal nicht so läuft. Zudem fehlt mir einfach die Ruhe am Tisch.

Gelesen 5637 mal Letzte Änderung am Montag, 28 Februar 2011 12:15

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok